Kategorienarchiv: Texte

Bezirksparteitag der AfD Pankow

Am 14.Oktober wurde der Vorstand der AfD Pankow wiedergewählt.Einzig der für seine völkische Einstellung bekannte Rainer Tetsch (ehem. Beisitzer) wurde nicht wiedergewählt. Beisitzerin ist jetzt die neu zugezogene Verena Hartmann. Hartmann sitzt für die AfD im Bundestag. Sie wurde über die Landesliste Sachsen gewählt und ist seit dem Sommer Mitglied der AfD Pankow. Die Maklerin und Unternehmensberaterin …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8051/bezirksparteitag-der-afd-pankow/

Pankow: Frauenbündnis gegen rechts gegründet

Im September 2018 gründete sich das neue Bündnis Pankower Frauen gegen Rechts. Unterstützt wird das Bündnis durch viele aktive Frauen* aus dem Berzirk, soziale Einrichtungen, Jugendclubs und Parteien. Direkt nacht der Gründung beteiligte sich das Bündnis an den Protesten gegen den fundamentalistischen 1000-Kreuze-Marsch und an der antirassistischen “#unteilbar”-Demo. Wir dukumentieren die Gründungserklärung und erste Bilder …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8018/pankow-frauenbuendnis-gegen-rechts-gegruendet/

Veranstaltungshinweis: VS auflösen! mit Friedrich Burschel

Dienstag, 13. November 2018, 19:00 Uhr, Feurigstraße 68, 10827 Berlin Deutschland, 2018: Mit Maaßen ist ein AfD-Sympathisant Verfassungsschutzpräsident und anstatt für seine leaks an die AfD zur Rechenschaft gezogen zu werden, wird er schlicht zum Staatssekretär im Innenministerium befördert. Deutschland, ebenfalls im 21. Jahrhundert: Der NSU mordert Jahre lang , ein rechtsterroristischer Hintergrund wird von …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8013/veranstaltungshinweis-vs-aufloesen-mit-friedrich-burschel/

Erklärung der NEA: Keine Entsolidarisierung mit den Betroffenen von rechter Gewalt!

Erklärung der NEA: Keine Entsolidarisierung mit den Betroffenen von Nazi-Gewalt! Am 4. September 2018 wurde ein Antifaschist in der U7 am Bayerischen Platz von einer Person niedergestochen, nachdem er diese mit der rechten Symbolik in ihrem Tattoomotiv konfrontierte. Über eine Woche lang erfolgte weder eine Skandalisierung der Tat, noch eine Solidarisierung mit dem Betroffenen aus …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7984/erklaerung-der-nea-keine-entsolidarisierung-mit-den-betroffenen-von-rechter-gewalt/

Gegen die Innenministerkonferenz in Magdeburg

Mobilisierungsveranstaltungen gegen die IMK am 24.11.2018 Fr., 26.10. | 20:00 Uhr | Schloß 19 (Schloßstr. 19, Charlotenburg) Referent*innen: #unheimlichsicher-Kampagne Magdeburg | Org: Antifa Westberlin »Die Novellierung der Polizeigesetze und die Auswirkungen auf die Gesellschaft« Do. 01.11. | 20:00 Uhr | Café Cralle (Hochstädter Str. 10A, Wedding) Referent: Benjamin Derin (Republikanischer Anwältinnen – und Anwälteverein e.V. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7969/gegen-die-innenministerkonferenz-in-magdeburg/

Antifa-Cafe-Nordost: Das neue Polizeiaufgabengesetz – Was bedeutet es für Linke und Fussballfans?

Antifa-Cafe-Nordost: Das neue Polizeiaufgabengesetz – Was bedeutet es für Linke und Fussballfans? Freitag | 16.11.2018 I 19.30 Uhr | KuBiz | Bernkasteler Str. 78 | 13088 Berlin-Weißensee Rote Hilfe-Beratung: Wie immer ab 18.00 Uhr Referent*innen:  Rote Hilfe e.V., Fanhilfe Magdeburg, Christian Meyer (CILIP – Bürgerrechte & Polizei) Material: Antifa-Cafe-Programmheft [PDF] [Issuu] Bayern hat ein neues, verschärftes …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7954/antifa-cafe-nordost-das-neue-polizeiaufgabengesetz-was-bedeutet-es-fuer-linke-und-fussballfans/

Unterstützt die Kampagne »Celox“-Verbände für Frauen*

Von: Antikapitalistische Linke München, Revolutionäre Aktion Stuttgart, Revolutionäre Perspektive Berlin, Siempre*Antifa Frankfurt am Main Revolutionäre Solidarität mit dem Kampf der Frauen* in Rojava und Shengal Die Rote Hilfe International hat anlässlich des 8. März 2018 die Celox-Kampagne initiiert.Es wird Geld gesammelt, um die Frauen*einheiten in Rojava und Shengal durch die Finanzierung von lebenswichtiger, militärischer, medizinischer …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7945/unterstuetzt-die-kampagne-celox-verbaende-fuer-frauen/

Der Tag der deutschen Einheit als Tag des Geschichtsrevisionismus

„Geschichte wird von den Siegern geschrieben“, lautet ein geflügeltes Wort. Der Tag der deutschen Einheit ist ein gutes Beispiel dafür. Der Tag des Sieges des BRD-Kapitalismus gegen die DDR, des Sieges gegen den Aufbruch vieler Aktiver, den DDR-Sozialismus demokratisch zu reformieren und etwas Eigenes, jenseits des Kapitalismus zu schaffen. Die BRD-Regierung, Konservative, Rechte sowie selbsternannte …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7942/der-tag-der-deutschen-einheit-als-tag-des-geschichtsrevisionismus/

Podiumsdiskussion “Stadt von rechts? Versuche rechter Einflussnahme auf städtischen Alltag und Politik”

Samstag | 6. Oktober 2018 | 15 Uhr | Helle Panke | Kopenhagener Straße 76 (Hinterhaus), Berlin Dass rechte Strömungen, Parteien und Bewegungen nicht allein ein Problem ländlicher Gebiete sind, sondern auch in Städten auftreten, ist kein völlig neues Phänomen in Deutschland. Der Zulauf des autoritären Populismus bringt es aber mit sich, dass Städte nicht mehr nur als …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7939/podiumsdiskussion-stadt-von-rechts-versuche-rechter-einflussnahme-auf-staedtischen-alltag-und-politik/

Freiheit für Max Zirngast!

Aus dem Revolt-Magzine übernommen: „Ich bin ein Sozialist, ich verteidige universelle Werte“ Eine Untersuchungshaft kann in der Türkei über Jahre gehen, ohne dass Details der Anklageschrift veröffentlicht werden müssen, falls die Akte unter Verschluss ist. Nachdem Max Zirngast und parallel zu ihm drei Genoss*innen der linken, sozialistischen Organisation Toplumsal Özgürlük Parti Girişimi (TÖPG, dt.: Parteiinitiative …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7936/freiheit-fuer-max-zirngast/