Tag Archive: Diskussionsveranstaltung

Veranstaltungsreihe: Free Them All!

Repression ist nur das letzte Wort, wenn wir es hinnehmen – Free Them All! Veranstaltungsreihe: Podiumsdiskussion über rassistische Polizeigewalt Sa, 01.02.2020 | Schule für Erwachsenenbildung (Gneisenaustraße 2A / Kreuzberg) Antifa-Café Nord-Ost: »Free Angela Davis and all Political Prisoners« Fr, 14.02.2020 | 20:00 Uhr | Offener Raum im KuBiZ (Bernkasteler Straße 78 / Weißensee) Veranstalter*innen: North-East …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9526/veranstaltungsreihe-free-them-all/

Diskussionstreffen: Widerstand in der Brüsseler Krankenpflege

Diagnose: Kapitalismus. Widerstand in der Brüsseler Krankenpflege Solidarisches Austausch- und Diskussionstreffen: Sa, 29.02.2020 | 19:00 Uhr | Kiezhaus Agnes Reinhold (Afrikanische Straße 74 / Wedding) Veranstalter*innen: Hände weg vom Wedding, Vogliamo Tutto & Union Communiste Libertaire Bruxelles Solidarisches Austausch- und Diskussionstreffen mit einem libertär-kommunistischen Krankenpfleger aus Brüssel. Unsere öffentliche Gesundheitsversorgung als integraler Bestandteil der Daseinsvorsorge …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9757/diskussionstreffen-diagnose-kapitalismus-widerstand-in-der-bruesseler-krankenpflege/

Wedding-Tresen: Was geht gegen Zwangsräumungen?

Was geht gegen Zwangsräumungen? Diskussionsveranstaltung: Do, 05.12.2019 | 20:00 Uhr | Café Cralle (Hochstädter Straße 10A / Wedding) Veranstalter*innen: Hände weg vom Wedding Über 5.000 Zwangsräumungsurteile gibt es in Berlin im Jahr und nur die wenigsten werden öffentlich wahrgenommen. Gegen diese alltägliche Gewalt gegen unser Recht auf Wohnen gibt es unterschiedliche Antworten: rechtliche Beratung, öffentlichen …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9179/wedding-tresen-was-geht-gegen-zwangsraeumungen/

Antifa-Café Nord-Ost: Europa 2019 – Zwischen Rechtsruck und Widerstand

Europa 2019 – Zwischen Rechtsruck und Widerstand Anitfa-Tresen & Diskussionsveranstaltung: Fr, 17.05.2019 | 20:00 Uhr | Offener Raum im KuBiZ (Bernkasteler Straße 78 / Weißensee) Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] Referent*innen: Bernhard Schmid (Journalist, Autor und Jurist aus Paris) & Aktivist*in von PostKom (Plattform linker Aktivist*innen aus Osteuropa) Flyer: [Front] [Back] 19:00 – 20:00 Uhr: Rote …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8449/antifa-cafe-nord-ost-europa-2019-zwischen-rechtsruck-und-widerstand/

Junge Welt: „Von wegen Fremdkörper“

Von wegen Fremdkörper Neonazis und Rassisten als Teil des Systems: DKP diskutierte in Berlin mit Aktivisten unter dem Motto »Wo steht der Feind?« über antifaschistischen Kampf heute Von Claudia Wangerin Die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) weiß, wie schwer es ist, in Talkshows eingeladen zu werden, wenn einen das Establishment wirklich durch die Bank ablehnt. Kein …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4562/junge-welt-von-wegen-fremdkoerper/

Podiumsdiskussion: „Die AfD eine neue faschistische Gefahr?“

„Die AfD eine neue faschistische Gefahr?“ Diskussionsveranstaltung: Do, 09.06.2016 | 19:00 Uhr | Karl-Liebknecht-Haus (Kleine Alexanderstraße 28 / Mitte) Veranstalter*innen: LAG Antifaschismus (DIE LINKE.) Podium: – Katina Schubert (Landesgeschäftsführerin DIE LINKE. Berlin) – Doris Hammer (DIE LINKE. Neukölln) – Steffen Twardowski (Analyse und Planung für Fraktion DIE LINKE. im Bundestag) – Ulli Jentsch (apabiz) – …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4450/die-afd-eine-neue-faschistische-gefahr/