Kategorienarchiv: Antifa

Kurz-Bericht & Fotos: Gedenken an Günter Schwannecke

Kundgebung zum Gedenken an Günter Schwannecke Ankündigung: Kundgebung in Charlottenburg: Im Gedenken an Günter Schwannecke Etwa 50 Menschen nahmen gestern an der Gedenkkundgebung in Erinnerung an Günter Schwannecke auf dem Günter-Schwannecke-Spielplatz in Berlin-Charlottenburg teil. Viele waren gekommen, um an den 27. Todestag Günter Schwanneckes zu erinnern: Anwohnerinnen, Antifas, Bezirkspolitikerinnen, Interessierte, Passanten. Insgesamt kamen knapp 50 …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8852/kurz-bericht-fotos-gedenken-an-guenter-schwannecke/

Antifa West-Berlin Tresen: Kneipenquiz

Kneipenquiz beim nächsten Antifa-Tresen Antifa-Tresen & Kneipenquiz: Fr, 25.10.2019 | 20:00 Uhr | Schloß19 (Schloßstraße 19 / Charlottenburg) Veranstalter*innen: Antifa West-Berlin Diesen Monat haben wir mal etwas anderes geplant. Beim Kneipenquiz wollen wir diesmal gemeinsam über lustige und weniger lustige Fragen staunen. Von Alltagswissen über Polit-knowhow bis zu skurillem- für alle ist was dabei! Kommt …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8941/antifa-west-berlin-tresen-kneipenquiz/

Demo nach faschistischen Anschlag in Halle: #KeinFussbreit

#KeinFussbreit Antisemitismus und Rassismus töten – rechter Terror bedroht unsere Gesellschaft! Demo: So, 13.10.2019 | 13:00 Uhr | Bebelplatz (Mitte) Mehr Infos: www.unteilbar.org Banner: [#1] [#2] Der rechtsterroristische Anschlag in Halle macht uns fassungslos und wütend. Wir gedenken der Opfer. Unsere Gedanken sind bei allen Mitgliedern der jüdischen Gemeinde, allen Betroffenen, Angehörigen der Opfer in …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8919/demo-nach-faschistischen-anschlag-in-halle-keinfussbreit/

Soli-Party: „Putin hat uns den Geldhahn zugedreht“

„Putin hat uns den Geldhahn zugedreht“ Soli-Party: Sa, 05.10.2019 | 21:00 Uhr | Zielona Góra (Grünberger Straße 73 / Friedrichshain) Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] & Friends Flyer: [Front] [Back] LineUp: – TurnTableTölpelz (Trash & Punk-Mitgröhlhits) – PurpleHaze (Female HipHop) – Mutti Cool (Trash) – Kill The Unicorn (Polit-Oi!, Ska, Cumbia & Punk) Im Mai diesen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8863/soli-party-putin-hat-uns-den-geldhahn-zugedreht/

Antifaschistischer Jugendkongress (JuKo) 2019 in Chemnitz

Antifaschistischer Jugendkongress (JuKo) Kongress: 04.-06.10.2019 | AJZ Chemnitz (Chemnitztalstraße 54 / Chemnitz) Mehr Infos: antifaschistischer-jugendkongress.org Trotz Rekordhitze im Sommer bleibt es Deutsch in Kaltland. Der Klimawandel schreitet voran, vermeintliche Ausländer*innen werden durch die Straßen gejagt und in Sachsen steht uns womöglich eine Regierung aus CDU und AfD bevor, der jedes Leben jenseits ihre Idee vom …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8815/antifaschistischer-jugendkongress-juko-2019-in-chemnitz/

Wedding-Tresen: Im Schatten des Mauerfalls

Im Schatten des Mauerfalls – Rassistische Mobilisierung und Migrantischer Widerstand Wedding-Tresen & Film-Abend: Do, 03.10.2019 | 20:00 Uhr | Café Cralle (Hochstädter Straße 10A / Wedding) Veranstalter*innen: Hände weg vom Wedding 1989 – Was für die einen Begrüßungsgeld, Reisefreiheit und das Versprechen auf „Blühende Landschaften“ bedeutete, hieß für die anderen Ziel von rechten Übergriffen und …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8873/wedding-tresen-im-schatten-des-mauerfalls/

Nazi-Aufmärsche am 3. Oktober in Berlin verhindern!

Nazi-Aufmärsche am 3. Oktober in Berlin verhindern! Aktionen gegen Nazi-Aufmärsche: Do, 03.10.2019 | Berlin Mehr Infos: www.antifa-berlin.info Das extrem rechte Bündnis „Wir für Deutschland“ um Enrico Stubbe und den wegen Volksverhetzung verurteilten Kay Hönicke ruft für den 3. Oktober 2019 zu einem Aufmarsch zum sogenannten „Tag der Nation“ in Berlin auf. Starten soll der rechte …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8882/nazi-aufmaersche-am-3-oktober-in-berlin-verhindern/

§129 – Das Ende einer antifaschistischen Fahrradtour

Stellungnahme des Berliner Bündnis gegen Rechts zu der Kriminalisierung von Antifaschist_innen im Kontext des Hess-Aufmarsch in Spandau 2017. Am 19. August 2017 wollten ca. 40 Personen per Fahrrad zu den Protesten gegen den Neonaziaufmarsch in Spandau fahren. Die Fahrt endete nach ein paar hundert Metern in einem Polizeikessel. Erster Vorwurf: Verstoß gegen das Versammlungsgesetz. Später …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8773/%c2%a7129-das-ende-einer-antifaschistischen-fahrradtour/

Kurz-Bericht & Fotos: Beate Fischer Gedenken 23.07.2019

Beate Fischer Gedenken 23.07.2019 Ca. 50 Menschen nahmen in Berlin Reinickendorf am 23.07.2019 an der Gedenkkundgebung für die 1994 von Neonazis ermordete Beate Fischer teil. In Redebeiträgen wurde rechte Gewalt, Gewalt gegen Frauen und die Stigmatisierung von Sexarbeiter*innen thematisiert. Ankündigung: Kundgebung: In Gedenken an Beate Fischer Presse: – Mord aus rechtem Frauenhass (neues deutschland / …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8729/kurz-bericht-fotos-beate-fischer-gedenken-23-07-2019/

[neues deutschland] Mord aus rechtem Frauenhass

Mord aus rechtem Frauenhass Nach 25 Jahren wird in Reinickendorf der von Neonazis ermordeten Sexarbeiterin Beate Fischer gedacht Von Claudia Krieg 24.07.2019, 17:42 Uhr Lesedauer: 3 Min. An der Residenzstraße Ecke Emmentaler Straße im Bezirk Reinickendorf läuft am frühen Dienstagabend der Berufsverkehr. In minütlichen Abständen landen Jets auf dem nahgelegenen Flughafen Tegel. Ein kleines Plakat …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8726/neues-deutschland-mord-aus-rechtem-frauenhass/