Schlagwort-Archiv: Uwe Meenen

[BNR] Fragliches Aufbruchsignal der Berliner NPD

Fragliches Aufbruchsignal der Berliner NPD Von Theo Schneider 14.11.2017 – Die Berliner NPD hat einen neuen Vorstand gewählt. Der Vorsitzende Meenen ist durch den Stellvertreter Käfer ausgetauscht worden. Mit alten Personalien will die Partei nun vermehrt auf der Straße aktiv werden. Als „Zeichen der Einigkeit und des Aufbruchs“ wird die Neuwahl des Berliner NPD-Vorstands vom …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6720/bnr-fragliches-aufbruchsignal-der-berliner-npd/

NPD-Kundgebung am 23. August in Weißensee

Protest gegen NPD-Kundgebung Sa. 23.08.2014 | Rennbahnstr. | Weißensee Gegenkundgebungen: ab 12.00 Uhr Kreuzung Rennbahnstr./Gustav-Adolf-Str.  & Kreuzung Rennbahnstr./Roelkestraße  Aufruf des Gegen-Bündnisses: Die NPD Pankow möchte am Samstag, den 23. August, von 13.00 bis 17.00 Uhr erneut eine Kundgebung gegen die geplante Flüchtlingsunterkunft in der Rennbahnstr. 87/88 abhalten und ihre rassistische und menschenverachtende Grundhaltung auf Kosten …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/763/npd-kundgebung-23-august-weissensee/