Kategorienarchiv: North East Antifa

Sodom & Gommora: Stelldichein zwischen Verfassungsschutz & Kapital direkt am Rosenthaler Platz

Sodom & Gommora: Stelldichein zwischen Verfassungsschutz & Kapital direkt am Rosenthaler Platz Am 27. März treffen sich führende Extremismustheoretiker*innen, inklusive dem neuen Präsident des Bundesverfassungsschutzes Thomas Haldenwang, und Vertreter*innen kapitalistischer Großunternehmen wie RWE, BASF und der Telekom mitten in Berlin, um über eine steigende Gefahr für Sicherheit und Reputation von Unternehmen durch Extremismus zu sprechen. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/8375/sodom-gommora-stelldichein-zwischen-verfassungsschutz-kapital-direkt-am-rosenthaler-platz/

Weißensee: Gedenken an die Ermordeten der Märzkämpfe

Gedenken an die Ermordeten der Märzkämpfe Willi Arndt, Otto Ebert, Erwin Wagner und Peter Wagner – 1919 in Weißensee von rechten Militärs erschossen. Gedenkveranstaltung: Fr, 15.03.2019 | 17.30 Uhr | Rennbahnstraße 70 (Weißensee) Im Anschluß: Antifa-Café, 19.30 Uhr, KuBiz (Bernkasteler Str. 78 / Weißensee) | mit Repressionsberatung der Roten Hilfe Berlin (19:00 – 20:00 Uhr) …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/8369/weissensee-gedenken-an-die-ermordeten-der-maerzkaempfe/

Antifa-Café Nordost: Brasilien unter Bolsonaro

Brasilien unter Bolsonaro – Auf dem Weg in die Diktatur? Antifa-Café & Info-Veranstaltung: Fr, 15.02.2019 | 19.30 Uhr | M29 / Malmöer Str. 29 / Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: North East Antifa [NEA] Referent: Niklas Franzen (»neues deutschland«) 18:00 – 19: Uhr: Repressionsberatung mit der Roten Hilfe Berlin Material: Banner | Plakatvorlage | Antifa-Café-Programmheft Feb/März 2019 …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/8298/antifa-cafe-nordost-brasilien-unter-bolsonaro-auf-dem-weg-in-die-diktatur/

Antifa News Nordostberlin: AfD in Pankow (Ende 2018)

++ Neues Kurznachrichtenformat ++ Neuer Bezirksvorstand gewählt ++ Neues AfD-Abgeordnetenbüro in Rosenthal ++ Was machen eigentlich die Rechtausleger der AfD Pankow? ++ Rauswürfe und Austritte: Andreas Holder als NPD-Aktivist? ++ AfD-Weihnachtsfeier empfindlich gestört ++ Weihnachtsüberraschung für Späti-Betreiber*innen ++ AfD-Büro angestrahlt ++ Kein Raum der AfD! Neues Kurznachrichtenformat Das Jahr 2018 war ereignisreich. Oft so ereignisreich, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/8135/antifa-news-nordostberlin-afd-in-pankow-ende-2018/

Broschürenrelease »Alle Macht den Räten!«

21.01.2019 | 19:20 Uhr | Cafe Morgenrot | Kastanienallee 85 | Berlin – Prenzlauer Berg 100 Jahre Novemberrevolution, Januaraufstand und Märzkämpfe: Ein Berliner Kollektiv aus Gruppen sowie Einzelpersonen das Jahr 2018 über an einer Broschüre zu diesen verschiedenen Themen gearbeitet. Herausgekommen ist ein umfangreiches 85-seitiges Heft, das historische Ereignisse nachzeichnet und so gut es denn möglich …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/8166/broschuerenrelease-alle-macht-den-raeten/

Vortrag mit Marek Jakubowski [Postkom] Kulturrevolution von rechts in Osteuropa?!

Dienstag  |  13.11.2018 | 19:00 Uhr |  BAIZ | Schönhauser Allee 26A Nach dem Erfolg der nationalkonservativen Partei Recht und Gerechtigkeit (PIS) im Jahr 2015 kam es in Polen zu drastischen Veränderungen. Staatliche Medien und das Gerichtswesen werden von Rechtspopulisten bestimmt. Die jetzige Regierungsmehrheit kooperiert offen mit Akteuren der extremen Rechten. Gemeinsame Vision ist ein …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/8009/vortrag-mit-marek-jakubowski-postkom-kulturrevolution-von-rechts-in-osteuropa/

Erklärung der NEA: Keine Entsolidarisierung mit den Betroffenen von rechter Gewalt!

Erklärung der NEA: Keine Entsolidarisierung mit den Betroffenen von Nazi-Gewalt! Am 4. September 2018 wurde ein Antifaschist in der U7 am Bayerischen Platz von einer Person niedergestochen, nachdem er diese mit der rechten Symbolik in ihrem Tattoomotiv konfrontierte. Über eine Woche lang erfolgte weder eine Skandalisierung der Tat, noch eine Solidarisierung mit dem Betroffenen aus …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/7984/erklaerung-der-nea-keine-entsolidarisierung-mit-den-betroffenen-von-rechter-gewalt/

Antifa-Cafe-Nordost: Ostritz – Deutschlands neuer Hotspot für Nazi-Großkonzerte

Mobiveranstaltung | 19.10.18 19:30 | M29 Malmöer Str. 29 10439 Berlin-Prenzlauer Berg Wie immer ab 18.00 Uhr: Rechtsberatung mit der Roten Hilfe Berlin Referent*innen: Bautzen stellt sich quer Im ostsächsischen Ostritz soll, zum zweiten Mal in diesem Jahr, am 2. und 3. November 2018 unter dem Motto »Für Frieden und Freiheit« das neonazistische Festival »Schild …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/7949/antifa-cafe-nordost-ostritz-deutschlands-neuer-hotspot-fuer-nazi-grosskonzerte/

3. Oktober – Naziaufmarsch und Einheitsfeiern in Berlin

3. Oktober 2018 | Berlin Gegen den Naziaufmarsch Ab 13.00 UHR – ab Hauptbahnhof – Mitte Open Air Konzert „No Nation. Seebrücken statt Seehofer“ Live: YOK | HipHop: Lena Stöhrfaktor, Konta, Doc Nest Ab 17.30 Uhr – Mauerpark – Prenzlauer Berg | Infos hier | Facebook-Event Demo gegen die »Einheitsfeiern« 19.30 Uhr – Mauerpark – Prenzlauer Berg | Facebook-Event …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/7923/3-oktober-naziaufmarsch-und-einheitsfeiern-in-berlin/

3. Oktober in Berlin – Einheitsfeiern und Naziaufmarsch

21.09.2018 | 19 Uhr | Kubiz | Bernkasteler Straße 78 | 13088 Berlin Am 3. Oktober finden erstmals seit Mauerfall die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit in Berlin statt. Hinzu kommt, dass die Nazis vom rechten Bündnis “Wir für Deutschland” durch Berlin-Mitte marschieren wollen. Ihre Aufmärsche unter de Motto “Merkel muss weg” erreichten …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/7890/antifa-tresen-gegen-die-geschichtsrevisionistischen-einheitsfeierlichkeiten-und-broschuerenvorstellung-radikale-linken-in-der-wendezeit/