Kategorienarchiv: VVN-Bda

Würdiges Gedenken in Buch – Naziprovokation erfolglos

Würdiges Gedenken an die Befreiung in Pankow-Buch Provokation der NPD Pankow wirkungslos Mehr als 80 Antifaschist*innen, jeden Alters, nahmen am 8. Mai 2017 an der Gedenkveranstaltung zum 72. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus in Pankow Buch teil. Aufgerufen zur Kundgebung hatten DIE LINKE Pankow, Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschist*innen (VVN-BdA) Pankow & North-East …

Weiter lesen »

Auf nach Spandau! Den Hess-Marsch am 19.08. verhindern!

Auf nach Spandau! Den Hess-Marsch am 19.08. verhindern! Antifaschistische Gegen-Demonstration: Sa, 19.08.2017 | 11:00 Uhr | S-Bahnhof Spandau (Spandau) VORTREFFPUNKTE: 19.08.2017 | 10:00 Uhr Nord-Ost / Regio: Gesundbrunnen Neukölln / U-Bahn: U-Bahnhof Hermannplatz (U7) Fahrrad: TU Berlin (vorm Hauptgebäude) Die LINKE: Alexanderplatz (Vorplatz vom Fernsehturm) [Aktionskarte: PDF | JPG] | [Umgebungskarte] | [Detailkarte: #1 | #2] …

Weiter lesen »

[VVN-BdA] Antifaschistischer Gedenkrundgang und AfD-Treffen in Pankow

Antifaschistischer Gedenkrundgang und AfD-Treffen in Pankow Am 9. März fand ein Gedenkrundgang statt, der an das Wirken von Antifaschistinnen und Antifaschisten erinnerte, nach denen Straßen im Bezirk benannt wurden oder die einst in Pankow wirkten. Während der Abschlusskundgebung in Pankow-Heinersdorf fuhr die Berliner Polizei auf und umkreiste die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Mannschaftswagen und behelmten …

Weiter lesen »

Gedenken an die Befreiung Nordostberlins vom Nationalsozialismus

Fr, 21.04.2017 // 18 Uhr // Antifa-Mahnmal am Weißensee (neben dem Kulturhaus Peter Edel) Am 21. und 22.April 2017 jährt sich die Befreiung des Berliner Nordostens vom Nationalsozialismus zum 72. Mal. Die Einnahme der Außenbezirke Berlins war im Kampf um das Herz der sogenannten „Reichshauptstadt“, ein wichtiger Schritt zur endgültigen Niederschlagung der nationalsozialistischen Terrorherrschaft. Der mörderische …

Weiter lesen »

Bärgida-Aufmarsch in Mitte und Moabit verhindern!

26.11.2016: Bärgida-Aufmarsch in Mitte und Moabit verhindern! Zum 100. Jubiläum von Bärgida werden Rassist*innen, Neonazis und Reichsbürger*innen aus ganz Deutschland erwartet. Bärgida ist durch ihre montäglichen Aufmärsche mit der AfD, NPD, dem Veranstalter der „Merkel muss weg“-Demonstrationen, dem Bündnis deutscher Hooligans (B.d.H, enstanden durch HoGeSa), der Identitäten Bewegung sowie mit der Reichbürgerbewegung vernetzt. Diese besuchen …

Weiter lesen »

NEA-Tresen: Vorstellung unserer neuen Broschüre „Die Qual mit der Wahl“ + Antifa-Bingo

Do, 15.09.2016 | 20:00 Uhr | Bandito Rosso (Lottumstraße 10A / Prenzlauer Berg) Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] Download der Broschüre Es ist wieder so weit: der Wahlkampf läuft! Und für die radikale Linkestellt sich die Frage, was sie damit anstellt. Reaktionäre und rassistische Kräfte präsentieren ihre Menschenverachtung auf Plakaten und an unzähligen Infoständen, so dass …

Weiter lesen »

Veranstaltungsreihe: Antimuslimischer Rassismus

Antimuslimischer Rassismus & muslimischer Feminismus Mo. 05.09.2016 | 20.00 Uhr | BAIZ | Schönhauser Allee 26A (Prenzlauer Berg) U-Bhf. Eberswalder Straße * Referent*innen: Antifaschistische Linke International (ALI) Veranstalter*innen: North East Antifa (NEA) Widerworte! – Poetry Slam und Theater gegen antimuslimischen Rassismus Mo. 12.09.2016 | 20.00 Uhr | ACUD macht neu (Veteranenstr. 21) | Mitte U-Bhf. …

Weiter lesen »

Mitschnitt: Info-Veranstaltung: Die „Aktion T4“ und die Bedeutung des Krankenhaus Buch

Info-Veranstaltung: Die „Aktion T4“ und die Bedeutung des Krankenhaus Buch Veranstaltung im Rahmen der Liberationweeks 2016 Di, 03.05.2016 | 19:00 Uhr | WB13 Infos: www.antifa-nordost.org Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] & WB13 Infos zu den Liberationweeks 2016: liberation.antifa-nordost.org Quelle: www.mixcloud.com/Antifa_Nordost/info-veranstaltung-die-aktion-t4-und-die-bedeutung-des-krankenhaus-buch/

Mitschnitt: Lesung & Gespräch mit Emmi Wolf: Konrad-Wolf-Tagebücher

Lesung & Gespräch mit Emmi Wolf: Konrad-Wolf-Tagebücher Veranstaltung im Rahmen der Liberationweeks 2016 Sa, 23.04.2016 | 10:00 Uhr | Schloss Hohenschönhausen Weitere Infos unter www.antifa-nordost.org Veranstalter*innen: VVN-BdA Weißensee-Hohenschönhausen Infos zu den Liberationweeks 2016: liberation.antifa-nordost.org Quelle: www.mixcloud.com/Antifa_Nordost/lesung-gespräch-mit-emmi-wolf-konrad-wolf-tagebücher/

Film & Referat: „Vorwärts und nicht vergessen“

„Vorwärts und nicht vergessen“ Film & Referat: Mi, 22.06.2016 | 19:00 Uhr | Bunte Kuh (Bernkasteler Straße 78 / Weißensee) Veranstalter*innen: Bunte Kuh „Mein Name ist Daniel Goldstein. Ich bin Enkel. Nein, nicht von Beruf. Aber vielleicht ein bisschen als Hobby. Da beschäftige ich mich mit Politik. Aufgrund einer Aversion bzgl. politischer Kompromisse allerdings vor …

Weiter lesen »

Seite 1 von 3123