«

»

Mitschnitt: Kriegsspiele: Veranstaltung im Rahmen der LL-Demo 2017

Kriegsspiele: Veranstaltung im Rahmen der LL-Demo 2017

Am 12.12.2016 fand in der BAIZ unsere Veranstaltung zum Thema Videospiele, Militär und die Rüstungsindustrie: Das viruelle Schlachtfeld, statt. Michael Schulze von Glaßer (Politikwissenschaftler) erklärt wie heutige Videospiele einen Millionenpublikum westliche Feindbilder präsentieren und damit Ängste geschürt werden. Weiterhin werden andere Propagandabilder problematisiert wie das Abfeiern von Militärinterventionen, soldatischem Heldentum, moderne Rüstungsgüter und die zunehmende Militarisierung im Inland. Schulze von Glaßer veröffentlichte 2014 das Buch „das virtuelle Schlachtfeld – Videospiele, Militär und Rüstungsindustrie“. Hier könnt ihr euch den Audiomitschnitt der Veranstaltung runterladen.

Ankündigung: Das virtuelle Schlachtfeld – Videospiele, Militär und die Rüstungsindustrie

Quelle: www.mixcloud.com/Antifa_Nordost/kriegsspiele-veranstaltung-im-rahmen-der-ll-demo-2017/