Kategorienarchiv: Uncategorized

Infoveranstaltung: Justice pour Clément – Vom Gedenken über den Prozess zum Kampf

Mittwoch | 31.10.2018 | 19:30 Uhr | Baiz  | Schönhauser Allee 26A Im Jahr 2013 wurde der Antifaschist Clément Méric im Alter von 18 Jahren in Paris von Faschisten ermordet. In den vergangen Jahren begleiteten wir den Fall, führten Veranstaltungen und Kundgebungen durch, fuhren regelmäßig nach Paris zu den Gedenkdemonstrationen und produzierten die Filme „Une …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7958/infoveranstaltung-justice-pour-clement-vom-gedenken-ueber-den-prozess-zum-kampf/

Antifa, Vereinigte Linke und die innerlinke Opposition in der DDR

Am 03. Oktober stehen in Deutschland die Einheitsfeierlichkeiten an. Dabei geht es auch um Diskurshoheit in Bezug zu nationaler Geschichte und damit zum sozialistischen Versuch der DDR. Unser Autor Nestor Machwas beleuchtet im Gespräch mit Dietmar Wolf von der Zeitschrift telegraph die Ereignisse rund um die so genannte „Wende“ und zeigt auf, wie sich die …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7931/antifa-vereinigte-linke-und-die-innerlinke-opposition-in-der-ddr/

Erdogan not welcome!

24.9.2018 | 17 Uhr | KUBIZ | Bernkasteler Str. 78 | 13088 Berlin Link zur  Kampagnenseite: https://erdogannotwelcome.wordpress.com/ Am 24.9.18 17 Uhr Transpis malen gegen Erdogan für den internationalitischen Block auf der “Erdogan not welcome – Demo” im KUBIZ, Bernkasteler Str. 78, 13088 Berlin. Kommt vorbei! Macht mit! Transpistoffe sind am Start! Grundfarben und 1 Beamer auch (wer noch …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7877/erdogan-not-welcome/

Nazimorde und rechte Zustände in Magdeburg

20.09.2018 | 20 Uhr | Baiz | Schönhauser Allee 26A | 10435 Berlin Thorsten Lamprecht, Farid Boukhit, Frank Böttcher, Rick Langenstein – sie alle wurden in Magdeburg von Nazis ermordet. Um der Ermordeten zu gedenken, veranstalten antifaschistische Gruppen am Wochenende des 29. Septembers eine Demonstration in Magdeburg. Mit der Veranstaltung soll für die Demo mobilisiert werden. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7875/nazimorde-und-rechte-zustaende-in-magdeburg/

Gedenken an die Befreiung Nordostberlins vom Nationalsozialismus

Fr, 21.04.2017 // 18 Uhr // Antifa-Mahnmal am Weißensee (neben dem Kulturhaus Peter Edel) Am 21. und 22.April 2017 jährt sich die Befreiung des Berliner Nordostens vom Nationalsozialismus zum 72. Mal. Die Einnahme der Außenbezirke Berlins war im Kampf um das Herz der sogenannten „Reichshauptstadt“, ein wichtiger Schritt zur endgültigen Niederschlagung der nationalsozialistischen Terrorherrschaft. Der mörderische …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5618/gedenken-an-die-befreiung-nordostberlins-vom-nationalsozialismus/

Anti-Rep Party „Zusammen kämpfen – zusammen feiern“

10.02.2017 // 21.00 Uhr // Lauschangriff // Anti-Rep Party „Zusammen kämpfen – zusammen feiern“. In einem System, in dem (politische) Gewalt und repressive Maßnahmen standardmäßg gegen unliebsame und widerständige Personen eingesetzt werden, kann politischer Aktivismus mitunter teuer werden. Diesmal hat es einen Genossen von uns getroffen, den wir bei der Bewältigung seiner Repressionskosten unterstützen wollen. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5480/anti-rep-party-zusammen-kaempfen-zusammen-feiern/

Zeit der Kirschen

4.1.2017 | 19.00 Uhr | Bunte Kuh | Bernkasteler Straße 78 | 13088 Berlin „Klassenkampf“. Im Anti-Düring stellte Friedrich Engels fest, „daß alle bisherige Geschichte die Geschichte von Klassenkämpfen war“ und „daß diese einander bekämpfenden Klassen der Gesellschaft jedesmal Erzeugnisse […] der Produktions- und Verkehrsverhältnisse“ sind. Auf diese ökonomischen Verhältnissen führt er die „rechtlichen und …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5451/zeit-der-kirschen/

Für antirassistisches Engagement an Schulen! Eine Initiative der antirassistische Bewegung Weißensee

Am 29.09.2016 streikten wir, die Antirassistische Bewegung Weißensee, und viele andere Schüler*innen gegen jede Art von Diskriminierung unter dem Motto: ,,Keine Grenze steht für immer!“. Auch bei diesem Schulstreik haben wir gemerkt, wie stark die Lehrer*innen und Direktor*innen mit Repressionen gedroht haben. Beispielsweise an der Käthe-Kollwitz Schule, wo die Direktorin mithilfe von der Polizei die …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5444/fuer-antirassistisches-engagement-an-schulen-eine-initiative-der-antirassistische-bewegung-weissensee/

Das virtuelle Schlachtfeld – Videospiele, Militär und die Rüstungsindustrie

Montag | 12.12.2016 | 20.00 Uhr | BAIZ |  Schönhauser Allee 26A US-Truppen marschieren 2014 in den Iran ein, die russische Armee besetzt 2016 Berlin und Hamburg und die USA sind im Jahr 2027 von Nordkorea erobert – heutige Videospiele erzählen brisante Geschichten. Oft werden dabei einem Millionenpublikum vor allem westliche Feindbilder präsentiert und Ängste …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5401/das-virtuelle-schlachtfeld-videospiele-militaer-und-die-ruestungsindustrie/

Filmvorführung und Gespräch mit den Macher*innen von „Paris Rebelle – Zwischen Rechtsruck und Revolte ”

28.11.2016 | 20:00 Uhr | Bandito Rosso (Lottumstraße 10A, Prenzlauer Berg) Am 23.09.2016 feierte die Dokumentation der Antifa Nordost (NEA), Left Report und Freund*innen Premiere. Sie handelt vom Gedenken an den Studenten und Antifaschisten Clément Méric, der 2013 in Paris von Nazis ermordet wurde. Aber auch von den sozialen Bewegung in Frankreich anlässlich der Proteste …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/5386/filmvorfuehrung-und-gespraech-mit-den-macherinnen-von-paris-rebelle-zwischen-rechtsruck-und-revolte/