Schlagwort-Archiv: AfD

Moabit: Kundgebung gegen AfD-Aktivist Frank Börner (Fußballclub SC Union 06)

Keine Platz für Rassisten im Fußball! Stoppt die AfD! Kundgebung: So, 10.07.2016 | 12:00 Uhr | Stadionfest des SC Union Berlin 06 (Lehrter Straße 59 / Tiergarten) Vortreffpunkt: So, 10.07.2016 | 11:30 Uhr | U-Bahnhof Turmstraße (Tiergarten) Protest gegen Frank Börner (Mitglied der Rassistenpartei AfD)! – Vorstandsmitglied und Pressesprecher des Fußballclubs »SC Union Berlin 06« …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4636/moabit-kundgebung-gegen-afd-aktivist-frank-boerner-fussballclub-sc-union-06/

Info-Veranstaltung zur AfD-Pankow

DiskutierBAR // Lokale AFD Strukturen in Pankow Info-Veranstaltung: Mi, 06.07.2016 | 19:00 Uhr | JUP (Florastraße 84 / Pankow) Veranstalter*innen: Solidarische Jugendbewegung Was ist die AfD? Das sind in der öffentlichen Wahrnehmung vorallem Höcke, Petry und von Storch. Aber was wissen wir wirklich über die Akteure der Berliner AfD? Wir wollen etwas Licht ins Dunkel …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4628/info-veranstaltung-zur-afd-pankow/

Lichtenberg: AfD-Politiker bei der Eröffnung seiner Zeitarbeitsfirma gestört

Verfasser*innen: Kampagne „Nationalismus ist keine Alternative!“ „Arbeit und Beratung“ prangt seit Ende März über dem Ladenbüro in der Möllendorfstraße 74 (Ecke Storkower Straße). Dahinter verbirgt sich eine Filiale der Steglitzer Zeitarbeitsfirma von Andreas Wild, dem Vizevorsitzenden der rechtspopulistischen Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) in Steglitz-Zehlendorf. Wild gilt als einer der rechten Hardliner der AfD in …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4242/afd-politiker-bei-der-eroeffnung-seiner-zeitarbeitsfirma-in-berlin-lichtenberg-gestoert/

Weißensee: Neonazi-Aktivist Martin Muckwar kämpfte beim MMA-Turnier »Sprawl & Brawl« Nr. 2

In Nordost-Berliner Bezirk Weißensee hat sich seit Frühjahr 2015 die Kampfsportturnier-Reihe »Sprawl & Brawl« etabliert. MMA (Mixed Martial Arts) bildet den sportlicher Schwerpunkt der Turniere. Am 23. April 2016 sollten Kämpfer des »Athletik Klub Ultra« (AKU) aus Neumünster antreten. Nach Kritik an den Neonazi-Verstrickungen des AKU wurde das Team Mitte April ausgeladen. Der Auseinandersetzung mit …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4209/berlin-weissensee-martin-muckwar-neonazi-aktivist-kaempfte-beim-mma-turnier-sprawl-brawl-nr-2/

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4034/anwohnerinnen-flyervorlage-gegen-afd-strukturen/

[NIKA] PM: Besuch AfD-Parteizentrale in Berlin

Brandstifter bekommen Post Linke Aktivst*innen besuchen AfD-Bundeszentrale in Berlin Zu Beginn des  Aktionswochenendes der Kampagne „Nationalismus ist keine Alternative“ haben mehrere dutzend Aktivist*innen der Bundeszentrale der AfD in Berlin heute einen Besuch abgestattet und der rechten Partei die Folgen ihrer Politik zurück gebracht. Unter dem Motto „Die Brandstifter in Nadelstreifen besuchen“ lieferten sie einen Kleintransporter …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4054/nika-pm-besuch-afd-parteizentrale-in-berlin/

[Indymedia]: Hohenschönhausen – AfD-Landesparteitag gestört

Hohenschönhausen – AfD-Landesparteitag gestört Im folgenden dokumentieren wir zwei Indymedia-Berichte zum AfD-Landesparteitag in Hohenschönhausen. Ankündigung der Gegenproteste: AfD-Landesparteitag jetzt in Hohenschönhausen – stören! Beiträge zur Kampagne: „Nationalismus ist keine Alternative“ (B) AfD-Landesparteitag gestört Am Sonntagmorgen wurde der Einlauf von rund 200 Berliner AfD-Mitgliedern in das A&O-Hostel Kolumbus (Berlin-Hohenschönhausen) von einer eben so großen Menge Protestier_innen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4039/indymedia-hohenschoenhausen-afd-landesparteitag-gestoert/

Kampagne gegen die AfD: Nationalismus ist keine Alternative

Nationalismus ist keine Alternative Bundesweite Kampagne gegen die Festung Europa und ihre Fans Website: www.nationalismusistkeinealternative.net Kontakt: keinealternative [at] systemli.org Terminkalender Im Nachgang des bundesweiten antifaschistischen und antirassistischen Treffens in Frankfurt/Main am 31.01.2016 entsteht auf www.nationalismusistkeinealternative.net eine bundesweite Plattform um eine breite Mitmach-Kampagne gegen Rassismus und Abschottung.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/3948/kampagne-gegen-die-afd-nationalismus-ist-keine-alternative/

11. Juni: Raddemo in Pankow: Intoleranz bekämpfen – Rassist*innen enttarnen

„Intoleranz bekämpfen – Rassist*innen enttarnen!“ Fahrrad-Demo zum VOSIFA: Sa, 11.06.2016 | 13:00 Uhr | S/U-Bahnhof Schönhauser Allee (Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: AKA VOSIFA Flyer: [Front] [Back] *Nationalismus ist keine Alternative!* *Solidarität statt Hetze!* Wir werden Rassismus und Intoleranz in Pankow weiterhin bekämpfen. Darum schwingt euch aufs Fahrrad und lasst uns gemeinsam an Hotspots rechter Hetze vorbei …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4504/11-juni-raddemo-in-pankow-intoleranz-bekaempfen-rassistinnen-enttarnen/

Podiumsdiskussion: „Die AfD eine neue faschistische Gefahr?“

„Die AfD eine neue faschistische Gefahr?“ Diskussionsveranstaltung: Do, 09.06.2016 | 19:00 Uhr | Karl-Liebknecht-Haus (Kleine Alexanderstraße 28 / Mitte) Veranstalter*innen: LAG Antifaschismus (DIE LINKE.) Podium: – Katina Schubert (Landesgeschäftsführerin DIE LINKE. Berlin) – Doris Hammer (DIE LINKE. Neukölln) – Steffen Twardowski (Analyse und Planung für Fraktion DIE LINKE. im Bundestag) – Ulli Jentsch (apabiz) – …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/4450/die-afd-eine-neue-faschistische-gefahr/

Seite 5 von 7« Erste...34567