Kategorienarchiv: Texte

Pankow-Buch: Kundgebung in Gedenken an Dieter Eich

In Gedenken an Dieter Eich Im Mai 2000 von Nazis in Berlin-Buch ermordet Gegen Faschismus und Sozialchauvinismus Gedenken: Mi, 24.05.2017 | 18:30 Uhr | Walter-Friedrich-Straße 52 (Pankow) Vortreffpunkt: Mi, 24.05.2017 | 18:00 Uhr | S-Bahnhof Pankow (am Gleis) Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] [Video von der Dieter Eich-Demo 2013 von spanischem TV-Sender] In der Nacht vom …

Weiter lesen »

Kundgbung: Solidarität mit Antifas aus Berlin!

Solidarität mit Antifas aus Berlin! Soli-Kundgebung: Mo, 22.05.2017 | 12:00 Uhr | Amtsgericht Tiergarten (Turmstraße 91 / Tiergarten) Mehr Infos: whentheykick.blogsport.de Flyer: [Web] [Kopiervorlage] Am Morgen des 28. Februar 2017 durchsuchten Beamte des Berliner Staatsschutzes mindestens zwei Wohnungen in Kreuzberg und Berlin-Mitte und versuchten dabei zwei Beschlüsse zur DNA-Entnahme zu vollstrecken. Im Raum steht der …

Weiter lesen »

8. Mai 2017 – Pankow-Buch: Gedenken an die Befreiung

8. Mai 2017 – 72. Jahrestag der Befreiung Gedenken: Mo, 08.05.2017 | 16:30 Uhr | Sowjetisches Ehrenmal Buch (Wiltbergstraße / Pankow) Vortreffpunkt: Mo, 08.05.2017 | 16:00 Uhr | S-Bahnhof Pankow (am Gleis) Aktuelles: NPD-Kundgebung Die Pankower NPD will erneut am Tag der Befreiung provozieren. Im Gegensatz zum letzten Jahr werden sie jedoch das Denkmal und …

Weiter lesen »

Veranstaltungen zum historischen Friedrichshain

In weniger Tagen wird der 08. Mai gefeiert – der Jahrestag der bedingungslosen Kapitulation NS-Deutschlands. Deshalb laden wir euch zu zwei Veranstaltungen zur Vergangenheit Friedrichshains ein und setzen uns mit der Geschichte des „roten“ Kiezes zu Zeiten der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus auseinander. Flyer: [Front] [Back] Unterwegs im „roten Friedrichshain“ Der Bezirk Friedrichshain war …

Weiter lesen »

1. Mai – Kein Raum der AfD in Pankow

1. Mai – Kein Raum der AfD Nein zum AfD-Fest in Berlin Pankow 01.05.2017 | ab 12:30 Uhr | Bürgerpark Pankow In und um den Park: Gegenprotest, Kundgebungen, Infostände (Anreise: 11:30 Uhr, S-Bhf. Gesundbrunnen, Gleis 4) Infostruktur: – lnfotelefon: 01523 6287341 – Twitter: www.twitter.com/bbgegentechts (hashtag: #1maipa) – Infobanner – Karte vom Bürgerpark Material: Web-Banner | …

Weiter lesen »

Weißensee: AfD und Nazis reagieren angepisst

Weißensee: AfD und Nazis reagieren angepisst Seit anderthalb Monaten wird in Berlin für die antifaschistische Demonstration »Kein Raum der AfD! Kein Raum für rechte Hetze!« mobilisiert. Die Demo, welche die engen Verstrickungen zwischen der AfD und den Betreiber_innen des Restaurants »Nudelholz« thematisiert, ist auch der lokalen Rechten ein Dorn im Auge. Neben dem regelmäßigen Abreißen …

Weiter lesen »

»Zum Nudelholz« – Veranstaltungslocation der AfD Pankow in Weißensee

»Zum Nudelholz« Falkenbergerstr. 37 a 13088 Berlin Der AfD-Prominenz das Hinterzimmer herrichten Neben ihrem Stammlokal, dem »Heinersdorfer Krug«, konnte die AfD Pankow sich durch ihre Veranstaltungsabende in der Weißenseer Gaststätte »Zum Nudelholz« einen weiteren Treffpunkt erschließen. Während der »Heinersdorfer Krug« vor allem für die verbandsinternen Treffen genutzt wird, dient das »Nudelholz« in erster Linie der …

Weiter lesen »

Weißensee: Die Nazi-Anwaltskanzlei Wolfram Nahrath

Weißensee: Die Nazi-Anwaltskanzlei Wolfram Nahrath Am 1. April 2016 findet in Berlin-Weißensee die Auftaktdemo der Kampagne »Kein Raum der AfD!« statt. Die vom Berliner »NIKA«-Bündnis organisierte Demo richtet sich neben den lokalen AfD-Treffpunkten auch gegen Infrastruktur der organisierten Naziszene. Einer dieser Spots soll im Vorfeld vorgestellt werden. Die Nazi-Anwaltskanzlei Wolfram Nahrath Bizetsraße 24 13088 Berlin …

Weiter lesen »

[Indymedia] AfD-Treffen in Pankow-Heinersdorf gestört / Rechercheauswertung

AfD-Treffen in Pankow-Heinersdorf gestört / Rechercheauswertung Am Abend des 9. März sollte im „Heinersdorfer Krug“ im Pankower Stadteil Heinersdorf ein Treffen der AfD stattfinden. Der Zugang zur Kneipe wurde jedoch durch die Präsenz von rund 40 Antifaschist_innen versperrt. In der Romain-Rolland-Straße, wo sich der „Heinersdorfer Krug“ befindet, hielten die Aktivist_innen ein Gedenken für den antifaschistischen …

Weiter lesen »

[VVN-BdA] Antifaschistischer Gedenkrundgang und AfD-Treffen in Pankow

Antifaschistischer Gedenkrundgang und AfD-Treffen in Pankow Am 9. März fand ein Gedenkrundgang statt, der an das Wirken von Antifaschistinnen und Antifaschisten erinnerte, nach denen Straßen im Bezirk benannt wurden oder die einst in Pankow wirkten. Während der Abschlusskundgebung in Pankow-Heinersdorf fuhr die Berliner Polizei auf und umkreiste die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Mannschaftswagen und behelmten …

Weiter lesen »

Seite 2 von 3912345...102030...Letzte »