Category Archive: Pressemitteilungen

Medienübersicht: 500 Menschen beim antifaschistischen-internationalistischen Block auf der LL-Demo 2018

Medienübersicht: 500 Menschen beim antifaschistischen-internationalistischen Block auf der LL-Demo 2018 Am Sonntag, dem 14.01.2018 demonstrierten um die 500 Menschen im antifaschistischen-internationalistischen Block auf der Liebknecht-Luxemburg-Demonstration 2018. Während der Demo kam es von Seiten der Staatsgewalt zu einem Angriff auf Grund von Symbolen der kurdischen Befreiungsbewegung. Im Anschluss beteiligten sich ca. 100 Antifaschist*innen am Gedenken am …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/6867/medienuebersicht-500-menschen-beim-antifaschistischen-internationalistischen-block-auf-der-ll-demo-2018/

[Pankow] Einbruch und rechte Symbole im Kurt-Lade-Klub

Statement zum Einbruch des Kurt Lade Klubs (5. Januar 2018) Presse: – Geld weg, Wände beschmiert: In den Kurt-Lade-Klub wurde eingebrochen (Berliner Woche / 18.01.2018) Liebe Lade-FreundInnen, UnterstützerInnen, NachbarInnen und BewohnerInnen Pankows, hiermit informieren wir über einen Vorfall, der sich vermutlich in der Nacht vom 17.12. auf den 18.12.2017 ereignet hat. Ein oder mehrere bislang …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/7145/pankow-einbruch-und-rechte-symbole-im-kurt-lade-klub/

27. Januar 2018 – Lichtenberg & Pankow: AfD-Rede verhindern – Befreiung gedenken

Nein, nein, nein! Kein Auschwitzgedenken mit AfD-Stadtrat in Lichtenberg! Keine AfD-Rede bei Gedenkveranstaltung Lichtenberg: Sa, 27.01.2018 | 11:00 Uhr | Gedenktafel am Fennpfuhl (Paul-Junius-Straße 71 / Lichtenberg) Gedenken an die Befreiung des KZ Auschwitz in Pankow: Sa, 27.01.2018 | 18:00 Uhr | Ehemaliges jüdisches Waisenhaus (Berliner Straße 120/121 / Pankow) Mehr Infos: Berliner VVN-BdA & Pankower …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/6889/nein-nein-nein-kein-auschwitzgedenken-mit-afd-stadtrat-in-lichtenberg/

[Göttingen] Rote Straße durch Studentenwerk gefähred

Pressemitteilung: Studentenwerk gefährdet Erhalt der Hausprojekte in der Roten Straße Mehr Infos: redstreet.noblogs.org Die Häuser Rote Straße 1-5/Burgstraße 52 sind nach jahrelanger Misswirtschaft des Vermieters (Studentenwerk Göttingen) dringend sanierungsbedürftig. Das Studentenwerk blockiert den Beginn der Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten und möchte die Kosten auf die BewohnerInnen abwälzen. Diese fürchten um den Erhalt sozialen Wohnraums in der …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/6658/goettingen-rote-strasse-durch-studentenwerk-gefaehred/

[AZADÎ] Kurdischer Aktivist in Berlin festgenommen

Business as usual: Festnahme eines kurdischen Aktivisten in Berlin Ungeachtet der jüngst erneut bekräftigten Bereitschaft von Präsident Erdoǧan zur Wiedereinführung der Todesstrafe, seine Drohung, Regimekritikern “die Köpfe abreißen” zu wollen, der zahlreichen Entlassungen in den letzten Tagen von angeblichen Gülen-Anhängern aus dem Staatsdienst sowie der Festnahme von Menschenrechtsaktivist*innen, unter ihnen auch der aus Berlin stammende …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/6191/azadi-kurdischer-aktivist-in-berlin-festgenommen/

[New Generation] Ausbildung von ausländischen Lehrer*innen anerkennen!

Die Ausbildung von ausländischen Lehrer_innen soll in Deutschland anerkannt werden! Pressemitteilung von New Generation Berlin (18.07.2017) In Berliner Schulen fehlen über 2.300 LehrerInnen – und es werden immer mehr fehlen [1]. Dazu kommt: Bereits über ein Drittel der neu angestellten LehrerInnen hat keine klassische Ausbildung [2]. Die Stellen werden stattdessen mit QuereinsteigerInnen besetzt. Das sind …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/6231/new-generation-ausbildung-von-auslaendischen-lehrerinnen-anerkennen/

Möchtegern-Stadtrat der AFD gibt auf

AfD-Kandidat Nicolas Seifert verzichtet auf achten Durchfall (Artikel aus der Prenzlberger Stimme) Nicolas Seifert, der AfD-Kandidat für einen Stadratsposten im Pankower Bezirksamt, gibt auf. „Er sieht keine Erfolgsaussichten mehr“, zitiert der rbb den stellvertretende Bezirksverbandssprecher Ronald Gläser. Seifert war zuvor in sieben Wahlgängen gescheitert, bei der letzten Bezirksverordnetenversammlung am 25 Januar mit einem noch schlechteren …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/5475/moechtegern-stadtrat-der-afd-gibt-auf/

Demonstration: Gegen die AfD und den rassistischen Normalzustand

Gegen die AfD und den rassistischen Normalzustand Demo: Sa, 30.07.2016 | 16:00 Uhr | Brandenburger Tor (Mitte) Veranstalter*innen: Initiative Togo Action Plus [Deutsch: Aufruf] [English: Call] [Arabisch: نـداء] [Pressemitteilung] In der deutschen Gesellschaft gibt es bis heute Menschen, die andere direkt oder indirekt wegen ihrer Hautfarbe hassen. Diese Leute will die AfD gewinnen. Wollen wir …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/4826/demonstration-gegen-die-afd-und-den-rassistischen-normalzustand/

In Gedenken an Li Yangjie

Dessau: Das Desaster der Ermittler / Der Fall Yangjie Li / Zusammenfassung Mehr Infos: initiativeouryjalloh.wordpress.com [Chronologie] | [Pressespiegel] (…) Schon einmal stand Sachsen-Anhalts Justiz im Allgemeinen und die Polizeidirektion Ost im Speziellen deutschlandweit in schlechtem Licht: bei den Ermittlungen im Fall Oury Jalloh, der unter bis heute zweifelhaften Umständen in einer Dessauer Gefängniszelle ums Leben …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/4586/in-gedenken-an-li-yangjie/

8. Mai – Pankow-Buch: Naziprovokation und Gedenkaktionen

8. Mai – Pankow-Buch: Naziprovokation und Gedenkaktionen Für den 8. Mai 2016 plante das Netzwerk für Demokratie und Respekt Buch-Karow, welchen auch wir angehören, das jährliche Gedenken an die Befreiung am sowjetischen Ehrenmal in Pankow-Buch. Dank der freundlichen und aktiven Unterstützung der Berliner Polizei konnte die NPD-Pankow ein würdiges Gedenken durch eine “Mahnwache” verhindern. Im …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/4346/8-mai-pankow-buch-naziprovokation-und-gedenkaktionen/