Schlagwort-Archiv: Niemand ist vergessen

Pankow-Buch: Kundgebung in Gedenken an Dieter Eich

In Gedenken an Dieter Eich Im Mai 2000 von Nazis in Berlin-Buch ermordet Gegen Faschismus und Sozialchauvinismus Gedenken: Mi, 24.05.2017 | 18:30 Uhr | Walter-Friedrich-Straße 52 (Pankow) Vortreffpunkt: Mi, 24.05.2017 | 18:00 Uhr | S-Bahnhof Pankow (am Gleis) Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] [Video von der Dieter Eich-Demo 2013 von spanischem TV-Sender] In der Nacht vom …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5809/pankow-buch-kundgebung-in-gedenken-an-dieter-eich/

Fotos – Pankow-Buch: Gedenken an Dieter Eich 2016

Fotos – Pankow-Buch: Gedenken an Dieter Eich 2016 Unsere Freund*innen und Genoss*innen von Left Report haben einen Kurz-Bericht und Fotos von der diesjährigen Gedenk-Demo für Dieter Eich veröffentlicht, welche wir hier im folgenden dokumentieren wollen. Weiterhin sind hat Oskar Schwartz Fotos veröffentlicht, welche wir hier ebenfalls bereit stellen. Mehr Infos: „Niemand ist vergessen!“ Fotos: – …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4415/fotos-pankow-buch-gedenken-an-dieter-eich-2016/

10./11. Juni – Pankow-Buch: AKA VOSIFA – Open Air for Open Minds

AKA VOSIFA – Open Air for Open Minds Open-Air-Festival, Fahrrad-Demo & Info-Veranstaltungen: Fr, 10. & Sa, 11.06.2016 | ab 16:00 Uhr | Wolfgang-Heinz-Straße 45-47 (Pankow) Veranstalter*innen: AKA VOSIFA Material: [Plakat] [Flyer] [Pressemitteilung] Banner: [960×960] [2048×690] [709×425] [960×480] Trailer: [Trailer für das Open Air for Open Minds] LineUp: Freitag / ab 16:00 Uhr: – Los Fastidios …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4494/10-11-juni-pankow-buch-aka-vosifa-open-air-for-open-minds/

28. Mai: Gedenken an Dieter Eich

Never again! – Im Gedenken an Dieter Eich | Im Mai 2000 von Nazis in Berlin-Buch ermordet | Gegen Faschismus und Sozialchauvinismus Gedenk-Demo: Sa, 28.05.2016 | 14:00 Uhr | S-Bahnhof Buch (Pankow) Veranstalter*innen: „Niemand ist vergessen!“ Unterstützer*innen: North-East Antifascists [NEA], Berlin OutBack Antifa [BOBA] & Antifaschistischer Schwarz-Roter Aufbau [ASRA] Im Mai 2000 ermordete im Pankower …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4375/28-mai-gedenken-an-dieter-eich/

Gedenkkongress in Leipzig in Erinnerung an alle Opfer rechter Gewalt

NSU-Gedenken im Kontext bisheriger Gedenk- und Erinnerungspolitik nichtstaatlicher Gruppen an rechte Morde und Gewalttaten Gedenkkongress: Fr, 11. – So, 13.09.2015 | Leipzig Mehr Infos: www.gedenkkongress.de Veranstaltungen, an denen wir beteiligt sind: Filmvorführungen: „Une vie de lutte – Der Kampf geht weiter“ Fr, 11.09.2015 | 20:30 Uhr | UT Connewitz (Wolfgang-Heinze-Straße 12A / Leipzig) Mit: North-East …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/2966/gedenkkongress-in-leipzig-in-erinnerung-an-alle-opfer-rechter-gewalt/

Gedenken an Dieter Eich 2015

Gedenken an Dieter Eich 2015 So. 24.05.2015 | 15.00 Uhr | S-Bhf. Buch In der Nacht vom 23. auf den 24.5.2000, feierten vier Jungnazis eine Wohnungseinweihungsfeier. Im Laufe des Abends beschlossen sie “einen Assi zu klatschen” und verprügelten den im selben Aufgang wohnenden Dieter Eich, den sie anschließend töteten. Eich musste sterben, weil er aufgrund …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/2721/gedenken-dieter-eich-2015/

Berlin-Buch: NSU-Ausstellung durch Neonazis bedroht

19. Mai 2014, Rechte Kreidemalerei vor dem Bucher Bürgerhaus

Berlin-Buch: NSU-Ausstellung durch Neonazis bedroht Die Ausstellung „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“ wurde am Montag, den 19. Mai, in Berlin-Buch eröffnet (1). Die Eröffnung verlief jedoch nicht ohne Störungen. Vor dem Veranstaltungsort, dem Bucher Bürgerhaus, schrieben Neonazis mit Kreide auf den Vorplatz des Nachbarschaftszentrums die Parole „Wahrheit macht frei! Stopt den …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/464/berlin-buch-nsu-ausstellung-durch-neonazis-bedroht/

Ausstellung „Die Opfer des NSU“ kommt nach Buch

Ausstellung “Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen Mo. 19.05.2014 | 19.30 Uhr | Bucher Bürger Haus (Franz-Schmidt-Str. 8-10 Veranstaltung im Rahmen des Gedenkens an Dieter Eich.  Referentin: Birgit Mair (Ausstellungs-Kuratorin) Über sechs Jahre zog die Terrorgruppe »Nationalsozialistischer Untergrund« (NSU) mordend durch die Republik. Ihr Treiben kostete zehn Menschen das Leben. Bis zur …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/461/ausstellung-die-opfer-des-nsu-kommt-nach-buch/