Kategorienarchiv: Reinickendorf

Kurz-Bericht & Fotos: Beate Fischer Gedenken 23.07.2019

Beate Fischer Gedenken 23.07.2019 Ca. 50 Menschen nahmen in Berlin Reinickendorf am 23.07.2019 an der Gedenkkundgebung für die 1994 von Neonazis ermordete Beate Fischer teil. In Redebeiträgen wurde rechte Gewalt, Gewalt gegen Frauen und die Stigmatisierung von Sexarbeiter*innen thematisiert. Ankündigung: Kundgebung: In Gedenken an Beate Fischer Presse: – Mord aus rechtem Frauenhass (neues deutschland / …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8729/kurz-bericht-fotos-beate-fischer-gedenken-23-07-2019/

[neues deutschland] Mord aus rechtem Frauenhass

Mord aus rechtem Frauenhass Nach 25 Jahren wird in Reinickendorf der von Neonazis ermordeten Sexarbeiterin Beate Fischer gedacht Von Claudia Krieg 24.07.2019, 17:42 Uhr Lesedauer: 3 Min. An der Residenzstraße Ecke Emmentaler Straße im Bezirk Reinickendorf läuft am frühen Dienstagabend der Berufsverkehr. In minütlichen Abständen landen Jets auf dem nahgelegenen Flughafen Tegel. Ein kleines Plakat …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8726/neues-deutschland-mord-aus-rechtem-frauenhass/

Kundgebung: In Gedenken an Beate Fischer

Niemand ist vergessen! In Gedenken an Beate Fischer – 1994 von Neonazis ermordet Gedenk-Kundgebung: Di, 23.07.2019 | 18:00 Uhr | Residenzstraße / Emmentaler Straße (Reinickendorf) Veranstalter*innen: Niemand ist vergessen! & North-East Antifascists [NEA] Am 23. Juli 1994 wurde Beate Fischer von drei jungen Neonazis nach stundenlanger Vergewaltigung und Folter ermordet. Die zu diesem Zeitpunkt 32 …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8710/kundgebung-in-gedenken-an-beate-fischer/

Kundgebung im Gedenken an Ufuk Şahin

Im Gedenken an Ufuk Şahin Gedenk-Kundgebung: So, 12.05.2019 | 13:00 Uhr | Wilhelmsruher Damm 224-228 (Reinickendorf) Veranstalter*innen: Initiative zum Gedenken an Ufuk Şahin, Niemand ist vergessen!, North-East Antifascists [NEA], Antirassistische Initiative Berlin, Initiative zur Aufklärung des Mordes an Burak Bektaş, ReachOut, Türkischer Bund Berlin-Brandenburg (TBB), Allmende e.V., Linksfraktion Reinickendorf, Katina Schubert (MdA Fraktion DIE LINKE. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8465/kundgebung-im-gedenken-an-ufuk-sahin/

Kooperativen gegen Kapitalismus? Zur Ökonomie des demokratischen Konföderalismus am Beispiel Rojava: Informationsveranstaltung mit Ercan Ayboga

10.10.2018 | 19 Uhr | Nav Dem Berlin | Residenzstrasse 54 | 13409 Berlin (Nähe U-Bahn Franz-Neumann-Platz) Veranstalter*innen: Kurdistan-Solidaritätskomitee Berlin; Café Rojava Berlin; Civaka Azad Kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit e.V Im Windschatten von Krieg und Bürgerkrieg wird in Rojava und weiteren befreiten Gebieten Nordsyriens eine neue demokratische Gesellschaft auf Grundlage von Volksräten und Kommunen geschaffen. Die …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7897/veranstaltung-kooperativen-gegen-kapitalismus-zur-oekonomie-des-demokratischen-konfoederalismus-am-beispiel-rojava-informationsveranstaltung-mit-ercan-ayboga/

[Civaka Azad] Polizeirazzien gegen kurdische Einrichtungen in Berlin – Auch Civaka Azad betroffen

Polizeirazzien gegen kurdische Einrichtungen in Berlin – Auch Civaka Azad betroffen Pressemitteilung von Civaka Azad – Kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit, 13.06.2018 Am frühen Morgen fanden in Berlin großangelegte Durchsuchungen bei kurdischen Aktivisten und kurdischen Vereinsräumlichkeiten statt. Betroffen hiervon sind auch die Räumlichkeiten unseres Büros. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es um 5.30 Uhr zeitgleich zu Razzien …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7575/civaka-azad-polizeirazzien-gegen-kurdische-einrichtungen-in-berlin-auch-civaka-azad-betroffen/

[Antifa Berlin] Neuauflage: Recherche-Broschüre zur Berliner AfD

Neuauflage: Recherche-Broschüre zur Berliner AfD [Download] Während die ersten Wahlplakate für die Bundestagswahl Ende September 2017 von den Masten hängen, wurde die zweite Auflage der Broschüre „Wer ist die Berliner AfD“ veröffentlicht. Auf 20 Seiten werden wieder die Bezirksverbände (erweitert um die Fraktionen in den BVVen), die AfD-Stadträte in den Bezirksämtern, der Landesvorstand, die Arbeit …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6333/antifa-berlin-neuauflage-recherche-broschuere-zur-berliner-afd/