Schlagwort-Archiv: Sprawl and Brawl

Weißensee: Neonazi-Aktivist Martin Muckwar kämpfte beim MMA-Turnier »Sprawl & Brawl« Nr. 2

In Nordost-Berliner Bezirk Weißensee hat sich seit Frühjahr 2015 die Kampfsportturnier-Reihe »Sprawl & Brawl« etabliert. MMA (Mixed Martial Arts) bildet den sportlicher Schwerpunkt der Turniere. Am 23. April 2016 sollten Kämpfer des »Athletik Klub Ultra« (AKU) aus Neumünster antreten. Nach Kritik an den Neonazi-Verstrickungen des AKU wurde das Team Mitte April ausgeladen. Der Auseinandersetzung mit …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4209/berlin-weissensee-martin-muckwar-neonazi-aktivist-kaempfte-beim-mma-turnier-sprawl-brawl-nr-2/

Weißensee: Rechter »Athletik Klub Ultra« bei MMA-Turnier ausgeladen

Der Veranstalter des MMA-Turniers »Sprawl & Brawl« hat die Kämpfer des »Athletik Klub Ultra« von der Fightcard streichen lassen (Stand: 12. April 2016). Anlass dafür waren unsere Veröffentlichung über den AKU und Beschwerden über den Antritt von AKU-Kämpfern beim letzten »Sprawl & Brawl« im Oktober 2015. Beim »Athletik Klub Ultra« handelt es sich um eine …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4188/berlin-weissensee-rechter-athletik-klub-ultra-bei-mma-turnier-ausgeladen/

Kein MMA-Turnier mit Nazis in Berlin-Weißensee!

UPDATE: Der Veranstalter hat nach eigenen Angaben dem »Athletik Klub Ultra« abgesagt. Dessen Kämpfer wurden alle von der Fightcard gestrichen. Wir begrüßen diesen Schritt Weitere Artikel zum »Sprawl & Brawl«: – Weißensee: Rechter »Athletik Klub Ultra« bei MMA-Turnier ausgeladen – Weißensee: Neonazi-Aktivist Martin Muckwar kämpfte beim MMA-Turnier »Sprawl & Brawl« Nr. 2 Am 23. April …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4085/kein-mma-turnier-mit-nazis-in-berlin/