Category: Rechtspopulismus

[Indymedia]: Wedding – Kein Platz für die AFD – Schulverweis für Götz Frömming

[B] Kein Platz für die AFD – Schulverweis für Götz Frömming Götz Frömming unterrichtet Politikwissenschaften, Geschichte und Deutsch am Lessing-Gymnasium-Berlin. Bis Januar 2016 war er stellvertrender Landesvor-sitzender der Partei Alternative für Deutschland (AfD), für die er ebenfalls jahrelang als Pressesprecher agierte. Trotz des Rücktritts von seinen Funktionen ist er nach wie vor Parteimitglied und nimmt …

Weiter lesen »

Junge Welt: »Dieser Protest ist nur mit breiter Solidarität möglich«

»Dieser Protest ist nur mit breiter Solidarität möglich« Filmprojekt: Von Kämpfen in Frankreich können Aktivisten viel lernen, etwa Verankerung in Betrieben. Gespräch mit Christian Schwartz Interview: Claudia Wrobel Sie haben Dokumentarfilme über antifaschistische Gruppen in Frankreich gedreht, nun machen Sie sich wieder auf den Weg ins Nachbarland. Worum geht es in Ihren Projekten? Zusammen mit …

Weiter lesen »

Berlin-Weißensee: Lichtenberger AfD-Funktionär und Zahnarzt geoutet.

In Weißensee kam es in den vergangenen Wochen zu Flyersteckaktionen gegen den Lichtenberger AfD-Funktionäre Marius Radtke, der im Kiez eine Zahnarztpraxis betreibt. In Folge des Outings fordern einige Ärzte nun Radtkes Rücktritt als Vorstandsvorsitzender der „Kassenzahnärztlichen Vereinigung“. Für das Flugblatt wurde unser Anti-AfD-Flyertext verwendet. Im Folgenden dokumentieren wir einen Bericht zu der Aktion von Indymedia Linksunten. …

Weiter lesen »

Pankow: Demo gegen AfD-Firma Bürofa

Keine Geschäfte mit der AfD! – Bürofa dichtmachen! Antifa-Demo: Mi, 13.07.2016 | 18:00 Uhr | U-Bahnhof Vinetastraße (Pankow) Der stellvertrende Pankower AfD-Sprecher Andrea Grigor Siewert betreibt in der Elsa-Brändström-Straße 95 in Pankow die Firma Bürofa. Bürofa beliefert den Bundestag mit Bürobedarfsartikeln aller Preisklassen und aller Art. Wegen des Verdachtes auf Betrug im Rahmen des »Bürofa«-Deals …

Weiter lesen »

Moabit: Kundgebung gegen AfD-Aktivist Frank Börner (Fußballclub SC Union 06)

Keine Platz für Rassisten im Fußball! Stoppt die AfD! Kundgebung: So, 10.07.2016 | 12:00 Uhr | Stadionfest des SC Union Berlin 06 (Lehrter Straße 59 / Tiergarten) Vortreffpunkt: So, 10.07.2016 | 11:30 Uhr | U-Bahnhof Turmstraße (Tiergarten) Protest gegen Frank Börner (Mitglied der Rassistenpartei AfD)! – Vorstandsmitglied und Pressesprecher des Fußballclubs »SC Union Berlin 06« …

Weiter lesen »

Info-Veranstaltung zur AfD-Pankow

DiskutierBAR // Lokale AFD Strukturen in Pankow Info-Veranstaltung: Mi, 06.07.2016 | 19:00 Uhr | JUP (Florastraße 84 / Pankow) Veranstalter*innen: Solidarische Jugendbewegung Was ist die AfD? Das sind in der öffentlichen Wahrnehmung vorallem Höcke, Petry und von Storch. Aber was wissen wir wirklich über die Akteure der Berliner AfD? Wir wollen etwas Licht ins Dunkel …

Weiter lesen »

Lichtenberg: AfD-Politiker bei der Eröffnung seiner Zeitarbeitsfirma gestört

Verfasser*innen: Kampagne „Nationalismus ist keine Alternative!“ „Arbeit und Beratung“ prangt seit Ende März über dem Ladenbüro in der Möllendorfstraße 74 (Ecke Storkower Straße). Dahinter verbirgt sich eine Filiale der Steglitzer Zeitarbeitsfirma von Andreas Wild, dem Vizevorsitzenden der rechtspopulistischen Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) in Steglitz-Zehlendorf. Wild gilt als einer der rechten Hardliner der AfD in …

Weiter lesen »

[NIKA] PM: Besuch AfD-Parteizentrale in Berlin

Brandstifter bekommen Post Linke Aktivst*innen besuchen AfD-Bundeszentrale in Berlin Zu Beginn des  Aktionswochenendes der Kampagne „Nationalismus ist keine Alternative“ haben mehrere dutzend Aktivist*innen der Bundeszentrale der AfD in Berlin heute einen Besuch abgestattet und der rechten Partei die Folgen ihrer Politik zurück gebracht. Unter dem Motto „Die Brandstifter in Nadelstreifen besuchen“ lieferten sie einen Kleintransporter …

Weiter lesen »

[Indymedia]: Hohenschönhausen – AfD-Landesparteitag gestört

Hohenschönhausen – AfD-Landesparteitag gestört Im folgenden dokumentieren wir zwei Indymedia-Berichte zum AfD-Landesparteitag in Hohenschönhausen. Ankündigung der Gegenproteste: AfD-Landesparteitag jetzt in Hohenschönhausen – stören! Beiträge zur Kampagne: „Nationalismus ist keine Alternative“ (B) AfD-Landesparteitag gestört Am Sonntagmorgen wurde der Einlauf von rund 200 Berliner AfD-Mitgliedern in das A&O-Hostel Kolumbus (Berlin-Hohenschönhausen) von einer eben so großen Menge Protestier_innen …

Weiter lesen »