«

»

[leftvision] Jährliche NS-Verherrlichung in Budapest stoppen – lokale Aktivist_innen berichten

Jährliche NS-Verherrlichung in Budapest stoppen – lokale Aktivist_innen berichten

Jedes Jahr kommen im Februar in Budapest tausende Neonazis zusammen, um SS, Wehrmacht und Ähnliches „nachzustellen“ sowie um „Ehrungen“ abzuhalten. Eine obskure Veranstaltung – die Antifaschist_innen vor Ort brauchen jeden Support den sie kriegen können.
Weitere Infos zu den Aktionen am 08. Februar 2020: berlin.vvn-bda.de/2019/02/tag-der-ehre-in-budapest-keine-ns-verherrlichung-in-europa/

Veranstaltung: Sprete Fashizma!

Quelle: www.youtube.com/watch?v=HgY09d_jHV4

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/9612/leftvision-jaehrliche-ns-verherrlichung-in-budapest-stoppen-lokale-aktivist_innen-berichten/