Kategorienarchiv: International

Veranstaltungsreihe: Free Them All!

Repression ist nur das letzte Wort, wenn wir es hinnehmen – Free Them All! Veranstaltungsreihe: Podiumsdiskussion über rassistische Polizeigewalt Sa, 01.02.2020 | Schule für Erwachsenenbildung (Gneisenaustraße 2A / Kreuzberg) Antifa-Café Nord-Ost: »Free Angela Davis and all Political Prisoners« Fr, 14.02.2020 | 20:00 Uhr | Offener Raum im KuBiZ (Bernkasteler Straße 78 / Weißensee) Veranstalter*innen: North-East …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9526/veranstaltungsreihe-free-them-all/

Diskussionstreffen: Diagnose: Kapitalismus. Widerstand in der Brüsseler Krankenpflege

Diagnose: Kapitalismus. Widerstand in der Brüsseler Krankenpflege Solidarisches Austausch- und Diskussionstreffen: Sa, 29.02.2020 | 19:00 Uhr | Kiezhaus Agnes Reinhold (Afrikanische Straße 74 / Wedding) Veranstalter*innen: Hände weg vom Wedding, Vogliamo Tutto & Union Communiste Libertaire Bruxelles Solidarisches Austausch- und Diskussionstreffen mit einem libertär-kommunistischen Krankenpfleger aus Brüssel. Unsere öffentliche Gesundheitsversorgung als integraler Bestandteil der Daseinsvorsorge …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9757/diskussionstreffen-diagnose-kapitalismus-widerstand-in-der-bruesseler-krankenpflege/

[RASH Nord-Ost] Paramilitärs stürmen Soziales Zentrum in Bogotá

Paramilitärs stürmen Soziales Zentrum in Bogotá Vergangenen Donnerstag stürmten vermummte und bewaffnete Unbekannte das Linke Zentrum „Casa Juvenil“ in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá. Sie bedrohten anwesende Aktivist*innen der Organisationen Juventud Rebelde Colombia und unserer Genoss*innen von RASH Bogotá /// mit Maschinenpistolen und sprachen sie gezielt mit Namen an. Dabei wurden sämtliche Handys und Computer gezielt …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9776/rash-nord-ost-paramilitaers-stuermen-soziales-zentrum-in-bogota/

[Junge Welt] Internationale Solidarität

Vernetzungstreffen Internationale Solidarität Vor Aufmärschen von Neonazis in Ungarn und Bulgarien tauschten sich Antifaschisten auf Konferenz in Berlin aus Von Anna Sitrap* Am kommenden Samstag versammeln sich wieder Faschisten aus ganz Europa zum sogenannten Tag der Ehre in Budapest. In der ungarischen Hauptstadt können sich Neonazis offen als solche zu erkennen geben, da ihnen für …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9727/junge-welt-internationale-solidaritaet/

[leftvision] Jährliche NS-Verherrlichung in Budapest stoppen – lokale Aktivist_innen berichten

Jährliche NS-Verherrlichung in Budapest stoppen – lokale Aktivist_innen berichten Jedes Jahr kommen im Februar in Budapest tausende Neonazis zusammen, um SS, Wehrmacht und Ähnliches „nachzustellen“ sowie um „Ehrungen“ abzuhalten. Eine obskure Veranstaltung – die Antifaschist_innen vor Ort brauchen jeden Support den sie kriegen können. Weitere Infos zu den Aktionen am 08. Februar 2020: berlin.vvn-bda.de/2019/02/tag-der-ehre-in-budapest-keine-ns-verherrlichung-in-europa/ Veranstaltung: …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9612/leftvision-jaehrliche-ns-verherrlichung-in-budapest-stoppen-lokale-aktivist_innen-berichten/

Audio-Mitschnitte der Veranstaltungsreihe „Deutschland ist Brandstifter“

Audio-Mitschnitte der Veranstaltungsreihe „Deutschland ist Brandstifter“ Im November 2019, zum 30. Jahrestag der so genannten „friedlichen Revolution“, organisierten die North-East Antifascists [NEA] & die Antifa West-Berlin, mit Unterstützung des re:volt magazin, eine Veranstaltungsreihe zur Thematik. Im folgenden möchten wir zwei Audio-Mitschnitte der Veranstaltungen „Broschürenrelease: Deutschland ist Brandstifter!“ und „PIONIERINNEN – Akzente der DDR- und ostdeutschen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9083/audio-mitschnitte-der-veranstaltungsreihe-deutschland-ist-brandstifter/

Wedding: Internationalistischer Abend zu Protesten im Iran

Feministische Perspektiven: Internationalistischer Abend zu Protesten im Iran Info-Veranstaltung: Fr, 14.02.2020 | 18:30 Uhr | Kiezhaus Agnes Reinhold (Afrikanische Straße 74 / Wedding) Veranstalter*innen: Frauen*streik-Komitee Wedding Das Frauen*streik-Komitee Wedding präsentiert am 14. Februar einen internationalistischen Veranstaltungsabend im Kiez mit der Autorin Mina Khani: Im Iran ist die Lage seit über zwei Jahren sehr angespannt. Verschiedene …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9709/wedding-internationalistischer-abend-zu-protesten-im-iran/

Perspektive-Tresen: Jin Jiyan Azadî

Jin Jiyan Azadî Tresen & Info-Veranstaltung: Di, 11.02.2020 | 19:00 Uhr | Bandito Rosso (Lottumstraße 10A / Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: Revolutionäre Perspektive Berlin Referent*innen: Kampagne »Freiheit für Yildiz« [Flyer] | [Banner] Seit Oktober 2019 wird gegen die kurdische Feministin Yildiz Aktaş beim Berliner Kammergericht ein Prozess geführt. Sie wird nach Paragraph 129b als Mitglied einer …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9559/perspektive-tresen-jin-jiyan-azadi/

Kundgebung: Tag der Ehre in Budapest? Keine NS-Verherrlichung in Europa!

Tag der Ehre in Budapest? Keine NS-Verherrlichung in Europa! Antifa-Kundgebung: Sa, 08.02.2020 | 11:00 Uhr | Ungarische Botschaft Berlin (Unter den Linden 76 / Mitte) Mehr Infos: Berliner VVN-BdA [Plakat] | [Flyer] Artikel: – „Blutzeugen“ beim „Tag der Ehre“ (Blick nach Rechts / 21.01.2019) – Deutsche Neonazis beim „Tag der Ehre“ in Ungarn (Antifa Info …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9696/kundgebung-tag-der-ehre-in-budapest-keine-ns-verherrlichung-in-europa/

[Left Report] Was ist los in der Türkei? Interview: Max Zirngast

Was ist los in der Türkei? Ein Interview mit Max Zirngast Max Zirngast im Gespräch Etwa seit 2013 steckt die türkische Gesellschaft in einer sich verschärfenden Hegemoniekrise. Aber auch in der Region selbst werden im Poker um Macht und Herrschaft die Karten neu verteilt. Innerstaatlich trifft der Versuch, ein konservatives bis faschistisches Gesellschaftsmodell zu installieren, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9359/left-report-was-ist-los-in-der-tuerkei-ein-interview-mit-max-zirngast/