«

»

Fahrt mit uns zum Newroz-Fest in Hannover

GEMEINSAM KÄMPFEN! – FAHRT MIT UNS ZUM NEWROZFEST NACH HANNOVER!

Newroz-Fest:
Sa, 17.03.2018 | 10:00 Uhr | EXPO-Plaza-Platz (Hannover)

ACHTUNG: DIE BUS-TICKETS SIND AUSVERKAUFT!
Es fahren Busse aus Berlin, wenn ihr mitfahren wollt, dann schreibt eine Mail an: fight-and-remember@riseup.net

Bus-Tickets gibt es ab sofort auch im:
Buchladen zur schwankenden Weltkugel (Kastanienallee 85 / Prenzlauer Berg)
Mo-Fr: 11:00 bis 19:00 Uhr
Sa: 11:30 bis 18:00 Uhr

Als radikale Linke befinden wir uns hierzulande in der Verantwortung, die aktive Beteiligung Deutschlands und seiner kapitalistischen Klassen an der globalen Kriegsführung zu benennen. Doch damit nicht genug: wir müssen dringend neue internationalistische, antifaschistische und antimilitaristische Bündnisse schmieden und die Kriegsprfiteur*innen hier unter Druck setzen. Gemeinsam müssen wir eine stärkere Solidarität mit linken kurdischen und türkischen Freund*innen aufbauen. Bereits in der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass Deutschland auch politisch willig ist, türkische „Sicherheitsinteressen“ hierzulande umzusetzen. Die Repression Deutschlands gegen (vermeintliche) Aktivist*innen linker türkischer und kurdischer Strukturen bleibt kontinuierlich auf hohem Niveau. Während in der Türkei zu Unrecht inhaftierte Journalist*innen, Wissenschaftler*innen und Aktivist*innen seitens der deutschen Medien und verlogenerweise der Bundesregierung gelegentlich thematisiert werden, sehen sich Internationalist*innen permanent der Verfolgung durch deutsche Repressionsbehörden ausgesetzt. Gemeinsam schaffen wir es, Rüstungsexporte zu stoppen und den politisch Verantwortlichen die Finger in die Wunden zu legen. Krieg beginnt hier – und hier können wir ihn auch beenden!

Neben diesen Kämpfen auf der Straße, müssen wir uns auch einfach kennen lernen. Bei Demos oder auf Aktionen ist dafür oft wenig Raum, gemeinsame politisch-kulturelle Veranstaltungen können genau diesen schaffen. Deshalb laden wir euch ein, mit uns am 17. März in Hannover Newroz (Frühlingsfest) zu feiern. Der kurdische Dachverband NAV-DEM schreibt in seiner Ankündigung: „Am Tag des Frühlingsbeginns begehen die Kurden und mit ihnen die Völker des Mittleren Ostens das Newrozfest. Am 21. März feiern sie den Neubeginn. Gemäß einer Legende aus vergangenen Zeiten feiern sie den Sieg des Schmiedes Kawa gegen den Tyrannen Dehaq und seine Unterdrückung. Dieses Fest ist ein Fest des Friedens und der Freiheit. Es drückt den Wunsch der Kurdinnen und Kurden nach Selbstbestimmung und Demokratie aus.“(siehe: anfdeutsch.com/aktuelles/zentrale-newroz-feier-im-maerz-in-hannover-2168)
Dieser Jahr wird das Fest vor dem Hintergrund des Krieges der Türkei gegen das selbstverwaltete Kanton Afrin in Nordsyrien stattfinden. Wir als Berliner Antifaschis*innen und Internationalist*innen wollen zusammen mit NAV-DEM Berlin ein starkes Zeichen der Solidarität mit der widerständigen Bevölkerung Afrins setzen und laden alle Aktivist*innen ein, zusammen mit uns nach Hannover zu fahren.

Wenn ihr mitfahren wollt, dann schreibt eine Mail an: fight-and-remember@riseup.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/7116/fahrt-mit-uns-zum-newroz-fest-in-hannover/