Tag Archive: Arbeitskämpfe

1. Mai – Internationaler Arbeiter*innenkampftag!

1. Mai – Internationaler Arbeiter*innenkampftag! Gegen die Stadt der Reichen – Auch in Zeiten von Corona ruht der Klassenkampf nicht! Der diesjährige Kampftag der Arbeiter*innenklasse steht unter besonderen Vorzeichen. Die Corona-Pandemie hat die Welt fest im Griff. Durch den Virus wurden in den letzten Wochen und Monaten die Schwachstellen des kapitalistischen Systems auf brutale Art …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/10393/1-mai-internationaler-arbeiterinnenkampftag/

[re:volt] Der Zug fährt ab

Der Zug fährt ab Innerhalb weniger Wochen hat sich die allgemein als „Corona-Krise“ bezeichnete kapitalistische Gesundheitskrise weltweit rasant verschärft. Mit Ablauf des 10. April 2020 sprechen wir von weltweit fast 1,7 Millionen registrierten Infizierten und von über 100.000 Toten. Die Dunkelziffer der Infizierten dürfte allerdings deutlich höher liegen. Dieser Umstand lässt die Letalitätsrate des Virus …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/10169/revolt-der-zug-faehrt-ab/

[re:volt] „Jeglicher Reformismus ist zum Scheitern verurteilt“

„Jeglicher Reformismus ist zum Scheitern verurteilt“ Die Region rund um die andalusische Stadt Almería ist als „Plastikmeer“ bekannt. Zehntausende migrantische Arbeiter*innen aus Afrika, Lateinamerika und Osteuropa schuften dort unter widrigsten Bedingungen in zahllosen Plastikgewächshäusern, um den europäischen Markt ganzjährig mit Gemüse zu beliefern. Seit 20 Jahren kämpft die traditionsreiche andalusische Basisgewerkschaft SAT an der Seite …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/10157/revolt-jeglicher-reformismus-ist-zum-scheitern-verurteilt/

[re:volt] Die Pandemie und das Märchen der Eigenverantwortung

Die Pandemie und das Märchen der Eigenverantwortung Zwischen der COVID-19-Pandemie und vergangenen Grippewellen besteht nicht nur ein Unterschied in der Gefährlichkeit, sondern auch in der individuellen Wahrnehmung über die Verbreitung: Nie zuvor haben sich diese Menge an Menschen bei viralen Erkrankungen derart gefragt, wer einen bald anstecken könnte – oder bereits angesteckt hat. Wie ein …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/10250/revolt-die-pandemie-und-das-maerchen-der-eigenverantwortung/

[re:volt] Vor Corona sind nicht alle gleich

Vor Corona sind nicht alle gleich Die Ausbreitung des Corona-Virus beeinflusst derzeit unser aller Leben und unseren Alltag enorm. Dennoch sind wir in der Pandemie-Krise nicht alle gleich. Ob Geringverdiener*innen, Hartz IV-Bezieher*innen oder Wohnungslose – diejenigen, die es vorher schon schwer hatten, sind von den Auswirkungen am massivsten betroffen. Sie führen nun umso mehr einen …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/10074/revolt-vor-corona-sind-nicht-alle-gleich/

[re:volt] Die „Corona-Krise“ als Care-Krise

Die „Corona-Krise“ als Care-Krise Lange hat man von der ehemaligen revolt-Redakteurin Anja Klein nichts mehr gehört. Das hat einen nachvollziehbaren und nervigen Grund: Vor knapp zwei Jahren ist Anja Mama geworden – und scheitert seitdem, ebenso wie Millionen weitere Mütter in Deutschland, an der strukturellen Unvereinbarkeit von Familie und Beruf (oder in ihrem Fall: dem …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/10065/revolt-die-corona-krise-als-care-krise/

[re:volt] Infektion der Ökonomie

Infektion der Ökonomie Wie hängen Kapitalismus, Krise und Krieg zusammen? Als im Jahr 2008 die globale Krise ihren Höhepunkt erlebte, war selbst dem bürgerlichen Feuilleton die bange Frage zu entnehmen, ob sich denn die Weltwirtschaftskrise, wie Anno 1929, zu einem neuen Weltkrieg entwickeln könne – ein Szenario, das von Linken und Aktivist*innen der Friedensbewegung schon …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/10039/revolt-infektion-der-oekonomie/

Wedding: Protestzelt in Solidarität mit den Kolleg*innen der CFM

Protestzelt in Solidarität mit den Kolleg*innen der CFM – Gegen Outsourcing und Befristung! Protestzelt mit Programm: Di, 03.03.2020 | 11:00 Uhr | Eingang Virchow-Klinikum (Augustenburger Platz 1 / Wedding) Mehr Infos: Hände weg vom Wedding Als Stadtteilorganisierung wollen wir die seit mehreren Jahren kämpfenden Kolleg*innen aus dem ausgegliederten Reinigung- und Logistikbereich „CFM – Charité Facilit …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9900/wedding-protestzelt-in-solidaritaet-mit-den-kolleginnen-der-cfm/

„Alles für die Katz!“ – Soli-Aufruf der [NEA] zur Demo am 4. Juni

Alles für die Katz! Greve, Blocage, Sabotage. Streiken, Blockieren, Sabotieren. In den vergangenden Wochen hat sich in Frankreich eine breite soziale Protestbewegegung unter dem Namen „Nuit Debout“ formiert. Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen besetzen nachts in den Städten zentrale Plätze, debattieren und protestieren gegen weitere massive Einschnitte in das Arbeitsrecht. Das sogenannte „Loi Travail“ soll zugunsten …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4440/alles-fuer-die-katz-soli-aufruf-der-nea-zur-demo-am-4-juni/

Info-VA: Mieten- und Arbeitskämpfe im Wedding

Veranstaltung zu Mieten- und Arbeitskämpfen im Wedding Info-Veranstaltung: Fr, 08.07.2016 | 19:00 Uhr | Subversiv (Brunnenstraße 7 / Mitte) Veranstalter*innen: Hände weg vom Wedding Mehr Infos: www.peter-nowak-journalist.de, www.zweischritte.berlin, www.mietrebellen.de & basta.blogsport.eu Im Anschluss: Soliparty für Organize-Demo Am 8. Juli haben wir im Subversiv eine Infoveranstaltung zu Mieten- und Arbeitskämpfen im Wedding. Beschäftigte des Amadeus-Hostels wehren …

Continue reading »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4619/info-va-mieten-und-arbeitskaempfe-im-wedding/