Kategorienarchiv: Linke Freiräume

Alerta Antifascista! Aufruf zur Verteidigung linker Freiräume

Alerta Antifascista! Aufruf zur Verteidigung linker Freiräume Für mehr unabhängige Strukturen gegen den gesellschaftlichen Rechtsruck Die Lage spitzt sich weiter zu. In der ersten Jahreshälfte 2020 stehen mehrere Räume und Häuser der radikalen Linken in Berlin vor dem Aus – weitere sind gefährdet oder sehen sich ständigen Bedrohungen ausgesetzt. Wir als Antifaschist*innen wissen um ihre …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9252/alerta-antifascista-aufruf-zur-verteidigung-linker-freiraeume/

[re:volt] „Seit Jahren sind die Rechten in Polen in der Offensive“

„Seit Jahren sind die Rechten in Polen in der Offensive“ Die Politik der rechten Partei PiS (Prawo i Sprawiedliwość, Recht und Gerechtigkeit) grenzt stark von der EU ab und fährt einen nationalkonservativen Kurs. Wie sieht der Wandel aus, der sich unter dem Vorsitzenden Vorsitzendem Jaroslaw Kaczyński vollzieht? PostKom: Polen hat nach dem EU-Beitritt 2004 einen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9154/revolt-seit-jahren-sind-die-rechten-in-polen-in-der-offensive/

AKK-Tresen: Kaffeekränzchen in der Liebig34

Kaffeekränzchen in der Liebig34 Antifa-Tresen mit antifaschistischem Softgun-Schießen: So, 24.11.2019 | 15:00 Uhr | Liebig34 (Liebigstraße 34 / Friedrichshain) Veranstalter*innen: Antifa Kaffeekränzchen [AKK] All Genders Welcome Die Liebig34 ist ein selbstorganisiertes anarcha-queer-feministisches Hausprojekt in Berlin Friedrichshain. Die Geschichte der Liebig34 als Hausprojekt begann schon 1990, als auch viele andere Häuser in Ost-Berlin besetzt wurden. Kurze …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9115/akk-tresen-kaffeekraenzchen-in-der-liebig34/

[re:volt] Das anarchistische Herz Polens

Das anarchistische Herz Polens Ein düsteres Szenario Die allgemeine politische Entwicklung in Polen ist seit Jahren mehr als düster. Nicht nur ist derzeit rund um den polnischen Ministerpräsidenten Mateusz Morawiecki (PiS – Prawo i Sprawiedliwość, zu deutsch: Recht und Gerechtigkeit) eine nationalkonservative Regierung an der Macht, auch die neofaschistischen Gruppen agieren immer selbstbewusster und brutaler. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8825/revolt-das-anarchistische-herz-polens/

Soli-Party: From the Void: Anarchism

From the Void: Anarchism Info-Veranstaltung & Soli-Party: Sa, 12.10.2019 | 21:00 Uhr | Kulturhaus Kili (Wiesenweg 5-9 / Lichtenberg) Veranstalter*innen: Black Pond Antifa [BPA] 21:00 Uhr: Info-Veranstaltung: #besetzen – Info-Stände – Essen 23:00 Uhr: Party: Techno // female* HipHop, Trap und Pop – Bomben über Bautzen (Antifascist DJ Collective, Bautzen) – Adolfina Fuck (antisemantic, Black …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8910/soli-party-from-the-void-anarchism/

Soli-Party für den Offenen Raum (ORA)

Soli-Party für den Offenen Raum (ORA) Soli-Party: Sa, 21.09.2019 | 21:00 Uhr | Bunte Kuh (Bernkasteler Straße 78 / Weißensee) Veranstalter*innen: Offener Raum (ORA) Der Offene Raum (ORA) ist ein Veranstaltungsraum für selbstorganisierte Politik und Kultur in Weißensee. Ihr findet uns im KuBiZ in der Bernkasteler Straße 78. Bands: – Domo Arigato Mr. Roboto (lubber, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8829/soli-party-fuer-den-offenen-raum-ora/

[ALJ]-Tresen: #tumalwat Reclaim the City!

#tumalwat Reclaim the City! Antifa- & Soli-Tresen: Sa, 07.09.2019 | 20:00 Uhr | Bandito Rosso (Lottumstraße 10A / Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: Antifaschistische Linke Jugend [ALJ] Mehr Infos: tumalwat.noblogs.org Unser monatlicher Tresen, dieses mal mit Soli-Getränken für die tu mal wat! Aktionstage im September. Wie immer gibt es neben gekühltem Bier und Limo auch diverse Longdrinks …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8822/alj-tresen-tumalwat-reclaim-the-city/

Weisestraßenfest 2019 – Syndikat bleibt! Wir bleiben Alle!

Weisestraßenfest 2019 – Syndikat bleibt! Wir bleiben Alle! Straßenfest: Sa, 07.09.2019 | 14:00 Uhr | Weisestraße (Neukölln) Mehr Infos: weisestrasse.blogsport.de Das diesjährige Weisestrassenfest steht unter dunklen Vorzeichen. Das Syndikat, aus dessen Dunstkreis vor vielen Jahren die Idee zu diesem Straßenfest – selbstorganisiert, unkommerziell, von Nachbar*innen für Nachbar*innen – entstanden ist, droht nach über 34 Jahren …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8836/weisestrassenfest-2019-syndikat-bleibt-wir-bleiben-alle/

Kundgebung: Rozbrat Zostaje! / Rozbrat bleibt!

Rozbrat Zostaje! / Rozbrat bleibt! Soli-Kundgebung: Mo, 02.09.2019 | 16:00 Uhr | Polnisches Institut Berlin (Burgstraße 27 / Mitte) Mehr Infos: PostKom & Rozbrat Video: Rozbrat bleibt! Das älteste besetzte Haus in Polen steht vor der Zwangsräumung (leftvision) [Spendenaufruf] Rozbrat, eines der wichtigsten linken Zentren in Polen ist nach 25 Jahren akut bedroht! Es liegt …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8803/kundgebung-rozbrat-zostaje-rozbrat-bleibt/

Standing United – Bundeskongress linker Räume und Zentren

12. bis 14. April 2019 | AJZ Chemnitz | Chemnitztalstr. 54 | 09114 Chemnitz Jugendzentren bedroht – Schluss mit den Angriffen! Vernetzen, Diskutieren, Selbstorganisieren: Vom 12. bis 14. April 2019 treffen sich Vertreter*innen aus selbstorganisierten Jugendzentren und linken Räumen in Chemnitz. Die Zunahme unterschiedlichster Angriffe auf selbstorganisierte Jugendzentren veranlasst sie, einen Kongress zu veranstalten, um …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8410/standing-united-bundeskongress-linker-raeume-und-zentren/