Schlagwort-Archiv: Rojava

Perspektive-Tresen: Rojava verteidigen!

Rojava verteidigen! Tresen & Info-Veranstaltung: Di, 10.12.2019 | 19:00 Uhr | Bandito Rosso (Lottumstraße 10A / Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: Revolutionäre Perspektive Berlin Referent*in: Nick Brauns [Flyer] Rojava wird seit dem 9. Oktober von der türkischen Armee und dschihadistischen Gruppen angegriffen. Die USA und Russland gaben Erdogan grünes Licht für die Invasion. Mit dem zynischer Weise …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9239/perspektive-tresen-rojava-verteidigen/

[re:volt] Deutsch-türkische Untiefen

Deutsch-türkische Untiefen Auch in diesem Jahr sind wir als Medienpartner*innen an einem Broschürenprojekt aus Berlin beteiligt. In der zum 30. Jahr des „Mauerfalls“ erscheinenden Broschüre „Deutschland ist Brandstifter! Gegen den BRD-Imperialismus und den Mythos Friedliche Revolution“ steuern wir als re:volt magazine unter anderem den nachfolgenden Text zum Verhältnis zwischen BRD-Imperialismus und Türkei bei. Release der …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8977/revolt-deutsch-tuerkische-untiefen/

[HWVW] Solidaritätsnote: Rojava verteidigen heißt Nein zum Krieg!

Rojava verteidigen heißt Nein zum Krieg! Das revolutionäre Projekt Rojava und die damit verbundenen Errungenschaften der Selbstverwaltung in Nordostsyrien, dazu zählt übrigens die Zerschlagung ganzer Verbände des sog. Islamischen Staates (Daesh), werden seit dem Aufbau 2012 vor allem durch den türkischen Staat und der Regierung im Nordirak ständig bedroht und angegriffen. Viele von euch erinnern …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8930/hwvw-solidaritaetsnote-rojava-verteidigen-heisst-nein-zum-krieg/

Feministische Mobilisierung für den internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen*

Feministische Mobilisierung für den internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen* Kampagnen-Vorstellung, Film & Banner malen: Fr, 22.11.2019 | 17:00 Uhr | Kiezhaus Agnes Reinhold (Afrikanische Straße 74 / Wedding) Mehr Infos: Hände weg vom Wedding Eine offizielle Einladung des Frauen*Streik-Komitee Wedding im Vorfeld des 25. November 2019: Liebe Freund*innen, liebe Nachbar*innen, wir laden euch an …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9104/feministische-mobilisierung-fuer-den-internationalen-tag-gegen-gewalt-an-frauen/

64 Jahre – Kein Grund zu feiern – Bundeswehr abschaffen

64 Jahre – Kein Grund zu feiern – Bundeswehr abschaffen Antimilitaristische Demo: Di, 12.11.2019 | 09:00 Uhr | Potsdamer Platz (Mitte) Mehr Infos: NoWar Berlin [Plakat] | [Aufruf] Aktuelles: Die Polizei will mit Auflagen und Verboten verhindern, dass wir in die Nähe des Bundestages kommen. Doch wir lassen uns unseren Protest nicht verbieten! Demoroute: Potsdamer …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9034/64-jahre-kein-grund-zu-feiern-bundeswehr-abschaffen/

Bundesweite Demonstration für Rojava in Berlin

Stoppt den Krieg – Solidarität mit Rojava Bundesweite Soli-Demo: Sa, 02.11.2019 | 12:00 Uhr | Alexanderplatz (Mitte) Mehr Infos: ANF News & Stoppt den Krieg Mobi: [#1] [#2] | [Banner] Unter dem Motto „Stoppt den Krieg – Solidarität mit Rojava“ findet am 2. November in Berlin eine bundesweite Demonstration gegen die völkerrechtswidrige Invasion der Türkei …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8972/bundesweite-demonstration-fuer-rojava-in-berlin/

Was macht die Revolution in Rojava zu einer Frauenrevolution?

Was macht die Revolution in Rojava zu einer Frauenrevolution? Info-Veranstaltung & Diskussion: Di, 15.10.2019 | 19:30 Uhr | Café Cralle (Hochstädter Straße 10A / Wedding) Veranstalter*innen: Feministische Kampagne „Gemeinsam Kämpfen“ Welche konkreten Schritte zur Umsetzung des demokratischen Konföderalismus werden gemacht und welche Schwierigkeiten ergeben sich dabei? Eine Delegation der feministischen Kampagne Gemeinsam Kämpfen war in …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8888/was-macht-die-revolution-in-rojava-zu-einer-frauenrevolution/

Demo: You can’t kill the revolution – Fight for Rojava!

You can’t kill the revolution – Fight for Rojava! Demo gegen die Angriffe auf Rojava: Do, 10.10.2019 | 18:00 Uhr | Oranienplatz (Kreuzberg) Mehr Infos: www.riseup4rojava.org & #riseup4rojava [Live-Ticker] | [Mobi-Video] Banner: [#1] [#2] [#3] Mit dem verkündeten Truppenabzug der USA aus Nordsyrien wird der Weg frei gemacht für den lang geplanten Vernichtungsfeldzug der Türkei …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8893/demo-you-cant-kill-the-revolution-fight-for-rojava/

Video: Wir übernehmen! Produktion kollektiv organisieren

Video: ‪Wir übernehmen! Produktion kollektiv organisieren‬ Video: #DefendRojava | Wirtschaft in Rojava (feministischer Reisebericht mit 70 Bildern) Teaser: #DefendRojava | Teaser | Wirtschaft in Rojava (feministischer Reisebericht mit vielen Bildern) Von: Freundeskreis Videoclips Ankündigung: Info-Veranstaltung: Wir übernehmen! – Produktion kollektiv organisieren. ‪Reisebericht 1er Delegation der feministischen Kampagne „Gemeinsam Kämpfen! Für Selbstbestimmung und Demokratische Autonomie“ über …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8589/video-teaser-wir-uebernehmen-produktion-kollektiv-organisieren/

Info-Veranstaltung: Wir übernehmen! – Produktion kollektiv organisieren.

Wir übernehmen! – Produktion kollektiv organisieren. Info-Veranstaltung: Mi, 05.06.2019 | 19:00 Uhr | BAIZ (Schönhauser Allee 26A / Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] & Café Rojava Referent*innen: Feministische Kampagne „Gemeinsam Kämpfen“ Info-/Bücher-Tisch: Kurdistan-Solidaritätskomitee Berlin Flyer: [Front] [Back] Die wirtschaftliche Basis in einem bestehenden gesellschaftlichen Aufbruch, wie der seit 2012 anhaltenden Revolution in Nord-/Ostsyrien, ist …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8533/info-veranstaltung-wir-uebernehmen-produktion-kollektiv-organisieren/