Kategorienarchiv: Bündnisse

Im Gedenken an Aneck E. – Rassismus tötet!

Spendenaufruf & Gedenkkundgebung: Im Gedenken an Aneck E. – Rassismus tötet! 29.08.2014 | 17.30 Uhr | Seestraße, Ecke Dohna-Gestell | Haltestelle: Virchow ­Klinikum Material: Flyer | Plakat Am 19.07. ertrank Aneck (35) im Plötzensee. Gemeinsam wollen wir um ihn trauern und unserer Erschütterung darüber Ausdruck verleihen, dass Rassismus Menschen in Deutschland zu Tode bringt. Zum Hintergrund: …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/797/im-gedenken-an-aneck-e-rassismus-toetet/

Antira-Aktionswoche in Hellersdorf

Aktionswoche: Aktiv gegen Rassismus und Ausgrenzung Mo. 25.08.2014 – Fr. 29.08.2014 | Hellersdorf Vor ca. einem Jahr wurde in Hellersdorf eine neue Unterkunft für asylsuchende Menschen eröffnet. Rechte Gruppen machten dagegen mobil und es kam zu etlichen verbalen und physischen Angriffen auf Bewohner*innen und Unterstützende. Gleichzeitig zeigte sich aber auch, dass viele Hellersdorfer*innen dies nicht …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/769/antira-aktionswoche-hellersdorf/

Erich Mühsam neu vertont – Sich fügen heißt lügen

„Sich fügen heißt lügen“ – Erich Mühsam neu vertont Fr. 19. September 2014 | 18.00 Uhr | Freilichtbühne Weißensee (Große Seestr. 9) Musik: Der singende Tresen | Lesung: Markus Liske (Gedankenmanufaktur Wort & Ton) | Eintritt frei Matrerial: Flyer [Vorderseite] | [Rückseite] Anlässlich des 80. Todestages von Erich Mühsam laden wir zu einem kleinen Kulturprogramm …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/758/erich-muehsam-neu-vertont-sich-fuegen-heisst-luegen/

PM: Nach dem Tod von Anneck E. – War Rassismus das Motiv?

Pressemitteilung Ressorts: /Berlin/Regionales/Politik Berlin, den 30.07.2014 Berlin: Nach dem Tod von Anneck E. – War Rassismus das Motiv? Für Freitag, den 1. August 2014, rufen Initiativen ab 16 Uhr zu einer Kundgebung am Freibad Plötzensee auf. Vor einer Woche kam es im Wedding zu einem tragischen wie grausamen Vorfall: Ein 35-Jähriger Mann aus Kamerun ertrank …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/653/pm-nach-dem-tod-von-anneck-e-war-rassismus-das-motiv/

Berlin-Wedding: War Rassismus das Motiv?

Berlin-Wedding: War Rassismus das Motiv? Am 01.08.2014 fand nachmittags vor dem Strandbad Plötzensee eine antirassistische Kundgebung unter dem Motto „War Rassismus das Motiv? Wir fordern Aufklärung!“ statt. Anlass war der Tod von Anneck E., der am Morgen des 19.07. im Plötzensee ertrank – vor den Augen des Bademeisters und ohne, dass dieser eingriff. Da der …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/641/berlin-wedding-war-rassismus-das-motiv/

Kundgebung: War Rassismus das Motiv?

Kundgebung: War Rassismus das Motiv? Fr. 08.08.2014 | 17.00 Uhr | Freibad Plötzensee (Nordufer 26) | Wedding Anfahrt: S-Beusselstraße, Tram M13 Virchov-Klinikum Als Anneck E. (35) am 19. Juli im Plötzensee ertrank, schaute Mike Z., der Bademeister des Freibades, einfach weg. Er half dem Menschen aus Kamerun nicht. Das Verhalten Mike Z.’s ist kein unglücklicher Zufall, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/614/kundgebung-war-rassismus-das-motiv/

Bericht: Gedenkdemo für Erich Mühsam

Am 12. Juli 2014 demonstrierten 240 Menschen im Gedenken an den im KZ ermordeten Erich Mühsam in Oranienburg unter dem Motto „Sich fügen heißt lügen!“. Die Demo verstand sich als klar politisches Gedenken und Ergänzung zu den zahlreichen Kulturveranstaltungen rund um Mühsams Todestag. Der Hauptfocus der Aktion richtete sich deshalb auf Mühsam als Anarchisten, Antifaschisten …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/565/bericht-gedenkdemo-fuer-erich-muehsam/

12. Juli 2014: Erich Mühsam-Gedenkdemo

sich fügen heißt lügen Gedenkdemonstration anlässlich des 80. Todestages von Erich Mühsam Vor 80 Jahren, am 10. Juli 1934, wurde Erich Mühsam von den Nazis im ehemaligen Konzentrationslager Oranienburg ermordet. Mit einer Gedenkdemonstration durch Oranienburg wollen wir an Mühsam als Menschen und an sein anarchistisches, antifaschistisches sowie freigeistiges Wirken erinnern. Die vielschichtige Persönlichkeit Mühsams ist …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/522/erich-muehsam-gedenkdemo/

Demo in Berlin-Buch: Kein Ruhiges Hinterland für Nazis

Demo: Kein Ruhiges Hinterland für Nazis Fr. 23.05.2014 | 18.00 Uhr | S-Bhf. Buch Der Pankower Stadtteil Berlin-Buch hat sich in den letzten zwei Jahren zu einem Hotspot rechter Aktivitäten entwickelt. Trotz Aufklärungsarbeit und zahlreicher Veranstaltungen gegen die Bucher Nazi-Strukturen im vergangenen Jahr hat sich das Problem weiter potenziert. Die bisher losen Nazi-Cliquen (Bsp.: „Freie …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/446/demo-in-berlin-buch-kein-ruhiges-hinterland-fuer-nazis/