Kategorienarchiv: Bilder

[Indymedia]: Attacke auf das JobCenter Pankow

Laut Indymedia Linksunten fand am 14.11.2014, unter dem Motto: „Keine Zeit für Lohnarbeit“ eine Attacke auf das JobCenter Pankow statt, welchen wir hier dokumentieren. Quelle: linksunten.indymedia.org/de/node/127435          

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/1779/indymedia-attacke-auf-das-jobcenter-pankow/

300 auf Demo „für linke Terrornester“ in Mitte/P-Berg

„Es sei an der Zeit, linke Hausprojekte mal wieder zu durchsuchen, sagt der Henkel von der CDU und andere Politiker und die Presse greifen die Hetze gegen die „linken Terrornester“ (BZ) auf, um sich zu profilieren. Wir sagen: Es ist an der Zeit, sich mal wieder auf der Straße zu zeigen!“ Das haben wir heute …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/1507/300-auf-demo-fuer-linke-terrornester-mittep-berg/

[Indymedia]: Kleine Transparentaktion vor dem Frauenknast Pankow

Kleine Transparentaktion vor dem Frauenknast Pankow Um den hier inhaftierten Frauen und insbesondere Gülaferit Ünsal, welche nach dem § 129 b für ihr politisches Engagement zu 6,5 Jahren Haft verurteilt wurde Grüße zu schicken haben wir am 12.11.14 vor dem Knast (Arkonastr. 56, 13189 Bln.) Transparente entrollt und auch versucht Blumen mit Glückwünschen an Gülaferit, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/1887/indymedia-kleine-transparentaktion-vor-dem-frauenknast-pankow/

Unangemeldete Spontan-Demo gegen Rassisten-Mob

Unangemeldete Spontan-Demo gegen Rassisten-Mob Für den 13. November hatten Anwohner*innen und organisierte Neonazis in Buch zur Lichterkette am Bauzaun der geplanten Flüchtlings-Container-Unterkunft aufgerufen. Dagegen demonstrierten rund 50 Antifaschist*innen am selben Abend in Buch. Weitere Artikel zur Thematik: [Berlin-Buch: Naziübergriffe häufen sich – Rechte wollen am 17.11. Neonazi-Gegner angreifen] [Nazis und Bürger Hand in Hand – …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/1472/unangemeldete-spontan-demo-gegen-rassisten-mob/

70 Menschen protestieren gegen NPD

70 Menschen protestieren gegen NPD Am Samstag, den 01.11., protestierten zwischen 70 und 80 Menschen gegen die menschenverachtende und rassistische Hetze der NPD Pankow. Diese führte mit gerade einmal sechs NPD Aktivisten eine Kundgebung durch. Durch das couragierte Verhalten der Anwohner*innen konnte der Großteil der Kundgebung mit lauter Musik übertroffen werden, sodass die rassistische Propaganda …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/1387/70-menschen-protestieren-gegen-npd/

Hoyerswerda 1991: Ausstellung, Vortrag, Banneraktion in Berlin

Ausstellungseroeffnung und Vortrag zu Hoyerswerda 1991 in Berlin [Ankündigungstext] | [Ausstellungsfotos] | [Bericht] Am vergangenen Donnerstag eröffnete die Initiative “Pogrom 91” in Berlin eine Ausstellung in Erinnerung an das rassistischen Pogrom von Hoyerswerda 1991. Gezeigt werden die Ergebnisse der diesjährigen Gedenkaktion an den Herbst 1991. “Pogrom 91” hatte verschiedene Gruppen in ganz Deutschland aufgerufen, Erinnerungsplakate …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/1129/hoyerswerda-1991-ausstellung-vortrag-banneraktion-in-berlin/

Über 1200 demonstrieren für Bleiberecht

Über 1200 demonstrieren in Berlin für Rechte von Flüchtlingen nach Bruch des „Oranienplatz-Agreements“ 1200 bis 1500 Menschen haben am Sonntag, den 31.08.2014, in Berlin für die Rechte der protestierenden Geflüchteten in der Hauptstadt demonstriert. Laut und entschlossen zogen die Demonstrierenden durch den Stadtteil Friedrichshain und forderten Bleiberecht für alle Flüchtlinge in Deutschland sowie Zugang zu …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/895/ueber-1200-demonstrieren-fuer-bleiberecht/

Berlin-Wedding: War Rassismus das Motiv?

Berlin-Wedding: War Rassismus das Motiv? Am 01.08.2014 fand nachmittags vor dem Strandbad Plötzensee eine antirassistische Kundgebung unter dem Motto „War Rassismus das Motiv? Wir fordern Aufklärung!“ statt. Anlass war der Tod von Anneck E., der am Morgen des 19.07. im Plötzensee ertrank – vor den Augen des Bademeisters und ohne, dass dieser eingriff. Da der …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/641/berlin-wedding-war-rassismus-das-motiv/

Hannover: 1000 Menschen auf Halim Dener-Gedenkdemo

Die North East Antifa und weitere Berliner Gruppen und Initiativen unterstützten die Demo und Kampagne zum 20. Todestag von Halim Dener in diesem Jahr mit Veranstaltungen und einer gemeinsam oragnisierten Anreise aus Berlin. Halim Dener wurde im Juni 1994 von einem deutschen Polizisten erschossen, da er Plakate mit dem Sybol der kurdischen Organisation ENRK verklebte. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/583/hannover-1000-menschen-auf-halim-dener-gedenkdemo/