Kategorienarchiv: Prenzlauer Berg

Café Rojava: Efrîn verteidigen! Was können wir tun?

Efrîn verteidigen! Was können wir tun? Input, Diskussion & Kennenlernen: Mo, 05.03.2018 | 19:00 Uhr | Café Morgenrot (Kastanienallee 85 / Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: Café Rojava Material: [Banner] am nächsten Sonntag den 03.03.2018 um 12 Uhr, findet eine große bundesweite Demonstration unter dem Aufruf „Gemeinsam gegen die türkischen Angriffe auf Afrin!“ in Berlin statt. Alle …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7056/cafe-rojava-efrin-verteidigen-was-koennen-wir-tun/

Soli-Hardcore-Konzert gegen Repression und Nazis

Die Suppe zusammen auslöffeln! #2 Soli-Hardcore-Konzert: Sa, 03.03.2018 | 19:00 Uhr | Bunte Kuh (Bernkasteler Straße 78 / Weißensee) Mehr Infos: buntekuh.blogsport.eu Material: [Plakat] [Banner] Bands: – Keep it alive (161 Hardcore) – Ivan Stalingrad (Stalincore) – Scheisskind Am 1. Februar 2016 wollte die NPD durch Weißensee und Prenzlauer Berg marschieren. Auf Grund des breiten …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7029/soli-hardcore-konzert-gegen-repression-und-nazis/

[BNR] Prenzlauer Berg: Neonazis huldigen „Märtyrer“ Wessel

Neonazis huldigen „Märtyrer“ Wessel Von Theo Schneider 26.02.2018 – Braune Aktivitäten zum Todestag von Horst Wessel blieben in diesem Jahr überschaubar, reichten diesmal aber sogar über die Grenzen Deutschlands hinaus. Am Freitag jährte sich der Todestag des Friedrichshainer SA-Führers Horst Wessel zum 88. Mal. Wie in der Vergangenheit auch nutzen Neonazis das Datum, um dem …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7168/bnr-neonazis-huldigen-maertyrer-wessel/

[AKA VOSIFA] Alles endet (aber nie die Utopie)

Alles endet (aber nie die Utopie) Wir als AKA Vosifa haben mit euch viele Jahre in Nordost-Berlin zusammen selbstorganisiert und antifaschistisch Kultur aufgebaut. Angefangen haben wir im Maxim in Weißensee, sind dann in Französisch-Buchholz im Oktopus gelandet, um in Pankow-Buch unsere beiden größten Festivals mit euch erleben zu können. Die Zugabe haben wir gemeinsam mit …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6964/aka-vosifa-alles-endet-aber-nie-die-utopie/

Café Rojava: Krieg & Widerstand in Bakur – Tatort Amed/Sûr

Krieg & Widerstand in Bakur – Tatort Amed/Sûr Ausstellung, Film & Podium: Mo, 05.02.2018 | 18:00 Uhr | Café Morgenrot (Kastanienallee 85 / Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: Café Rojava Material: [Banner] Seit 1988 ist die von einer Festungsmauer umgebene Altstadt Suriçi (Sûr) von Amed (Diyarbakır) in Bakur (Nordkurdistan) unter Denkmalschutz gestellt. Seit Juli 2015 ist diese …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6908/cafe-rojava-krieg-widerstand-in-bakur-tatort-amed-sur/

Vortrag: AfD Pankow – Personal und Strukturen der (Neu)rechten Partei

AfD Pankow – Personal und Strukturen der (Neu)rechten Partei Info-Veranstaltungen: Mi, 17.01.2018 | 19:30 Uhr | KuBiZ (Bernkasteler Straße 78 / Weißensee) Mi, 29.01.2018 | 19:30 Uhr | JUP (Florastraße 84 / Pankow) Wie auch schon bei der Berlinwahl 2016 konnte die AfD in Pankow bei der Bundestagswahl mit 12,5 % der Zweitstimmen ein gutes …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6830/infoveranstaltung-afd-pankow-personal-und-strukturen-der-neurechten-partei/

LL-Demo 2018: antifaschistischer-internationalistischer Block

Repression hat Tradition. Widerstand auch! Mourn for the dead, fight like hell for the living. Antifa-Block auf der LL-Demo 2018: So, 14.01.2017 | 10:00 Uhr | U-Bahnhof Frankfurter Tor (Friedrichshain) Rundgang über den Friedhof: 12:00 Uhr (nach der LL-Demo) Aufrufer*innen: North-East Antifascists [NEA], Kollektiv Proletarischer Aufstand (KOPRA), Berlin Leftist Youth (BLY), Demokratisches Gesellschaftszentrum der KurdInnen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6706/ll-demo-2018-antifaschistischer-internationalistischer-block/

Café Rojava: Jinwar – Dorf der freien Frauen

Jinwar – Dorf der freien Frauen Info-Veranstaltung: Mo, 08.01.2018 | 19:00 Uhr | Café Morgenrot (Kastanienallee 85 / Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: Café Rojava Referent*innen: Feministische Kampagne: Gemeinsam kämpfen – Für Selbstbestimmung und Demokratische Autonomie! Material: [Banner] Artikel: „Wenn die Frauen frei wären, würde die Welt aus den Angeln fallen“* (re:volt / 09.11.2017) | „Antistaatliche Räume …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6821/cafe-rojava-jinwar-dorf-der-freien-frauen/

Berlin fährt zur Gedenkdemo für Oury Jalloh

Remember Oury Jalloh – Berlin fährt Zug nach Dessau: Gedenk-Demonstration an Oury Jalloh: So, 07.01.2018 | 14:00 Uhr | Hauptbahnhof Dessau Zuganreise aus Berlin & Potsdam: So, 07.01.2018 Berlin-Alexanderplatz | 10:45 Uhr | Gleis: 2 | Abfahrt: 11:07 Uhr Potsdam-Medienstadt Babelsberg | 11:25 Uhr | Gleis: 1 | Abfahrt. 11:39 Uhr Mehr Infos: initiativeouryjalloh.wordpress.com Wichtige …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6809/7-januar-2018-berlin-faehrt-zur-oury-jalloh-gedenkdemo-nach-dessau/

[BNR] Fragliches Aufbruchsignal der Berliner NPD

Fragliches Aufbruchsignal der Berliner NPD Von Theo Schneider 14.11.2017 – Die Berliner NPD hat einen neuen Vorstand gewählt. Der Vorsitzende Meenen ist durch den Stellvertreter Käfer ausgetauscht worden. Mit alten Personalien will die Partei nun vermehrt auf der Straße aktiv werden. Als „Zeichen der Einigkeit und des Aufbruchs“ wird die Neuwahl des Berliner NPD-Vorstands vom …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/6720/bnr-fragliches-aufbruchsignal-der-berliner-npd/