Kategorienarchiv: Kurdistan-Türkei

Video: Wir übernehmen! Produktion kollektiv organisieren

Video: ‪Wir übernehmen! Produktion kollektiv organisieren‬ Video: #DefendRojava | Wirtschaft in Rojava (feministischer Reisebericht mit 70 Bildern) Teaser: #DefendRojava | Teaser | Wirtschaft in Rojava (feministischer Reisebericht mit vielen Bildern) Von: Freundeskreis Videoclips Ankündigung: Info-Veranstaltung: Wir übernehmen! – Produktion kollektiv organisieren. ‪Reisebericht 1er Delegation der feministischen Kampagne „Gemeinsam Kämpfen! Für Selbstbestimmung und Demokratische Autonomie“ über …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/8589/video-teaser-wir-uebernehmen-produktion-kollektiv-organisieren/

Solidarisch musizieren statt Waffen exportieren

Die Mexiko-Kurdistan Soliparty in der Prinzenallee 58 mit Tatort Kurdistan Soli-Party: Fr, 28.06.2019 | 21:00 Uhr | PA58 (Prinzenallee 58 / Wedding) Veranstalter*innen: Interbrigadas & TATORT Kurdistan Unter dem Motto „Solidarisch musizieren statt Waffen exportieren!“ wollen wir Projekte in Kurdistan/Mexiko unterstützen und unserer Solidarität mit fortschrittlichen Bewegungen Ausdruck verleihen, die direkt unter deutschen Waffenexporten zu …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/8648/solidarisch-musizieren-statt-waffen-exportieren/

Info-Veranstaltung: Wir übernehmen! – Produktion kollektiv organisieren.

Wir übernehmen! – Produktion kollektiv organisieren. Info-Veranstaltung: Mi, 05.06.2019 | 19:00 Uhr | BAIZ (Schönhauser Allee 26A / Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] & Café Rojava Referent*innen: Feministische Kampagne „Gemeinsam Kämpfen“ Info-/Bücher-Tisch: Kurdistan-Solidaritätskomitee Berlin Flyer: [Front] [Back] Die wirtschaftliche Basis in einem bestehenden gesellschaftlichen Aufbruch, wie der seit 2012 anhaltenden Revolution in Nord-/Ostsyrien, ist …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/8533/info-veranstaltung-wir-uebernehmen-produktion-kollektiv-organisieren/

Podium: Alle Macht den Räten! Rätedemokratie gestern und heute

10.01.2019 | 20 Uhr | SO36 (Oranienstraße 190, Berlin Kreuzberg) Vor hundert Jahren kam es zur größten revolutionären Bewegung in der deutschen Geschichte. Arbeiter_innen, Matrosen und Soldaten stürzten den Kaiser und errichteten die Republik. Im ganzen Land begannen die Arbeiter*innen und Soldaten (allerdings z. T. auch andere Bevölkerungsschichten), sich in Räten nach dem Vorbild der …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/8144/podium-alle-macht-den-raeten-raetedemokratie-gestern-und-heute/

Freiheit für Max Zirngast!

Aus dem Revolt-Magzine übernommen: „Ich bin ein Sozialist, ich verteidige universelle Werte“ Eine Untersuchungshaft kann in der Türkei über Jahre gehen, ohne dass Details der Anklageschrift veröffentlicht werden müssen, falls die Akte unter Verschluss ist. Nachdem Max Zirngast und parallel zu ihm drei Genoss*innen der linken, sozialistischen Organisation Toplumsal Özgürlük Parti Girişimi (TÖPG, dt.: Parteiinitiative …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/7936/freiheit-fuer-max-zirngast/

Kooperativen gegen Kapitalismus? Zur Ökonomie des demokratischen Konföderalismus am Beispiel Rojava: Informationsveranstaltung mit Ercan Ayboga

10.10.2018 | 19 Uhr | Nav Dem Berlin | Residenzstrasse 54 | 13409 Berlin (Nähe U-Bahn Franz-Neumann-Platz) Veranstalter*innen: Kurdistan-Solidaritätskomitee Berlin; Café Rojava Berlin; Civaka Azad Kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit e.V Im Windschatten von Krieg und Bürgerkrieg wird in Rojava und weiteren befreiten Gebieten Nordsyriens eine neue demokratische Gesellschaft auf Grundlage von Volksräten und Kommunen geschaffen. Die …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/7897/veranstaltung-kooperativen-gegen-kapitalismus-zur-oekonomie-des-demokratischen-konfoederalismus-am-beispiel-rojava-informationsveranstaltung-mit-ercan-ayboga/

Erdogan not welcome!

24.9.2018 | 17 Uhr | KUBIZ | Bernkasteler Str. 78 | 13088 Berlin Link zur  Kampagnenseite: https://erdogannotwelcome.wordpress.com/ Am 24.9.18 17 Uhr Transpis malen gegen Erdogan für den internationalitischen Block auf der “Erdogan not welcome – Demo” im KUBIZ, Bernkasteler Str. 78, 13088 Berlin. Kommt vorbei! Macht mit! Transpistoffe sind am Start! Grundfarben und 1 Beamer auch (wer noch …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/7877/erdogan-not-welcome/

Café Rojava: Frauen in Rojhilat – Feministischer Widerstand in Iranisch-Kurdistan

Frauen in Rojhilat – Feministischer Widerstand in Iranisch-Kurdistan Info-Veranstaltung: Mo, 09.07.2018 | 19:00 Uhr | Café Morgenrot (Kastanienallee 85 / Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: Café Rojava Lesetipp im Vorfeld der Veranstaltung: „Das Hauptproblem des Iran ist die kurdische Frage“ Zilan Tanya, Ko-Vorsitzende der „Freien und demokratischen Gesellschaft aus Ostkurdistan“ (KODAR) | 27.06.2018 Der iranische Staat erlebt …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/7615/cafe-rojava-frauen-in-rojhilat-feministischer-widerstand-in-iranisch-kurdistan/

[Civaka Azad] Polizeirazzien gegen kurdische Einrichtungen in Berlin – Auch Civaka Azad betroffen

Polizeirazzien gegen kurdische Einrichtungen in Berlin – Auch Civaka Azad betroffen Pressemitteilung von Civaka Azad – Kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit, 13.06.2018 Am frühen Morgen fanden in Berlin großangelegte Durchsuchungen bei kurdischen Aktivisten und kurdischen Vereinsräumlichkeiten statt. Betroffen hiervon sind auch die Räumlichkeiten unseres Büros. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es um 5.30 Uhr zeitgleich zu Razzien …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/7575/civaka-azad-polizeirazzien-gegen-kurdische-einrichtungen-in-berlin-auch-civaka-azad-betroffen/

[Indymedia] Solidarität mit dem Alhambra in Oldenburg!

Solidarität mit dem Alhambra Am 23.Mai 2018 wurde das Aktions- und Kommunikationszentrum Alhambra in Oldenburg durchsucht. Grund soll „eine an die YPG angelehnte, selbst genähte Flagge“ sein. Mehr Infos: – Alhambra in Oldenburg wegen YPG-Fahne durchsucht (ANF News / 24.05.2018) – Autonomes Zentrum Alhambra durchsucht (Indymedia / 24.05.2018) – Alternatives Zentrum Alhambra von Polizei durchsucht …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://antifa-nordost.org/7533/indymedia-solidaritaet-mit-dem-alhambra-in-oldenburg/