Kategorienarchiv: Recherche

VOSIFA Trash-Soli-Party

VOSIFA Trash-Soli-Party Soli-Party: Fr, 10.04.2015 | 22:00 Uhr | Schreina47 (Schreinerstraße 47 / Friedrichshain) Veranstalter*innen: VOSIFA Fyler: [Front] [Back] Davor: Info-Veranstaltung der [NEA] zu Nazis in Buch Wir laden euch herzlich zu unserer nächsten Super-Soli-Sause am 10.04. ein: Dit Rappelt wieder einmal im Friedrichshain! Dieses mal mit geballtem Trash in der Schreina. An den Turntables …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/2434/vosifa-trash-soli-party/

Info-Veranstaltung: „Berlin-Buch – Wohlfühlkiez für Nazis und Rassisten!?“

„Berlin-Buch – Wohlfühlkiez für Nazis und Rassisten!?“ Info-Veranstaltung: Fr, 10.04.2015 | 20:00 Uhr | Schreina47 (Schreinerstraße 47 / Friedrichshain) Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] Im Anschluss: VOSIFA Soli-Party Berlin–Buch liegt am nordöstlichen Stadtrand Berlins. Schlafstadt, Medizinstandort und Familienbezirk im Grünen. Der an Brandenburg angrenzende Pankower Stadtteil fällt aus der Wahrnehmung der meisten Berliner*innen heraus. So verwundert …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/2428/info-veranstaltung-berlin-buch-wohlfuehlkiez-fuer-nazis-und-rassisten-2/

Kombinat Fortschritt: Malchow – Waffenfund bei NPD-Politiker in Löcknitz

Kurzmeldung: Waffenfund bei NPD-Politiker in Löcknitz Am Montag hat das Landeskriminalamt (LKA) Berlin Razzien wegen des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz in Berlin und Löcknitz (Kreis Vorpommern-Greifswald) durchgeführt. Die Ermittlungen richten sich gegen den 50-jährigen Geschäftsmann und Gastronom Frank Dreblow, der in Löcknitz für die NPD in der Gemeindevertretung sitzt. Bei den Kommunalwahlen 2009 war er …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/2270/kombinat-fortschritt-malchow-waffenfund-bei-npd-politiker-loecknitz/

Rückblick und Einschätzung zu der rassistischen Mobilisierung in Hohenschönhausen im Dezember 2014 und Januar 2015

Rückblick und Einschätzung zu der rassistischen Mobilisierung in Hohenschönhausen im Dezember 2014 und Januar 2015 Am 23. Oktober 2014 gab der Berliner Sozialsenator Mario Czaja bekannt, dass berlinweit mehrere Container-Unterkünfte für Flüchtlinge errichtet werden sollen – eines davon in Falkenberg, am nördlichen Rand von Berlin-Hohenschönhausen. Während an anderen geplanten Container-Standorten, wie Marzahn, Köpenick und Buch, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/2187/rueckblick-und-einschaetzung-zu-der-rassistischen-mobilisierung-hohenschoenhausen-im-dezember-2014-und-januar-2015/

[NEA]-Tresen: Podiumsdiskussion zu rassistischen Mobilisierungen

Podiumsdiskussion zu den rassistischen Mobilisierungen in den Randbezirken Marzahn, Falkenberg, Köpenick, Buch Podiumsdiskussion: Do, 19.03.2015 | 19:00 Uhr | Bandito Rosso (Lottumstraße 10A / Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] Referent*innen: North-East Antifascists [NEA], Antifa Kollektiv Marzahn/Hellersdorf [AKM], Gemeinsam gegen Rassismus & Uffmucken Schöneweide Seitdem bekannt wurde, dass in den Berliner Randbezirken Container-Lager für Refugees …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/2405/nea-tresen-podiumsdiskussion-zu-rassistischen-mobilisierungen/

[Indymedia]: Recherche: Prenzlauer Berg – Keine Kneipe für Neonazis!

Recherche: Prenzlauer Berg – Keine Kneipe für Neonazis! Auf Indymedia-Linksunten ist ein Recherche-Artikel erschienen, welcher die Verbindungen von HoGeSa und der rechten Kneipenlandschaft rund um die Greifswalder Straße im Prenzlauer Berg thematisert, auf den wir hiermit verweisen wollen. Den gesamten Artikel lesen: linksunten.indymedia.org/de/node/133149

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/2064/indymedia-recherche-prenzlauer-berg-keine-kneipe-fuer-neonazis/

HoGeSa-Treffen im Prenzlauer Berg am Samstag 17.01.2015

Für Samstag laden Berliner Neonazis zu eimem HoGeSa-„Kennenlerntreffen für Berlin und Umland“ ein. Die Veranstaltung richtet sich an „Freunde, Freundinnen Anhänger und Unterstützer der HoGeSa“ Treffpunkt ist: Sa. 17. Januar 2015 | 20 Uhr | S-Bhf. Greifswalder Straße Die über Facebook verbreitete Einladung stammt von dem einschlägig bekannten 1. FC Union-Anhänger Enrico Schottstädt. Schottstädt pflegt …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/1875/hogesa-treffen-in-prenzlauer-berg-am-17-1-2015/

Recherche: Teilnehmer*innen der rassistischen Demo am 10.1. in HSHS

Recherche: Teilnehmer*innen der rassistischen Demonstration am 10.1. in Hohenschönhausen öffentlich gemacht Dass es nicht ohne Konsequenzen bleibt, wenn man auf NPD-Aufmärschen mitläuft, sollte sich eigentlich inzwischen überall rumgesprochen haben. Wenn es noch nicht bei allen angekommen ist, die in den letzten Wochen in Hohenschönhausen gegen Flüchtlinge auf die Straße gegangen sind, dann vielleicht jetzt. Auf …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/2079/recherche-teilnehmerinnen-der-rassistischen-demo-10-1-hshs/

Indymedia: „Recherche und Analyse: Gemeinsam gegen Rassismus in Falkenberg“

Recherche und Analyse: Gemeinsam gegen Rassismus in Falkenberg Zum zweiten Mal wollen Neonazis und Rassisten am Dienstag, dem 6. Januar 2015 durch Hohenschönhausen marschieren. Ihre Demonstration richtet sich nicht nur gegen das geplante Containerdorf für geflüchtete Menschen im Lichtenberger Ortsteil Falkenberg am nordöstlichen Rand Berlins, sondern gegen Flüchtlinge allgemein. Ihre Statements und Sprechchöre machen aus …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/1674/indymedia-recherche-und-analyse-gemeinsam-gegen-rassismus-falkenberg/

Berlin-Buch: Naziübergriffe häufen sich – Rechte wollen am 17.11. Neonazi-Gegner angreifen

Berlin-Buch: Naziübergriffe häufen sich – Rechte wollen am 17.11. Neonazi-Gegner angreifen Für Montag den 17. November mobilisieren Neonazis und Anwohner*innen zu einen Aufmarsch gegen eine geplante Flüchtlings-Containerunterkunft. Neonazis planen anreisende Neonazi-Gegner*innen anzugreifen. Am 15. November wurde der SPD-Abgeordneter Rainer-Michael Lehmann in Buch angegriffen. Security am Baustellengelände des zukünftigen Heims werden immer wieder bedroht. Provokationen an …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/1403/berlin-buch-naziuebergriffe-haeufen-sich-rechte-wollen-17-11-neonazi-gegner-angreifen/