«

»

Gedenken in Weißensee: Pankow ehrt Kuczynski

vvn_kuczynski_gedenkenPankow ehrt Kuczynski

Gedenken und Einweihung einer Gedenktafel
Mi, 02.09.2015 | 17:00 Uhr | Pistoriusstraße/Woelckpromenade (Weißensee)

Veranstalter*innen: Initiativgruppe „Pankow ehrt Kuczynski“
Spendenaufruf: Spendenaufruf vom VVN-BdA: Pankow ehrt Jürgen Kuczynski
Download: Berliner VVN-BdA: Unser Blatt – Januar 2015

Der international anerkannte Wirtschaftswissenschaftler und Antifaschist Jürgen Kuczynski wird in Weißensee öffentlich geehrt. Die nahe seiner ehemaligen Wohnung gelegenen Grünfläche am Kreuzpfuhl – in der Nähe des Frei-Zeit Hauses Weißensee Pistoriusstr. 23 – erhält den Namen “Jürgen – Kuczynski -Park”. Nach der Platzbenennung wird eine Gedenktafel am Freizeithaus enthüllt. Anschließend findet ab 18:00 Uhr eine Gedenkveranstaltung im Freizeithaus statt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://antifa-nordost.org/2838/gedenken-in-weissensee-pankow-ehrt-kuczynski/