Category Archive: Nazis

8. Mai – Pankow-Buch: Naziprovokation und Gedenkaktionen

8. Mai – Pankow-Buch: Naziprovokation und Gedenkaktionen Für den 8. Mai 2016 plante das Netzwerk für Demokratie und Respekt Buch-Karow, welchen auch wir angehören, das jährliche Gedenken an die Befreiung am sowjetischen Ehrenmal in Pankow-Buch. Dank der freundlichen und aktiven Unterstützung der Berliner Polizei konnte die NPD-Pankow ein würdiges Gedenken durch eine “Mahnwache” verhindern. Im …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/4346/8-mai-pankow-buch-naziprovokation-und-gedenkaktionen/

Berlin-Weißensee: Lichtenberger AfD-Funktionär und Zahnarzt geoutet.

In Weißensee kam es in den vergangenen Wochen zu Flyersteckaktionen gegen den Lichtenberger AfD-Funktionäre Marius Radtke, der im Kiez eine Zahnarztpraxis betreibt. In Folge des Outings fordern einige Ärzte nun Radtkes Rücktritt als Vorstandsvorsitzender der “Kassenzahnärztlichen Vereinigung”. Für das Flugblatt wurde unser Anti-AfD-Flyertext verwendet. Im Folgenden dokumentieren wir einen Bericht zu der Aktion von Indymedia Linksunten. …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/4280/lichtenberger-afd-funktionaer-und-zahnarzt-geoutet-ausschluss-aus-kassenzahnaerztlicher-vereinigung/

Lichtenberg: AfD-Politiker bei der Eröffnung seiner Zeitarbeitsfirma gestört

Verfasser*innen: Kampagne “Nationalismus ist keine Alternative!” „Arbeit und Beratung“ prangt seit Ende März über dem Ladenbüro in der Möllendorfstraße 74 (Ecke Storkower Straße). Dahinter verbirgt sich eine Filiale der Steglitzer Zeitarbeitsfirma von Andreas Wild, dem Vizevorsitzenden der rechtspopulistischen Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) in Steglitz-Zehlendorf. Wild gilt als einer der rechten Hardliner der AfD in …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/4242/afd-politiker-bei-der-eroeffnung-seiner-zeitarbeitsfirma-in-berlin-lichtenberg-gestoert/

Weißensee: Neonazi-Aktivist Martin Muckwar kämpfte beim MMA-Turnier »Sprawl & Brawl« Nr. 2

In Nordost-Berliner Bezirk Weißensee hat sich seit Frühjahr 2015 die Kampfsportturnier-Reihe »Sprawl & Brawl« etabliert. MMA (Mixed Martial Arts) bildet den sportlicher Schwerpunkt der Turniere. Am 23. April 2016 sollten Kämpfer des »Athletik Klub Ultra« (AKU) aus Neumünster antreten. Nach Kritik an den Neonazi-Verstrickungen des AKU wurde das Team Mitte April ausgeladen. Der Auseinandersetzung mit …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/4209/berlin-weissensee-martin-muckwar-neonazi-aktivist-kaempfte-beim-mma-turnier-sprawl-brawl-nr-2/

Weißensee: Rechter »Athletik Klub Ultra« bei MMA-Turnier ausgeladen

Der Veranstalter des MMA-Turniers »Sprawl & Brawl« hat die Kämpfer des »Athletik Klub Ultra« von der Fightcard streichen lassen (Stand: 12. April 2016). Anlass dafür waren unsere Veröffentlichung über den AKU und Beschwerden über den Antritt von AKU-Kämpfern beim letzten »Sprawl & Brawl« im Oktober 2015. Beim »Athletik Klub Ultra« handelt es sich um eine …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/4188/berlin-weissensee-rechter-athletik-klub-ultra-bei-mma-turnier-ausgeladen/

Bericht & Fotos – Entschlossener Protest gegen NPD-Aufmarsch in Hohenschönhausen

Erneute Schlappe für Berliner NPD bei Aufmarsch in Hohenschönhausen Aufruf zu den Gegenprotesten: 29. Feb.: Naziaufmarsch in Hohenschönhausen verhindern! Mobi-Video: Mobi-Video 29.02.2016 | Naziaufmarsch in Hohenschönhausen verhindern! Fotos: Theo Schneider & Igor Netz Am Abend des 29.02.2016 wollte die Berliner NPD einen Aufmarsch durch den Stadtteil Hohenschönhausen im Bezirk Lichtenberg durchführen. Unter dem Motto „Asylflut“ …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/3899/bericht-fotos-entschlossener-protest-gegen-npd-aufmarsch-in-hohenschoenhausen/

Kampagne gegen die AfD: Nationalismus ist keine Alternative

Nationalismus ist keine Alternative Bundesweite Kampagne gegen die Festung Europa und ihre Fans Website: www.nationalismusistkeinealternative.net Kontakt: keinealternative [at] systemli.org Terminkalender Im Nachgang des bundesweiten antifaschistischen und antirassistischen Treffens in Frankfurt/Main am 31.01.2016 entsteht auf www.nationalismusistkeinealternative.net eine bundesweite Plattform um eine breite Mitmach-Kampagne gegen Rassismus und Abschottung.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/3948/kampagne-gegen-die-afd-nationalismus-ist-keine-alternative/

11. Juni: Raddemo in Pankow: Intoleranz bekämpfen – Rassist*innen enttarnen

“Intoleranz bekämpfen – Rassist*innen enttarnen!” Fahrrad-Demo zum VOSIFA: Sa, 11.06.2016 | 13:00 Uhr | S/U-Bahnhof Schönhauser Allee (Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: AKA VOSIFA Flyer: [Front] [Back] *Nationalismus ist keine Alternative!* *Solidarität statt Hetze!* Wir werden Rassismus und Intoleranz in Pankow weiterhin bekämpfen. Darum schwingt euch aufs Fahrrad und lasst uns gemeinsam an Hotspots rechter Hetze vorbei …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/4504/11-juni-raddemo-in-pankow-intoleranz-bekaempfen-rassistinnen-enttarnen/

Info-Veranstaltung: Die Oberländer-Bandera-Connection

Die Oberländer-Bandera-Connection Info-Veranstaltung: Mi, 08.06.2016 | 19:00 Uhr | Bunte Kuh (Bernkasteler Straße 78 / Weißensee) Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] Referent: Dieter Skieber Die Veranstaltung wird sich mit Verhältnis Theodor Oberländers, seines Zeichens Bundesminister für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte, zur UON/UPA, im speziellen zum Bataillon Nachtigall Auseinandersetzen.  Oberländer nahm am 9. November 1923 am Hitlerputsch …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/4434/infoveranstaltung-die-oberlaender-bandera-connection/

28. Mai: Gedenken an Dieter Eich

Never again! – Im Gedenken an Dieter Eich | Im Mai 2000 von Nazis in Berlin-Buch ermordet | Gegen Faschismus und Sozialchauvinismus Gedenk-Demo: Sa, 28.05.2016 | 14:00 Uhr | S-Bahnhof Buch (Pankow) Veranstalter*innen: “Niemand ist vergessen!” Unterstützer*innen: North-East Antifascists [NEA], Berlin OutBack Antifa [BOBA] & Antifaschistischer Schwarz-Roter Aufbau [ASRA] Im Mai 2000 ermordete im Pankower …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/4375/28-mai-gedenken-an-dieter-eich/