Schlagwort-Archiv: NPD

24. August – Hohenschönhausen: AntiRa-Demo gegen Rassist*innen

Hohenschönhausen: „Keine Rassist*innen zum ‚Tag der offenen Tür‘!“ AntiRa-Demo: Keine Rassist*innen zum „Tag der offenen Tür“ im Containerlager! Mo, 24.08.2015 | 15:00 Uhr | S-Bahnhof Hohenschönhausen (Hohenschönhausen) Vortreffpunkt: Mo, 24.08.2015 | 14:30 Uhr | S-Bahnhof Ostkreuz (Ausgang Sonntagsstraße / Friedrichshain) Mehr Infos: www.gemeinsam-gegen-rassismus.net Seit Ende 2014 versuchen NPD, Pro Deutschland und andere rechte Splittergrüppchen rechte …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/2963/24-august-hohenschoenhausen-antira-demo-gegen-rassistinnen/

18. & 24. August – Hohenschönhausen: Nazis in der Platte – Nicht mit uns!

Hohenschönhausen: Nazis in der Platte – Nicht mit uns! Antirassistischer Gegenprotest: Di, 18.08.2015 | 18:30 Uhr | Egon-Erwin-Kisch-Straße (Vor dem Bürgeramt / Hohenschönhausen) Vortreffpunkt: Di, 18.08.2015 | 18:00 Uhr | S-Bahnhof Ostkreuz (Ausgang Sonntagsstraße / Friedrichshain) AntiRa-Demo: Keine Rassisten zum „Tag der offenen Tür“ im Containerlager! Mo, 24.08.2015 | 15:00 Uhr | S-Bahnhof Hohenschönhausen (Hohenschönhausen) …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/2920/18-24-august-hohenschoenhausen-nazis-in-der-platte-nicht-mit-uns/

Berichte, Presse & Fotos: NPD-Kundgebung am 10. April im Prenzlauer Berg nach Protesten vorzeitig abgebrochen

NPD-Kundgebung am 10. April im Prenzlauer Berg nach Protesten vorzeitig abgebrochen Am Freitag den 10.04.2015 veranstaltete die Pankower NPD am S/U-Bahnhof Schönhauer Allee im Prenzlauer Berg eine Kundgebung unter dem Motto „Gentrifizierung stoppen – Mietwucher und Verdrängung stoppen!“. Ab 19:00 Uhr versammelten sich ca. 20 Neonazis, unter ihnen der Berliner NPD-Chef Sebastian Schmidtke auf dem …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/2467/proteste-gegen-npd-kundgebung-10-04-2015-im-prenzlauer-berg/

Infotour: Berlin-Buch – Wohlfühl-Kiez für Nazis und Rassisten?

Infotour: Berlin-Buch – Wohlfühl-Kiez: für Nazis und Rassisten? Berlin-Buch liegt am nordöstlichen Stadtrand Berlins. Der an Brandenburg angrenzende Pankower Stadtteil fällt aus der Wahrnehmung der meisten Berliner*innen heraus. So verwundert es nicht, dass die zunehmende Dominanz organisierter Neonazis in Buch nur von wenigen wahrgenommen wird. Dieses Problem schwelt schon seit zwei Jahren, erst die Mobilisierung …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/2699/infotour-berlin-buch-wohlfuehl-kiez-fuer-nazis-und-rassisten/

1. Mai – Hohenschönhausen – NPD aus der Platte jagen

1.Mai Nazifrei – NPD aus der Platte jagen Antifa-Demo gegen die NPD: Fr, 01.05.2015 | 11:00 Uhr | S-Bahnhof Hohenschönhausen (Hohenschönhausen) Vortreffpunkt für die Innenstadt: Fr, 01.05.2015 | 10:15 Uhr | S-Bahnhof Ostkreuz (Ausgang Sonntagstraße / Friedrichshain) Mehr Infos: www.gemeinsam-gegen-rassismus.net Twitter: www.twitter.com/ai_b_bbg (AntiRa Infoportal / @ai_b_bbg) Hashtag: #hsh_antira EA: 030 / 6922222 Plakate: [Grün] [Blau] …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/2603/1-mai-hohenschoenhausen-npd-aus-der-platte-jagen/

