Schlagwort-Archiv: AfD

1. Mai – Kein Raum der AfD in Pankow

1. Mai – Kein Raum der AfD Nein zum AfD-Fest in Berlin Pankow 01.05.2017 | ab 12:30 Uhr | Bürgerpark Pankow In und um den Park: Gegenprotest, Kundgebungen, Infostände (Anreise: 11:30 Uhr, S-Bhf. Gesundbrunnen, Gleis 4) Infostruktur: – lnfotelefon: 01523 6287341 – Twitter: www.twitter.com/bbgegentechts (hashtag: #1maipa) – Infobanner – Karte vom Bürgerpark Material: Web-Banner | …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5692/1-mai-kein-raum-der-afd-in-pankow/

Weißensee: AfD und Nazis reagieren angepisst

Weißensee: AfD und Nazis reagieren angepisst Seit anderthalb Monaten wird in Berlin für die antifaschistische Demonstration »Kein Raum der AfD! Kein Raum für rechte Hetze!« mobilisiert. Die Demo, welche die engen Verstrickungen zwischen der AfD und den Betreiber_innen des Restaurants »Nudelholz« thematisiert, ist auch der lokalen Rechten ein Dorn im Auge. Neben dem regelmäßigen Abreißen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5956/weissensee-afd-und-nazis-reagieren-angepisst/

[Indymedia] AfD-Treffen in Pankow-Heinersdorf gestört / Rechercheauswertung

AfD-Treffen in Pankow-Heinersdorf gestört / Rechercheauswertung Am Abend des 9. März sollte im „Heinersdorfer Krug“ im Pankower Stadteil Heinersdorf ein Treffen der AfD stattfinden. Der Zugang zur Kneipe wurde jedoch durch die Präsenz von rund 40 Antifaschist_innen versperrt. In der Romain-Rolland-Straße, wo sich der „Heinersdorfer Krug“ befindet, hielten die Aktivist_innen ein Gedenken für den antifaschistischen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5918/indymedia-afd-treffen-in-pankow-heinersdorf-gestoert-rechercheauswertung/

[VVN-BdA] Antifaschistischer Gedenkrundgang und AfD-Treffen in Pankow

Antifaschistischer Gedenkrundgang und AfD-Treffen in Pankow Am 9. März fand ein Gedenkrundgang statt, der an das Wirken von Antifaschistinnen und Antifaschisten erinnerte, nach denen Straßen im Bezirk benannt wurden oder die einst in Pankow wirkten. Während der Abschlusskundgebung in Pankow-Heinersdorf fuhr die Berliner Polizei auf und umkreiste die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Mannschaftswagen und behelmten …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5900/vvn-bda-antifaschistischer-gedenkrundgang-und-afd-treffen-in-pankow/

Zehlendorf: Kundgebung gegen AfD-Lokalität BonVerde

Kundgebung gegen AfD-Lokalität BonVerde Kundgebung: Sa, 29.04.2017 | 14:00 Uhr | Restaurant: »Wannsee Hof« (Kronprinzessinnenweg 251/252 / Zehlendorf) Direkt am S-Bhf. Wannsee im ehemaligen »Wannsee Hof« im Kronprinzessinnenweg 251/252 befindet sich das Hotel und Restaurant BonVerde. Hier veranstaltet der Bezirksverband Steglitz-Zehlendorf der AfD zwei mal im Monat seinen Stammtisch, bei welchem auch hochkarätige Parteimitglieder wie …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5684/zehlendorf-kundgebung-gegen-afd-lokalitaet-bonverde/

NEA -Tresen: Infoveranstaltung zum AfD-Parteitag in Köln

Leider muss die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen ausfallen! Do. 20.4.2017 // 20 Uhr // Bandito Rosso // Lottumstraße 10A Infoveranstaltung zum AfD-Parteitag in Köln Am 22. und 23. April will die AfD ihren bundesweiten Parteitag in Köln abhalten. Auf dem Parteitag will die AfD die Spitzenkandidatur für die kommenden Bundestagswahl bestimmen. Die AfD hat sich in …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5615/nea-tresen-infoveranstaltung-zum-afd-parteitag-in-koeln/

Keine Stimme für Daniel Krüger!

5.4.2017 // 17:30 Uhr // BVV-Pankow // Fröbelstr. Dauerdurchfall vorbei? Die Pankower AfD-Fraktion will noch nicht kampflos aufgeben. Nach dem für sie hochnotpeinlichen Eklat um den Möchtegern-Stadtratskandidaten Nicolas Seifert, der den anderen Fraktionen wegen seiner fachlichen Inkompetenz, dem gewalttätigen Bedrängen eines als Clown verkleideten Journalisten und mehr als peinlichen Geschichten aus seinem Lebenslauf missfiel und …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5603/keine-stimme-fuer-daniel-krueger/

Extrem*is(t)*mus(s) – Den Kongress der AfD stören!

Extrem*is(t)*mus(s) – Den Kongress der AfD stören! Sa. 18.03.2017 | 8.00 Uhr | Berlin-Mitte (Ort wird bekannt gegeben) Weitere Infos: antifa-nordost.org | twitter.com/antifanordost & #b1803 Veranstalter*innen: North East Antifa [NEA] Am 18.03.2017 veranstaltet die AfD einen sogenannten »Extremismuskongress« mit dem Titel »Deutschland im Fadenkreuz – Der Kongress zu den Gefahren für die Demokratie durch linken, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5520/extremistmuss-den-kongress-der-afd-stoeren/

Möchtegern-Stadtrat der AFD gibt auf

AfD-Kandidat Nicolas Seifert verzichtet auf achten Durchfall (Artikel aus der Prenzlberger Stimme) Nicolas Seifert, der AfD-Kandidat für einen Stadratsposten im Pankower Bezirksamt, gibt auf. „Er sieht keine Erfolgsaussichten mehr“, zitiert der rbb den stellvertretende Bezirksverbandssprecher Ronald Gläser. Seifert war zuvor in sieben Wahlgängen gescheitert, bei der letzten Bezirksverordnetenversammlung am 25 Januar mit einem noch schlechteren …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5475/moechtegern-stadtrat-der-afd-gibt-auf/

Dossier: Die Kandidat*innen der AfD Pankow

Einleitung Im Großbezirk Pankow entfielen bei den Berlinwahlen 2016 insgesamt 13,8% der Zweitstimmen und 13,3% der Erst- und BVV-Stimmen auf die AfD. Seit Oktober ist die Partei in der Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV) nun mit acht Abgeordneten und im Abgeordnetenhaus (AGH) mit vier Personen vertreten. Da uns diese Gestalten leider noch eine Weile erhalten bleiben werden, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5106/dossier-die-kandidatinnen-der-afd-pankow/

Seite 3 von 712345...Letzte »