Kategorienarchiv: Berichte

Antifa-Cafe-Nordost: Auf dem Weg in den Polizeistaat – Was bedeutet das neue Polizeiaufgabengesetz?

Freitag | 16.11.2018 I 19.30 Uhr | KuBiz | Bernkasteler Str. 78 | 13088 Berlin-Weißensee Wie immer ab 18.00 Uhr: Rechtsberatung mit der Roten Hilfe Berlin Referent*innen: Rote Hilfe e.V., linke Anwält*innen, Fanhilfe Magdeburg Bayern hat ein neues, verschärftes Polizeigesetzt auf den Weg gebracht. Im Kern geht es bei dem neuen »Polizeiaufgabengesetz“ (PAG) darum, dass …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7954/antifa-cafe-nordost-auf-dem-weg-in-den-polizeistaat-was-bedeutet-das-neue-polizeiaufgabengesetz/

Unterstützt die Kampagne »Celox“-Verbände für Frauen*

Von: Antikapitalistische Linke München, Revolutionäre Aktion Stuttgart, Revolutionäre Perspektive Berlin, Siempre*Antifa Frankfurt am Main Revolutionäre Solidarität mit dem Kampf der Frauen* in Rojava und Shengal Die Rote Hilfe International hat anlässlich des 8. März 2018 die Celox-Kampagne initiiert.Es wird Geld gesammelt, um die Frauen*einheiten in Rojava und Shengal durch die Finanzierung von lebenswichtiger, militärischer, medizinischer …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7945/unterstuetzt-die-kampagne-celox-verbaende-fuer-frauen/

Freiheit für Max Zirngast!

Aus dem Revolt-Magzine übernommen: „Ich bin ein Sozialist, ich verteidige universelle Werte“ Eine Untersuchungshaft kann in der Türkei über Jahre gehen, ohne dass Details der Anklageschrift veröffentlicht werden müssen, falls die Akte unter Verschluss ist. Nachdem Max Zirngast und parallel zu ihm drei Genoss*innen der linken, sozialistischen Organisation Toplumsal Özgürlük Parti Girişimi (TÖPG, dt.: Parteiinitiative …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7936/freiheit-fuer-max-zirngast/

Solidarität mit den Jugendzentren Potse und Drugstore

Polizei stürmt Jugendzentren Potse & Drugstore mit Gewalt! https://de-de.facebook.com/Potse-Berlin-723326324448304/ Am 16.09 um kurz nach 3 Uhr morgens hat die 13. Einsatzhundertschaft der Berliner Polizei die Jugendzentren Potse & Drugstore brutal gestürmt. Durch diesen Einsatz wurden einige der Mitarbeiter*innen und Jugendliche verletzt. Zuvor trafen bei den Kollektiven der beiden Jugendzentren mehrere Lärmbeschwerden ein, auf Grund des …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7908/solidaritaet-mit-den-jugendzentren-potse-und-drugstore/

Solidarität mit den Jugendzentren Potse & Drugstore

Polizei stürmt Jugendzentren Potse & Drugstore mit Gewalt! Am 16.09 um kurz nach 3 Uhr morgens hat die 13. Einsatzhundertschaft der Berliner Polizei die Jugendzentren Potse & Drugstore brutal gestürmt. Durch diesen Einsatz wurden einige der Mitarbeiter*innen und Jugendliche verletzt. Zuvor trafen bei den Kollektiven der beiden Jugendzentren mehrere Lärmbeschwerden ein, auf Grund des jährlichen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7902/solidaritaet-mit-den-jugendzentren-potse-drugstore/

Zeigt Solidarität! Antifaschist in Berlin angestochen.

Zeigt Solidarität! Antifaschist in Berlin angestochen. Am Abend des 4. September 2018 wurde ein 23 jähriger Antifaschist in der U-Bahn der Linie 7 am U- Bahnhof Bayrischer Platz Opfer einer beinahe tödlichen Attacke durch einen Faschisten. Nachdem der Genosse ihn als Fascho entlarvte, wurde er niedergestochen, zwischen die Rippen, in die Lunge. Er verlor viel …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7884/zeigt-solidaritaet-antifaschist-in-berlin-angestochen/

Heß-Marsch 2018: Wie wars?

Heß-Marsch 2018: Wie wars? Artikel: – Heß-Marsch 2018: Wie wars? – 335 Nazis vom Aufmarsch veröffentlicht Fotos: – 18.08.2018 – Rudolf-Heß-Marsch in Berlin (Left Report) Wir schauen auf mehr oder weniger erfolgreiche Proteste gegen den Heß-Marsch in Berlin zurück. Unser Demoticker und der hashtag #B1808 haben euch durch den Tag gebracht und geben ein ganz …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7854/hess-marsch-2018-wie-wars/

[Left Report] Gegen Ausgrenzung in jeder Form – Video zum 20. Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher*innen

Gegen Ausgrenzung in jeder Form – Video zum 20. Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher*innen Video: 20. Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher*innen – Gegen Ausgrenzung & Stigmatisierung von User*innen! Die gesellschaftliche Antwort auf Drogengebrauch besteht aus Stigmatisierung und Kriminalisierung der Betroffenen und führt zu tausenden vermeidbaren Toden jährlich. Der Gegenentwurf ist die akzeptierende Drogenarbeit unter Einbeziehung der Drogengebraucher*innen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7863/left-report-gegen-ausgrenzung-in-jeder-form-video-zum-20-gedenktag-fuer-verstorbene-drogengebraucherinnen/

[Left Report] Wir alle sind gleich – aber manche sind gleicher

Wir alle sind gleich – aber manche sind gleicher Im Folgenden veröffentlichen wir einen Gastbeitrag von Mahan (Name geändert), der aus Afghanistan geflohen ist und von der jüngsten Debatte um Abschiebungen nach Afghanistan sehr betroffen ist. Was der Scherz des deutschen Innenministers in einem auslöst, wenn man selbst aus Afghanistan geflohen ist. Ein neues Leben …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7821/left-report-wir-alle-sind-gleich-aber-manche-sind-gleicher/

[Indymedia] Die „Schutzzonen“-Kampagne der NPD

Die „Schutzzonen“-Kampagne der NPD Seit dem 20. Juni 2018 ist die NPD mit einer Kampagne unter dem Titel „Schafft Schutzzonen“ (kurz SS) im Netz aktiv. Mit Merch wie Basecaps, Warnwesten und jeder Menge Propaganda wird zur Bildung von Teams aufgefordert um Orte zu schaffen „an denen Deutsche Sicherheit finden können“. Betrachtet man sich die professionell …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7685/indymedia-die-schutzzonen-kampagne-der-npd/