Indymedia-Artikel „[B] Lichtenberg: Anmelder der rassistischen Aufmärsche geoutet“

[B] Lichtenberg: Anmelder der rassistischen Aufmärsche geoutet Heute ist dieser Artikel auf Indymedia Linksunten erschienen: „In der Nacht zum Mittwoch, dem 4. März 2015, wurde Jens Irgang, Lichtenberger NPD-Aktivist und Anmelder der rassistischen Aufmärsche in Hohenschönhausen und Falkenberg in seinem Wohnumfeld geoutet. Für den heutigen Abend hat er einen weiteren Aufmarsch in Hohenschönhausen angekündigt. Jens …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/2308/indymedia-artikel-b-lichtenberg-anmelder-der-rassistischen-aufmaersche-geoutet/

Info-Veranstaltung: „Berlin-Buch – Wohlfühlkiez für Nazis und Rassisten!?“

„Berlin-Buch – Wohlfühlkiez für Nazis und Rassisten!?“ Info-Veranstaltung: Fr, 10.04.2015 | 20:00 Uhr | Schreina47 (Schreinerstraße 47 / Friedrichshain) Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] Im Anschluss: VOSIFA Soli-Party Berlin–Buch liegt am nordöstlichen Stadtrand Berlins. Schlafstadt, Medizinstandort und Familienbezirk im Grünen. Der an Brandenburg angrenzende Pankower Stadtteil fällt aus der Wahrnehmung der meisten Berliner*innen heraus. So verwundert …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/2428/info-veranstaltung-berlin-buch-wohlfuehlkiez-fuer-nazis-und-rassisten-2/

Achtung: NPD-Kundgebung am 10. April 2015 in Prenzlauer Berg

Achtung: NPD-Kundgebung am 10. April 2015 in Prenzlauer Berg Gegenkundgebung: Fr, 10.04.2015 | 18:30 Uhr | S/U-Bahnhof Schönhauser Allee / unter der U-Bahn-Trasse (Prenzlauer Berg) Aufurf von Antifa Berlin: Freitag: NPD-Kundgebung am S-Bhf Schönhauser Allee Diesen Freitag will die Berliner NPD ab 19 Uhr eine Kundgebung vor den Schönhauser Allee Arcarden am S-Bhf Schönhauser Allee …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/2439/achtung-npd-kundgebung-10-april-2015-prenzlauer-berg/

Kombinat Fortschritt: Malchow – Waffenfund bei NPD-Politiker in Löcknitz

Kurzmeldung: Waffenfund bei NPD-Politiker in Löcknitz Am Montag hat das Landeskriminalamt (LKA) Berlin Razzien wegen des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz in Berlin und Löcknitz (Kreis Vorpommern-Greifswald) durchgeführt. Die Ermittlungen richten sich gegen den 50-jährigen Geschäftsmann und Gastronom Frank Dreblow, der in Löcknitz für die NPD in der Gemeindevertretung sitzt. Bei den Kommunalwahlen 2009 war er …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/2270/kombinat-fortschritt-malchow-waffenfund-bei-npd-politiker-loecknitz/

Bericht – 21. Februar 2015: Neonazikundgebung hinter Citytoilette gefloppt

Bericht – 21. Februar 2015: Neonazikundgebung hinter Citytoilette gefloppt Etwa 35 Neonazis haben sich am Samstag, dem 21. Februar 2015, in der Pipiecke des Bahnhof Lichtenberg in einem Käfig eingefunden, um gegen “Ausländergewalt” zu protestieren, unter ihnen zahlreiche rechte Gewalttäter. Die meisten NPD-Teilnehmer versammelten sich in ihrem Käfig nicht an der Straßenkante, sondern in der …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/2291/bericht-21-februar-2015-neonazikundgebung-hinter-citytoilette-gefloppt/