Schlagwort-Archiv: PostKom

[Junge Welt] »Wir lernen aus ihren Erfahrungen«

Internationale Solidarität »Wir lernen aus ihren Erfahrungen« Antifaschistische Gruppen arbeiten an stärkerer Vernetzung. Ein Gespräch mit Florian Gutsche Von Marc Bebenroth Sie haben am 8. Februar als Vertreter der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten, VVN-BdA, an den Protesten gegen den Neonaziaufmarsch in Budapest teilgenommen. Wie kam es dazu? Wir …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/9808/junge-welt-wir-lernen-aus-ihren-erfahrungen/

[Junge Welt] Internationale Solidarität

Vernetzungstreffen Internationale Solidarität Vor Aufmärschen von Neonazis in Ungarn und Bulgarien tauschten sich Antifaschisten auf Konferenz in Berlin aus Von Anna Sitrap* Am kommenden Samstag versammeln sich wieder Faschisten aus ganz Europa zum sogenannten Tag der Ehre in Budapest. In der ungarischen Hauptstadt können sich Neonazis offen als solche zu erkennen geben, da ihnen für …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/9727/junge-welt-internationale-solidaritaet/

[leftvision] Jährliche NS-Verherrlichung in Budapest stoppen – lokale Aktivist_innen berichten

Jährliche NS-Verherrlichung in Budapest stoppen – lokale Aktivist_innen berichten Jedes Jahr kommen im Februar in Budapest tausende Neonazis zusammen, um SS, Wehrmacht und Ähnliches „nachzustellen“ sowie um „Ehrungen“ abzuhalten. Eine obskure Veranstaltung – die Antifaschist_innen vor Ort brauchen jeden Support den sie kriegen können. Weitere Infos zu den Aktionen am 08. Februar 2020: berlin.vvn-bda.de/2019/02/tag-der-ehre-in-budapest-keine-ns-verherrlichung-in-europa/ Veranstaltung: …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/9612/leftvision-jaehrliche-ns-verherrlichung-in-budapest-stoppen-lokale-aktivist_innen-berichten/

Kundgebung: Tag der Ehre in Budapest? Keine NS-Verherrlichung in Europa!

Tag der Ehre in Budapest? Keine NS-Verherrlichung in Europa! Antifa-Kundgebung: Sa, 08.02.2020 | 11:00 Uhr | Ungarische Botschaft Berlin (Unter den Linden 76 / Mitte) Mehr Infos: Berliner VVN-BdA [Plakat] | [Flyer] Artikel: – „Blutzeugen“ beim „Tag der Ehre“ (Blick nach Rechts / 21.01.2019) – Deutsche Neonazis beim „Tag der Ehre“ in Ungarn (Antifa Info …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/9696/kundgebung-tag-der-ehre-in-budapest-keine-ns-verherrlichung-in-europa/

Veranstaltung: Sprete Fashizma!

Sprete Fashizma! Veranstaltungen gegen die geschichtsrevisionistischen Neonazi-Märsche in Budapest und Sofia Anfang des Jahres. Info-Veranstaltung: Sa, 18.01.2020 | 13:00 Uhr | Schule für Erwachsenenbildung (Gneisenaustraße 2A / Kreuzberg) Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA], Antifa West-Berlin, PostKom & Berliner VVN-BdA Flyer: [Front] [Back] Ablauf: 13:00-15:00 Uhr: Vortrag und Gespräch mit Antifas aus Sofia 15:00-16:00 Uhr: Mittagessen 16:00-18:00 …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/9401/veranstaltung-sprete-fashizma/

[re:volt] „Seit Jahren sind die Rechten in Polen in der Offensive“

„Seit Jahren sind die Rechten in Polen in der Offensive“ Die Politik der rechten Partei PiS (Prawo i Sprawiedliwość, Recht und Gerechtigkeit) grenzt stark von der EU ab und fährt einen nationalkonservativen Kurs. Wie sieht der Wandel aus, der sich unter dem Vorsitzenden Vorsitzendem Jaroslaw Kaczyński vollzieht? PostKom: Polen hat nach dem EU-Beitritt 2004 einen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/9154/revolt-seit-jahren-sind-die-rechten-in-polen-in-der-offensive/

Veranstaltungsreihe von PostKom

Veranstaltungsreihe von PostKom 30 Jahre nach dem Runden Tisch in Polen: Der rechte Aufbruch und die Ergebnisse der Sejm-Wahlen Di, 19.11.2019 | 19:00 Uhr | Haus der Demokratie (Greifswalder Straße 4 / Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: PostKom & AK Geschichte sozialer Bewegungen Ost-West Feministische Bewegung in Polen Di, 03.12.2018 | 19:00 Uhr | BAIZ (Schönhauser Allee …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/8955/veranstaltungsreihe-von-postkom/

[re:volt] Das anarchistische Herz Polens

Das anarchistische Herz Polens Ein düsteres Szenario Die allgemeine politische Entwicklung in Polen ist seit Jahren mehr als düster. Nicht nur ist derzeit rund um den polnischen Ministerpräsidenten Mateusz Morawiecki (PiS – Prawo i Sprawiedliwość, zu deutsch: Recht und Gerechtigkeit) eine nationalkonservative Regierung an der Macht, auch die neofaschistischen Gruppen agieren immer selbstbewusster und brutaler. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/8825/revolt-das-anarchistische-herz-polens/

Kundgebung: Rozbrat Zostaje! / Rozbrat bleibt!

Rozbrat Zostaje! / Rozbrat bleibt! Soli-Kundgebung: Mo, 02.09.2019 | 16:00 Uhr | Polnisches Institut Berlin (Burgstraße 27 / Mitte) Mehr Infos: PostKom & Rozbrat Video: Rozbrat bleibt! Das älteste besetzte Haus in Polen steht vor der Zwangsräumung (leftvision) [Spendenaufruf] Rozbrat, eines der wichtigsten linken Zentren in Polen ist nach 25 Jahren akut bedroht! Es liegt …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/8803/kundgebung-rozbrat-zostaje-rozbrat-bleibt/

Info-/Soli-Veranstaltungen: Rozbrat Bleibt!

Zwei Informationsabende über Rozbrat – das älteste Squat in Polen, seine aktuelle Situation und seine Zukunft. Info-Veranstaltungen: Mi, 07.08.2019 | 21:00 Uhr | Køpi (Köpenicker Straße 137 / Mitte) Fr, 09.08.2019 | 20:00 Uhr | Zielona Góra (Grünberger Straße 73 / Friedrichshain) Mehr Infos: PostKom & LabourNet Germany Rozbrat, eines der wichtigsten linken Zentren in …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/8776/info-soli-veranstaltungen-rozbrat-bleibt/