Kategorienarchiv: Demo / Kundgebung

Rechter Infrastruktur den Stecker ziehen! Licht aus für Rechte Infrastruktur in Charlottenburg!

Sa. 23.09. | Antifa Demo | 15 Uhr | Savignyplatz Der Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ist seit vielen Jahren bedeutender und sicherer Rückzugsort für alte und Neue Rechte. Hier vernetzen sich Unternehmer_innen, Parteifunktionäre der AfD sowie elitäre Rechte aus dem Umfeld der »Jungen Freiheit« und arbeiten an ihren Traum von einem völkischen Deutschland. Dass sich in …

Weiter lesen »

„Marsch für das Leben“? – What the fuck!

Sa, 16.09.2017 | 10:30 Uhr | U-Bhf. Wittenbergplatz Link: whatthefuck.noblogs.org „Marsch für das Leben“? – What the fuck! Abtreibungen legalisieren – Weg mit Paragraph 218! Für den 16. September 2017 mobilisieren „Lebensschützer“ zu einem „Marsch für das Leben“ in Berlin. Wir rufen zu Protesten gegen den „Marsch“ auf. Letztes Jahr kamen 5.000 Menschen zusammen, die …

Weiter lesen »

02.09.: Naziaufmarsch in Hellersdorf stoppen!

Raus auf die Straße gegen den Naziaufmarsch am 2. September in Hellersdorf Gegen-Kundgebung: Sa, 02.09.2017 | 13:00 Uhr | Alice-Salomon-Platz (Hellersdorf) VORTREFFPUNKT: Frankfurter Allee Nazi-Demo: 14:00 Uhr | U-Bahnhof Hellersdorf Plakat: [Web] [Kopiervorlage] Banner: [BgN] Mehr Infos: Antifa Kollektiv Marzahn-Hellersdorf [AKMH] & Berlin gegen Nazis Twitter: [#b0209] Presse: Berlin: Prozess als Rückblick in die Zeiten der …

Weiter lesen »

AfD-Veranstaltung in Schöneberg wurde zum Reinfall

AfD-Veranstaltung in Schöneberg wurde zum Reinfall Für den 17. August 2017 hatte die AfD-Fraktion des Berliner Abgeordnetenhauses zu einem “Bürgerdialog” mit den AGH-Mitgliedern Marc Vallendar und Harald Laatsch in den “Seminarraum Bülowbogen” geladen. Thema der Veranstaltung lautete “Zwischen Zwangsprostitution und Wohngegend” und ließ die Kerbe erahnen, in die die AfD bei ihrer Veranstaltung schlagen würde …

Weiter lesen »

[Wedding] Rassistische Polizeikontrolle während des stadtpolitischen Sommerkinos auf dem Leopoldplatz!

Rassistische Polizeikontrolle während des stadtpolitischen Sommerkinos auf dem Leopoldplatz! „Für selbstorganisierte Räume!“ war der thematische Schwerpunkt am vergangenen Samstag (05.08.17) auf dem Leopoldplatz. Bei inzwischen lauem Sommerwetter zeigten wir den Film „Parko„, der Selbstorganisierungsansätze von unten in Athen dokumentiert. Mit einer Filmemacherin schauten und sprachen wir über dieses praktische Beispiel eines Nachbarschaftsprojektes, welches sich nach …

Weiter lesen »

Gedenkvideo Clément Méric 2017 // À jamais dans nos luttes!

Gedenkvideo Clément Méric 2017 // À jamais dans nos luttes! Vimeo: www.vimeo.com/219471773 YouTube: www.youtube.com/watch?v=lB468DXYiPM Gedenk-Banner an der TU Berlin Infos: www.pourclement.org // www.antifa-nordost.org // leftreport.blogsport.eu Clément Méric – Remembering means fighting! Am 05. Juni 2013 wurde der 18-jährige Antifaschist Clément Méric in Paris von Faschisten ermordet. Clément befand sich gerade in der Chaussée d’Antin, als …

Weiter lesen »

Weißensee: Kein Raum der AfD – Demoauswertung und Bericht

Weißensee: Kein Raum der AfD – Demoauswertung und Bericht Am 1.4.2017 fand im Nordost-Berliner Stadtteil Weißensee unter dem Motto »Kein Raum der AfD« eine antifaschistische Demonstration statt. Die Demo bildete den Auftakt zur gleichnamigen Kampagne und richtete sich gegen Treffpunkte der AfD, sowie klassische Nazi-Infrastruktur im Kiez. Hauptthema der Demo war das Restaurant »Zum Nudelholz«, …

Weiter lesen »

[When they kick] Solikundgebung gegen DNA-Abnahme – Nachbereitung

Solikundgebung gegen DNA-Abnahme – Nachbereitung Ankündigung: – Kundgbung: Solidarität mit Antifas aus Berlin! Presse: – Verdächtigt trotz Alibi (Neues Deutschland / 23.05.2017) – Fragwürdige Spuren (taz / 23.05.2017) Rund 20 Personen sind am heutigen Montag einem Aufruf zur Kundgebung vor dem Amtsgericht Tiergarten gefolgt. Anlass ist die fortwährende Kriminalisierung und molekulargenetische Erfassung von Antifaschisten aus …

Weiter lesen »

Würdiges Gedenken in Buch – Naziprovokation erfolglos

Würdiges Gedenken an die Befreiung in Pankow-Buch Provokation der NPD Pankow wirkungslos Mehr als 80 Antifaschist*innen, jeden Alters, nahmen am 8. Mai 2017 an der Gedenkveranstaltung zum 72. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus in Pankow Buch teil. Aufgerufen zur Kundgebung hatten DIE LINKE Pankow, Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschist*innen (VVN-BdA) Pankow & North-East …

Weiter lesen »

Auf nach Spandau! Den Hess-Marsch am 19.08. verhindern!

Auf nach Spandau! Den Hess-Marsch am 19.08. verhindern! Antifaschistische Gegen-Demonstration: Sa, 19.08.2017 | 11:00 Uhr | S-Bahnhof Spandau (Spandau) VORTREFFPUNKTE: 19.08.2017 | 10:00 Uhr Nord-Ost / Regio: Gesundbrunnen Neukölln / U-Bahn: U-Bahnhof Hermannplatz (U7) Fahrrad: TU Berlin (vorm Hauptgebäude) Die LINKE: Alexanderplatz (Vorplatz vom Fernsehturm) [Aktionskarte: PDF | JPG] | [Umgebungskarte] | [Detailkarte: #1 | #2] …

Weiter lesen »

Seite 1 von 2012345...1020...Letzte »