Kategorienarchiv: Bündnisse

400 Menschen erinnern an Auschwitz-Befreiung

Die alljährliche Kundgebung im Gedenken an die Auschwitz-Befreiung am 27. Januar fand auch 2019 unter reger Anteilnahme Pankower Bürger*innen statt. Rund 400 Menschen, mehr als im Vorjahr, versammelten sich am frühen Abend am Ehemaligen Jüdischen Waisenhaus. Viele brachten Kerzen mit. Eindrücke folgen hier und auf lichterkette-pankow.de in den nächsten Tagen, einzelne der gehaltenen Redebeiträge sind hier schon …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8330/400-menschen-erinnern-an-auschwitz-befreiung/

Gedenken am 27. Januar

Anlässlich der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau durch sowjetische Truppen am 27. Januar 1945 rufen wir wieder zur alljährlichen Kundgebung in Pankow auf. Weltweit finden am Holocaust-Gedenktag alljährlich Veranstaltungen aus diesem Anlass statt. Treffpunkt in Pankow ist am besagten Sonntag um 18 Uhr das ehemalige Jüdische Waisenhaus in der Berliner Str. 120/121 nahe des …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8327/gedenken-am-27-januar/

Marzahn: AfD-Teilnahme am Auschwitz-Gedenken verhindert

Heute am 26.01.2019 nahmen mehr als 50 Personen aus einem breiten antifaschistischen Bündnis am bezirklichen Gedenken an die Opfer des Faschismus in Berlin-Marzahn teil. Ziel war die Stärkung einer dezidiert antifaschistischen Gedenkpolitik, was auch bedeutet, eine Instrumentalisierung durch die ebenfalls geladene AfD zu verhindern. Dieses Vorhaben wurde umgesetzt. Die Vertreter*innen der AfD mussten im Angesicht …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8258/marzahn-afd-teilnahme-am-auschwitz-gedenken-verhindert/

100 Jahre – Streik, Rätemacht & Frauen*kampf!

13. Januar 2019 – Liebknecht-Luxemburg-Demo – Berlin 10.00 Uhr | S/U-Bhf. Frankfurter Tor | DemonstrationHinein in den antifaschistischen-internationalistischen Block 12.00 Uhr | Friedhof der Sozialist*innen | Gedenken am Revolutionsdenkmal(anschließend Rundgang zu den Gräbern gefallener Revolutionär*innen) Material:Demoplakat [A4] [web] | Aufkleber Streik [A4] [web] Rätemacht [A4] [web] Frauen*streik [A4] [web] | Kurzaufruf [web] [PDF] | Veranstaltungsreihe [hier lesen] | Broschüre zu 100 Jahre Revolution[Sonderseite] | …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8151/100-jahre-streik-raetemacht-frauenkampf/

Pankow: Frauenbündnis gegen rechts gegründet

Im September 2018 gründete sich das neue Bündnis Pankower Frauen gegen Rechts. Unterstützt wird das Bündnis durch viele aktive Frauen* aus dem Berzirk, soziale Einrichtungen, Jugendclubs und Parteien. Direkt nacht der Gründung beteiligte sich das Bündnis an den Protesten gegen den fundamentalistischen 1000-Kreuze-Marsch und an der antirassistischen “#unteilbar”-Demo. Wir dukumentieren die Gründungserklärung und erste Bilder …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/8018/pankow-frauenbuendnis-gegen-rechts-gegruendet/

Antifa-Cafe-Nordost: Das neue Polizeiaufgabengesetz – Was bedeutet es für Linke und Fussballfans?

Antifa-Cafe-Nordost: Das neue Polizeiaufgabengesetz – Was bedeutet es für Linke und Fussballfans? Freitag | 16.11.2018 I 19.30 Uhr | KuBiz | Bernkasteler Str. 78 | 13088 Berlin-Weißensee Rote Hilfe-Beratung: Wie immer ab 18.00 Uhr Referent*innen:  Rote Hilfe e.V., Fanhilfe Magdeburg, Christian Meyer (CILIP – Bürgerrechte & Polizei) Material: Antifa-Cafe-Programmheft [PDF] [Issuu] Bayern hat ein neues, verschärftes …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7954/antifa-cafe-nordost-das-neue-polizeiaufgabengesetz-was-bedeutet-es-fuer-linke-und-fussballfans/

Antifa-Herbstputz der Berliner VVN-BdA

Am Samstag, dem 20. Oktober 2018 um 13:00 Uhr startet die Berliner Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) ihre diesjährige Herbstkampagne zur Pflege der Gräberanlage für die Opfer und Verfolgten des Naziregimes (VdN-Anlage) auf dem Friedhof Friedrichsfelde. Das Herbstlaub muss weg, Gräber müssen freigeschnitten, Unkraut beseitigt und Grabsteine gereinigt …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7920/antifa-herbstputz-der-berliner-vvn-bda/

Antifaschistisches Gedenkmeeting in Weißensee

Anlässlich des Tags der Erinnerung und Mahnung (http://www.tag-der-mahnung.de/) treffen wir uns mit der VVN-BdA am Freitag, dem 7. September, um 17:45 Uhr zu unserem traditionellen Gedenkmeeting am „Denkmal für die antifaschistischen Widerstandskämpfer“ am Weißensee (rechts neben dem ehemaligen Kulturhaus Peter Edel). Infos Zur Geschichte des „Tages der Opfer des Faschimus“ siehe hier >>> berlin.vvn-bda.de/wp-content/uploads/si… Unterstützt den …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7867/antifaschistisches-gedenkmeeting-in-weissensee/

Queer-Feministische Demo & Proteste gegen den „Marsch für das Leben“

What the fuck?! – My Body! My Choice! Queer-Feministische Demo: Fr, 21.09.2018 | 18:00 Uhr | S/U-Bahnhof Friedrichstraße (Mitte) Proteste gegen den „Marsch für das Leben“: Sa, 22.09.2018 | Berlin Mehr Infos: whatthefuck.noblogs.org Aktuelles: – Plakate sind da! – Schlafplatz – Aufruf 2018 online! Material: Plakate: [#1] [#2] Sticker: [#1] [#2] Weitere Aktionen: – [WTF] …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7785/queer-feministische-demo-proteste-gegen-den-marsch-fuer-das-leben/

Heß-Marsch 2018: Wie wars?

Heß-Marsch 2018: Wie wars? Artikel: – Heß-Marsch 2018: Wie wars? – 335 Nazis vom Aufmarsch veröffentlicht Fotos: – 18.08.2018 – Rudolf-Heß-Marsch in Berlin (Left Report) Wir schauen auf mehr oder weniger erfolgreiche Proteste gegen den Heß-Marsch in Berlin zurück. Unser Demoticker und der hashtag #B1808 haben euch durch den Tag gebracht und geben ein ganz …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7854/hess-marsch-2018-wie-wars/