Schlagwort-Archiv: Presse

27.01. in Lichtenberg: Pressemitteilung vom VVN-BdA & Fotos

VVN-BdA: AfD unerwünscht Die Berliner Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten teilte am Montag mit: »Nein, nein, nein! Kein Auschwitzgedenken mit AfD-Stadtrat in Lichtenberg!« So hatten wir unseren Aufruf zum Protest gegen das Vorhaben des Lichtenberger AfD-Stadtrats Frank Elischewski überschrieben, am 27. Januar, dem Tag der Opfer des Faschismus, als …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7000/27-01-in-lichtenberg-pressemitteilung-vom-vvn-bda-fotos/

Erklärung von NAV-DEM Berlin zu Repressionen im Zuge der LL-Demo 2018

Erklärung von NAV-DEM Berlin zu Repressionen im Zuge der LL-Demo 2018 Am 14. Januar 2018 demonstrierten Tausende in Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht in Berlin. Auch wir als NAV-DEM Berlin (Demokratisches Gesellschaftszentrum der Kurdinnen und Kurden e.V.) und Frauenrat DEST-DAN beteiligten uns an der Demonstration. Wir nahmen die Demonstration als Anlass, um auch …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6886/erklaerung-von-nav-dem-berlin-zu-repressionen-im-zuge-der-ll-demo-2018/

Medienübersicht: 500 Menschen beim antifaschistischen-internationalistischen Block auf der LL-Demo 2018

Medienübersicht: 500 Menschen beim antifaschistischen-internationalistischen Block auf der LL-Demo 2018 Am Sonntag, dem 14.01.2018 demonstrierten um die 500 Menschen im antifaschistischen-internationalistischen Block auf der Liebknecht-Luxemburg-Demonstration 2018. Während der Demo kam es von Seiten der Staatsgewalt zu einem Angriff auf Grund von Symbolen der kurdischen Befreiungsbewegung. Im Anschluss beteiligten sich ca. 100 Antifaschist*innen am Gedenken am …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6867/medienuebersicht-500-menschen-beim-antifaschistischen-internationalistischen-block-auf-der-ll-demo-2018/

[Göttingen] Rote Straße durch Studentenwerk gefähred

Pressemitteilung: Studentenwerk gefährdet Erhalt der Hausprojekte in der Roten Straße Mehr Infos: redstreet.noblogs.org Die Häuser Rote Straße 1-5/Burgstraße 52 sind nach jahrelanger Misswirtschaft des Vermieters (Studentenwerk Göttingen) dringend sanierungsbedürftig. Das Studentenwerk blockiert den Beginn der Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten und möchte die Kosten auf die BewohnerInnen abwälzen. Diese fürchten um den Erhalt sozialen Wohnraums in der …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6658/goettingen-rote-strasse-durch-studentenwerk-gefaehred/

Unser Feminismus: Antirassistisch & internationalistisch!

Gegen Rassismus und Sexismus! AfD-Aufmarsch am 17.02.2018 stören und blockieren! Proteste gegen rassistischen Aufmarsch: Sa, 17.02.2018 | 14:00 Uhr | Mehringplatz (Kreuzberg) Mehr Infos: Berliner Bündnis gegen Rechts, Aufstehen gegen Rassismus, Antifa Koordination (AK 36) & Berlin gegen Nazis AfD-Demoroutenverlauf (BBgR) | Hintergrundinfos (BBgR) | Material (BBgR) | Pressemitteilung (BBgR) | Einschätzung (mbr) Flyer (AgR): [Web] [PDF] [JPG] …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6943/nicht-in-unserem-namen-kein-feminismus-ohne-antirassismus/

[Left Report] Video & Bericht: Rudolf-Heß-Aufmarsch in Spandau gestoppt!

Video-Bericht vom 19.08.2017 – Rudolf-Heß-Aufmarsch in Berlin-Spandau gestoppt! Am 19.08.2017 wollten mehrere hundert Neonazis dem NS-Verbrecher Rudolf Heß in Berlin-Spandau „gedenken“. Ankündigung: Auf nach Spandau! Den Hess-Marsch am 19.08. verhindern! Video: Berlin – 19.08.2017 | Rudolf-Heß-Aufmarsch in Spandau gestoppt! | [Banner] Heß war als Stellvertreter Hitlers eine der führenden Figuren des nationalsozialistischen Regimes. 1941 wurde …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6627/left-report-video-bericht-rudolf-hess-aufmarsch-in-spandau-gestoppt/

02.09.: Naziaufmarsch in Hellersdorf stoppen!

Raus auf die Straße gegen den Naziaufmarsch am 2. September in Hellersdorf AKTUELLES: Der Aufmarsch wurde von den Nazis abgesagt! Gegen-Kundgebung: Sa, 02.09.2017 | 13:00 Uhr | Alice-Salomon-Platz (Hellersdorf) VORTREFFPUNKT: Frankfurter Allee Nazi-Demo: 14:00 Uhr | U-Bahnhof Hellersdorf Plakat: [Web] [Kopiervorlage] Banner: [BgN] Mehr Infos: Antifa Kollektiv Marzahn-Hellersdorf [AKMH] & Berlin gegen Nazis Twitter: [#b0209] Presse: …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6341/02-09-naziaufmarsch-in-hellersdorf-stoppen/

Soli-Aufruf für die Betroffenen bei den Protesten gegen die „IB“ am 17. Juni im Wedding

No Pasaron – Sie kamen nicht durch! Soli-Aufruf für die Betroffenen bei den Protesten gegen die „IB“ am 17. Juni im Wedding Spendet Geld für die Betroffenen der Polizeigewalt! Flyer: [Front] [Back] [Kopiervorlage] | [Banner] Am Samstag, den 17. Juni 2017, wollte die rassistische, selbsternannte „Identitäre Bewegung“ (IB) in Berlin-Wedding aufmarschieren. Nach nur einigen hundert …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6240/soli-aufruf-fuer-die-betroffenen-bei-den-protesten-gegen-die-ib-am-17-juni-im-wedding/

[AZADÎ] Kurdischer Aktivist in Berlin festgenommen

Business as usual: Festnahme eines kurdischen Aktivisten in Berlin Ungeachtet der jüngst erneut bekräftigten Bereitschaft von Präsident Erdoǧan zur Wiedereinführung der Todesstrafe, seine Drohung, Regimekritikern „die Köpfe abreißen“ zu wollen, der zahlreichen Entlassungen in den letzten Tagen von angeblichen Gülen-Anhängern aus dem Staatsdienst sowie der Festnahme von Menschenrechtsaktivist*innen, unter ihnen auch der aus Berlin stammende …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6191/azadi-kurdischer-aktivist-in-berlin-festgenommen/

[When they kick] DNA-Entnahme vollstreckt – Chronologie eines Verfahrens

DNA-Entnahme vollstreckt – Chronologie eines Verfahrens Seit rund vier Monaten versuchten LKA und Staatsanwaltschaft eine DNA-Entnahme durchzusetzen. Nachdem das Landgericht Berlin die Beschwerde gegen die ausstehende DNA-Entnahme Mitte Juni verworfen hatte, wurde der Beschluss am 10. Juli im Beisein eines Rechtsanwalts vollstreckt. Zuvor hatten am Morgen des 28. Februar 2017 in Berlin mehrere Hausdurchsuchungen stattgefunden. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6142/when-they-kick-dna-entnahme-vollstreckt-chronologie-eines-verfahrens/

Seite 1 von 3123