Kategorienarchiv: Osteuropa

Aktuelle Situation linker Bewegungen in Russland – Perspektiven und Grenzen.

Gespräch mit gewerkschaftlichen und linksradikalen Aktivist*innen. Donnerstag, 23.März 2017 // 19h // FAU-Lokal // Grüntaler Straße 24 (S+U Gesundbrunnen | S Bornholmer Straße) Es ist still geworden um linke und antifaschistische Bewegungen in Russland. Eine in dieser Größenordnung nie dagewesene, breite zivilgesellschaftliche Protestbewegung gegen die Wiederwahl Vladimir Putins zum russischen Präsidenten 2012 ist langsam an …

Weiter lesen »

Info-Veranstaltung: „Tovarna Rog bleibt! Autonome Freiräume in Ljubljana“

Tovarna Rog bleibt! Autonome Freiräume in Ljubljana Info-Veranstaltung: Mi, 08.06.2016 | 20:00 Uhr | Café Cralle (Hochstädter Straße 10A / Wedding) Veranstalter*innen: Hände weg vom Wedding Lautsprache: englisch | Flüsterübersetzung: deutsch The former bicycle factory Tovarna Rog, located in the very centre of Ljubljana, Slovenia, was occupied in 2006 by a group of young intellectuals, …

Weiter lesen »

Info-Veranstaltung: „Rechtsruck in Polen“

„Rechtsruck in Polen“ Info-Veranstaltung: Mi, 16.12.2015 | 19:00 Uhr | Vierte Welt (Adalbertstraße 4 / Kreuzberg) Veranstalter*innen: PostKomm | Interventionistische Linke (IL) Berlin | Blockupy Referent: Dr. Przemek Witkowski Flyer Polen rückt nach rechts. Der Wahlsieg von Andrzej Duda bei den Präsidentschaftswahlen im Mai 2015 hat viele überrascht. Als direkte Folge gewann das nationalkonservative Lager …

Weiter lesen »

Partisanen: Polnische und Jugoslawische Filme

Film und Vortragsreihe über den polnischen und jugoslawischen Widerstand gegen Nazi-Deutschland und die Partisanenbewegung Polnische und Jugoslawische Partisanenfilme: Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA], SolidarnOST & PostKomm Flyer: [Front] [Back] „Eine Generation“ Mi, 15.04.2015 | 20:00 Uhr | K-Fetisch (Wildenbruchstraße 86 / Neukölln) Schicksal von polnischen Jugendlichen während der deutschen Besatzung im 2. Weltkrieg. Kurzer Einführungsvortrag mit …

Weiter lesen »

Filmvorführung in Weißensee: „Lauffeuer“

„Lauffeuer – Eine Tragödie zerreißt Odessa zu Beginn des Ukrainischen Bürgerkrieges“ Filmvorführung: Sa, 02.05.2015 | 20:00 Uhr | Freilichtbühne Weißensee (Große Seestraße 9 / Weißensee) Veranstalter*innen: Antifas aus Nord-Ost-Berlin & Leftvision Videokollektiv Unterstützer*innen: Rote Hilfe Berlin, Bildungsverein Kreuzpfuhl, VVN-BdA Weißensee-Hohenschönhausen & Revolutionäre Perspektive Berlin Flyer: [Front] [Back] | Plakat Am 2. Mai 2014 flüchtet sich …

Weiter lesen »

Antifaschistisches Tagesseminar: „Wohin treibt Polen?!“

Antifaschistisches Tagesseminar: „Wohin treibt Polen?!“ Sa, 25.10.2014 | 11:00 Uhr | Allmende e.V (Kottbusser Damm 25) Veranstalter*innen: Bildungswerk der Heinrich Böll Stiftung Flyer: [Front] | [Back] Nach der Wende 1989 hat sich Polen zu einem neoliberalen Musterschüler in EU und Nato entwickelt. Die brutale Schocktherapie der 1990er Jahre führte zu einer Verarmung und Deklassierung breiter …

Weiter lesen »

Libertärer Aktivismus, Antifaschismus, Subkultur in Moskau

Veranstaltung: Libertärer Aktivismus, Antifaschismus, Subkultur in Moskau Do. 14.08.2014 | 20.00 Uhr | K-Fetisch (Wildenbruchstr. 86) | Neukölln Überblick und Film. Was geschieht aktuell in Russlands Metropolen? Wie organisieren sich zivilgesellschaftliche Initiativen, libertäre und antifaschistische Gruppen? Und wie reagieren emanzipatorische Bewegungen und Linke auf die aktuellen regressiven politischen Entwicklungen, sei es die staatliche Hetze gegen …

Weiter lesen »