Kategorienarchiv: Gedenken

Würdiges Gedenken in Buch – Naziprovokation erfolglos

Würdiges Gedenken an die Befreiung in Pankow-Buch Provokation der NPD Pankow wirkungslos Mehr als 80 Antifaschist*innen, jeden Alters, nahmen am 8. Mai 2017 an der Gedenkveranstaltung zum 72. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus in Pankow Buch teil. Aufgerufen zur Kundgebung hatten DIE LINKE Pankow, Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschist*innen (VVN-BdA) Pankow & North-East …

Weiter lesen »

Pankow-Buch: Kundgebung in Gedenken an Dieter Eich

In Gedenken an Dieter Eich Im Mai 2000 von Nazis in Berlin-Buch ermordet Gegen Faschismus und Sozialchauvinismus Gedenken: Mi, 24.05.2017 | 18:30 Uhr | Walter-Friedrich-Straße 52 (Pankow) Vortreffpunkt: Mi, 24.05.2017 | 18:00 Uhr | S-Bahnhof Pankow (am Gleis) Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] [Video von der Dieter Eich-Demo 2013 von spanischem TV-Sender] In der Nacht vom …

Weiter lesen »

8. Mai 2017 – Pankow-Buch: Gedenken an die Befreiung

8. Mai 2017 – 72. Jahrestag der Befreiung Gedenken: Mo, 08.05.2017 | 16:30 Uhr | Sowjetisches Ehrenmal Buch (Wiltbergstraße / Pankow) Vortreffpunkt: Mo, 08.05.2017 | 16:00 Uhr | S-Bahnhof Pankow (am Gleis) Aktuelles: NPD-Kundgebung Die Pankower NPD will erneut am Tag der Befreiung provozieren. Im Gegensatz zum letzten Jahr werden sie jedoch das Denkmal und …

Weiter lesen »

Auswertung: gemeinsam gegen Krieg und Imperialismus/ Antifa-Block auf der Liebknecht-Luxemburg-Gedenkdemonstration 2017

Am 15.01.2017 gingen wir in Gedenken an die beiden 1919 ermordeten Revolutionär*innen Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht auf die Straße und beteiligten uns mit einem antifaschistischen und antimilitaristischen Block an der Gedenkdemonstration. “Am Ende stirbst du für ihre Interessen” Gerade im Zuge der “Übernahme von mehr Verantwortung” (Gauck), sprich, der Ausweitung deutscher militärischer Interventionen in …

Weiter lesen »

Video-Trailer: Paris Rebelle – Zwischen Rechtsruck und Revolte

Video-Trailer: Paris Rebelle – Zwischen Rechtsruck und Revolte Anfang Juni 2016 reisten wir, die North-East Antifascists [NEA], Left Report und Freund*innen nach Paris, um uns an den Gedenkaktionen rund um den dritten Todestag von Clément Méric, der 2013 von Nazis ermordet wurde, zu  beteiligen. Nachdem wir schon im Jahr 2015 eine Interview-Dokumentation über den Mord …

Weiter lesen »

20. Juli: Vor 15 Jahren wurde Carlo Giuliani während des G8-Gipfels in Genova (Italien) von den Bullen ermordet!

Nichts und Niemand ist vergessen! „Remembering means fighting – Erinnern heißt kämpfen“ [Banner von Left Report] Hunderttausende haben im Juli 2001 in Genua gegen den dort stattfindenden G7 Gipfel protestiert. Einer von ihnen, Carlo Ciuliani, wurde am 20.07.2001 von einem Bullen erschossen. Am 22.7. stürmten die Schweine eine Schule und misshandelten die dort Schlafenden schwer. …

Weiter lesen »

Broschüre: »Erich Mühsam – Anarchist – Antifaschist – Freigeist«

Broschüre: »Erich Mühsam – Anarchist – Antifaschist – Freigeist« Erich Mühsam (* 6. April 1878; † 10. Juli 1934) wurde in der Nacht vom 9. zum 10. Juli im ehemaligen Konzentrationslager Oranienburg von den Nazis zu Tode gefoltert. Auch heute, über 80 Jahre danach, ist es uns ein wichtiges Anliegen, Erich Mühsam zu gedenken. Mit …

Weiter lesen »

Neues Deutschland: „Trotzdem auf die Straße“

Trotzdem auf die Straße Antifa-Filmer Christian Schwartz über einen Mord, den Rechtsruck und Kämpfe in Frankreich Christian Schwartz, 29, drehte mit dem linken Medienkollektiv Left Report einen Film über den jungen französischen Antifaschisten Clément Méric, der 2013 mutmaßlich von einem Mitglied der faschistischen Gruppierung »Dritter Weg« getötet wurde. Das Kollektiv arbeitet gerade an einem weiteren …

Weiter lesen »

In Gedenken an Li Yangjie

Dessau: Das Desaster der Ermittler / Der Fall Yangjie Li / Zusammenfassung Mehr Infos: initiativeouryjalloh.wordpress.com [Chronologie] | [Pressespiegel] (…) Schon einmal stand Sachsen-Anhalts Justiz im Allgemeinen und die Polizeidirektion Ost im Speziellen deutschlandweit in schlechtem Licht: bei den Ermittlungen im Fall Oury Jalloh, der unter bis heute zweifelhaften Umständen in einer Dessauer Gefängniszelle ums Leben …

Weiter lesen »

Junge Welt: »Dieser Protest ist nur mit breiter Solidarität möglich«

»Dieser Protest ist nur mit breiter Solidarität möglich« Filmprojekt: Von Kämpfen in Frankreich können Aktivisten viel lernen, etwa Verankerung in Betrieben. Gespräch mit Christian Schwartz Interview: Claudia Wrobel Sie haben Dokumentarfilme über antifaschistische Gruppen in Frankreich gedreht, nun machen Sie sich wieder auf den Weg ins Nachbarland. Worum geht es in Ihren Projekten? Zusammen mit …

Weiter lesen »

Seite 1 von 812345...Letzte »