Kategorienarchiv: Berlin

Was macht die Revolution in Rojava zu einer Frauenrevolution?

Was macht die Revolution in Rojava zu einer Frauenrevolution? Info-Veranstaltung & Diskussion: Di, 15.10.2019 | 19:30 Uhr | Café Cralle (Hochstädter Straße 10A / Wedding) Veranstalter*innen: Feministische Kampagne „Gemeinsam Kämpfen“ Welche konkreten Schritte zur Umsetzung des demokratischen Konföderalismus werden gemacht und welche Schwierigkeiten ergeben sich dabei? Eine Delegation der feministischen Kampagne Gemeinsam Kämpfen war in …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8888/was-macht-die-revolution-in-rojava-zu-einer-frauenrevolution/

Perspektive-Tresen: Geschlecht in der DDR

Geschlecht in der DDR Tresen & Info-Veranstaltung: Di, 15.10.2019 | 19:00 Uhr | Bandito Rosso (Lottumstraße 10A / Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: Revolutionäre Perspektive Berlin Referent*in: Nelli Tügel [Flyer] In der DDR wurden in Bezug auf die Geschlechterverhältnisse Fortschritte gemacht. Es gab ein unkompliziertes Scheidungsrecht und eine flächendeckende Versorgung mit Kindergärten, der Paragraf 175, der Homosexualität …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8902/perspektive-tresen-geschlecht-in-der-ddr/

Demo nach faschistischen Anschlag in Halle: #KeinFussbreit

#KeinFussbreit Antisemitismus und Rassismus töten – rechter Terror bedroht unsere Gesellschaft! Demo: So, 13.10.2019 | 13:00 Uhr | Bebelplatz (Mitte) Mehr Infos: www.unteilbar.org Banner: [#1] [#2] Der rechtsterroristische Anschlag in Halle macht uns fassungslos und wütend. Wir gedenken der Opfer. Unsere Gedanken sind bei allen Mitgliedern der jüdischen Gemeinde, allen Betroffenen, Angehörigen der Opfer in …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8919/demo-nach-faschistischen-anschlag-in-halle-keinfussbreit/

Soli-Party: From the Void: Anarchism

From the Void: Anarchism Info-Veranstaltung & Soli-Party: Sa, 12.10.2019 | 21:00 Uhr | Kulturhaus Kili (Wiesenweg 5-9 / Lichtenberg) Veranstalter*innen: Black Pond Antifa [BPA] 21:00 Uhr: Info-Veranstaltung: #besetzen – Info-Stände – Essen 23:00 Uhr: Party: Techno // female* HipHop, Trap und Pop – Bomben über Bautzen (Antifascist DJ Collective, Bautzen) – Adolfina Fuck (antisemantic, Black …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8910/soli-party-from-the-void-anarchism/

Demo: You can’t kill the revolution – Fight for Rojava!

You can’t kill the revolution – Fight for Rojava! Demo gegen die Angriffe auf Rojava: Do, 10.10.2019 | 18:00 Uhr | Oranienplatz (Kreuzberg) Mehr Infos: www.riseup4rojava.org & #riseup4rojava [Live-Ticker] | [Mobi-Video] Banner: [#1] [#2] [#3] Mit dem verkündeten Truppenabzug der USA aus Nordsyrien wird der Weg frei gemacht für den lang geplanten Vernichtungsfeldzug der Türkei …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8893/demo-you-cant-kill-the-revolution-fight-for-rojava/

Soli-Party: „Putin hat uns den Geldhahn zugedreht“

„Putin hat uns den Geldhahn zugedreht“ Soli-Party: Sa, 05.10.2019 | 21:00 Uhr | Zielona Góra (Grünberger Straße 73 / Friedrichshain) Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] & Friends Flyer: [Front] [Back] LineUp: – TurnTableTölpelz (Trash & Punk-Mitgröhlhits) – PurpleHaze (Female HipHop) – Mutti Cool (Trash) – Kill The Unicorn (Polit-Oi!, Ska, Cumbia & Punk) Im Mai diesen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8863/soli-party-putin-hat-uns-den-geldhahn-zugedreht/

Wedding-Tresen: Im Schatten des Mauerfalls

Im Schatten des Mauerfalls – Rassistische Mobilisierung und Migrantischer Widerstand Wedding-Tresen & Film-Abend: Do, 03.10.2019 | 20:00 Uhr | Café Cralle (Hochstädter Straße 10A / Wedding) Veranstalter*innen: Hände weg vom Wedding 1989 – Was für die einen Begrüßungsgeld, Reisefreiheit und das Versprechen auf „Blühende Landschaften“ bedeutete, hieß für die anderen Ziel von rechten Übergriffen und …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8873/wedding-tresen-im-schatten-des-mauerfalls/

Nazi-Aufmärsche am 3. Oktober in Berlin verhindern!

Nazi-Aufmärsche am 3. Oktober in Berlin verhindern! Aktionen gegen Nazi-Aufmärsche: Do, 03.10.2019 | Berlin Mehr Infos: www.antifa-berlin.info Das extrem rechte Bündnis „Wir für Deutschland“ um Enrico Stubbe und den wegen Volksverhetzung verurteilten Kay Hönicke ruft für den 3. Oktober 2019 zu einem Aufmarsch zum sogenannten „Tag der Nation“ in Berlin auf. Starten soll der rechte …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8882/nazi-aufmaersche-am-3-oktober-in-berlin-verhindern/

§129 – Das Ende einer antifaschistischen Fahrradtour

Stellungnahme des Berliner Bündnis gegen Rechts zu der Kriminalisierung von Antifaschist_innen im Kontext des Hess-Aufmarsch in Spandau 2017. Am 19. August 2017 wollten ca. 40 Personen per Fahrrad zu den Protesten gegen den Neonaziaufmarsch in Spandau fahren. Die Fahrt endete nach ein paar hundert Metern in einem Polizeikessel. Erster Vorwurf: Verstoß gegen das Versammlungsgesetz. Später …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8773/%c2%a7129-das-ende-einer-antifaschistischen-fahrradtour/

Kurz-Bericht & Fotos: Beate Fischer Gedenken 23.07.2019

Beate Fischer Gedenken 23.07.2019 Ca. 50 Menschen nahmen in Berlin Reinickendorf am 23.07.2019 an der Gedenkkundgebung für die 1994 von Neonazis ermordete Beate Fischer teil. In Redebeiträgen wurde rechte Gewalt, Gewalt gegen Frauen und die Stigmatisierung von Sexarbeiter*innen thematisiert. Ankündigung: Kundgebung: In Gedenken an Beate Fischer Presse: – Mord aus rechtem Frauenhass (neues deutschland / …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8729/kurz-bericht-fotos-beate-fischer-gedenken-23-07-2019/