Schlagwort-Archiv: Rote Hilfe

Soli-Aufruf für die Betroffenen bei den Protesten gegen die „IB“ am 17. Juni im Wedding

No Pasaron – Sie kamen nicht durch! Soli-Aufruf für die Betroffenen bei den Protesten gegen die „IB“ am 17. Juni im Wedding Spendet Geld für die Betroffenen der Polizeigewalt! Flyer: [Front] [Back] [Kopiervorlage] | [Banner] Am Samstag, den 17. Juni 2017, wollte die rassistische, selbsternannte „Identitäre Bewegung“ (IB) in Berlin-Wedding aufmarschieren. Nach nur einigen hundert …

Weiter lesen »

Veranstaltungsreihe der Roten Hilfe Berlin

What to do in case of fire Veranstaltungsreihe der Roten Hilfe Berlin 13.05.2017 – 23.06.2017 Veranstalter*innen: Rote Hilfe Berlin Im Kampf gegen jeden emanzipatorischen Widerstand, greift der Staat auf Schikanen, Einschüchterungen, Kriminalisierungen, anonymisierte Polizeizeugen und traumatisierende Gewalt zurück. An Einsatzmitteln wird dabei nicht gespart. Repression meint immer uns alle, auch wenn sie nur die Einzelne* …

Weiter lesen »

Infoveranstaltung: Was tun wenn’s brennt?

Was tun wenn’s brennt? Info-Veranstaltung: Do, 22.06.2017 | 20:00 Uhr | Café Cralle (Hochstädter Straße 10A / Wedding) Veranstalter*innen: Hände weg vom Wedding & Rote Hilfe Berlin Der Sommer wird heiß. Der Räumungsversuch des Stadtteiladens Friedel54 steht für den 29.06. bevor- und am 07./08.07. findet der G20-Gipfel in Hamburg statt. Zwischen Demonstrationen, Blockaden und Solidaritätsaktionen …

Weiter lesen »

18. März – Tag der politischen Gefangenen

18. März – Tag der politischen Gefangenen Mehr Infos: Rote Hilfe Berlin & 18. März Der 18. März erinnert an den Aufstand der Pariser Kommune im Jahr 1871, aber auch an ihre Zerschlagung und die folgende Repression. Die Reaktion übte nach ihrem Sieg an den Kommunard_innen blutige Rache. Mehr als 20.000 Männer und Frauen wurden …

Weiter lesen »

Anti-Rep Party „Zusammen kämpfen – zusammen feiern“

10.02.2017 // 21.00 Uhr // Lauschangriff // Anti-Rep Party „Zusammen kämpfen – zusammen feiern“. In einem System, in dem (politische) Gewalt und repressive Maßnahmen standardmäßg gegen unliebsame und widerständige Personen eingesetzt werden, kann politischer Aktivismus mitunter teuer werden. Diesmal hat es einen Genossen von uns getroffen, den wir bei der Bewältigung seiner Repressionskosten unterstützen wollen. …

Weiter lesen »

Knastdemo: Free Balu und Aaron / love R94 – hate repression

Free Balu und Aaron / love R94 – hate repression Knastdemo: Sa, 16.07.2016 | 20:00 Uhr | U-Bahnhof Turmstraße (Tiergarten) Veranstalter*innen: Rote Hilfe Berlin Seit der „Investorenträume platzen lassen“-Demo (9.7.2016) sitzen 2 Aktivisten_Innen in Untersuchungshaft In den letzten acht Monaten musste vor Allem die Berliner radikale Linke im Friedrichshainer Nordkiez so Einiges an Repression ertragen. …

Weiter lesen »

06. bis 24. April 2016: Veranstaltungsreihe zu staatlicher Repression

What to do in case of fire… Im Kampf gegen jeden emanzipatorischen Widerstand, greift der Staat auf Schikanen, Einschüchterungen, Kriminalisierungen, Observationen durch V-Leute, Unterwanderung durch Spitzel und Razzien zurück. An Einsatzmitteln wird dabei nicht gespart. Repression meint immer uns Alle, auch wenn sie nur den*die Einzelne*n trifft. Wir laden euch an, mit uns gemeinsam einen …

Weiter lesen »

9. April: Info-Veranstaltung zum Verfahren gegen ATIK

Gegen die Kriminalisierung von linker migrantischer Selbstorganisation! Weg mit §129a/b! Info-Veranstaltung: Sa, 09.04.2016 | 19:00 Uhr | BAIZ (Schönhauser Allee 26A / Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: Konföderation der Arbeiter*innen aus der Turkei in Europa (ATIK), Rote Hilfe & North-East Antifascists [NEA] Migrantische Selbstorganisierung- gegen Rassismus, Faschismus und herrschende Klassenverhältnisse, ist seit jeher im Fokus bundesdeutscher Behörden. …

Weiter lesen »

18. März: Antirepressions-Party in der KvU & im Mensch Meier

Dancing Solidarity Antirepressions-Soli-Partys: Fr, 18.03.2016 | ab 20:00 Uhr | KvU & Mensch Meier (Storkower Straße 119 & 121 / Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] & Rote Hilfe Berlin Flyer: [Front] [Back] Halber Eintritt im Mensch Meier mit KvU-Stempel Rassistische und reaktionäre Kräfte sind in Deutschland seit Langem auf dem Vormarsch. Wer sich mit …

Weiter lesen »

Info-Veranstaltung mit einem Überlebenden des Anschlags von Suruç/Pirsûs

Solidarität mit den Genoss*innen der SGDF Info-Veranstaltung: Sa, 05.03.2016 | 19:30 Uhr | Babylonia e.V. (Cuvrystraße 23A / Kreuzberg) Mehr Infos: sgdfsoli.blogsport.de Veranstalter*innen: AGIF (Föderation der türkischen Arbeitsmigrant*innen in Deutschland e.V.) & Rote Hilfe Unterstützer*innen: North-East Antifascists [NEA] Kontoverbindung: Verein für internationale Freundschaft und Solidarität e.V. | IBAN: DE30 1001 0010 0656 3151 07 | …

Weiter lesen »

Seite 1 von 212